Seitentitel


Mittwoch, 18.09.2019
ZUR AKTUELLEN SITUATION IN DER UKRAINEVortrag | Start: 19:00 h

Gemeinsam mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern laden wir Euch zu einem Vortrag über die Ukraine ein:

Verschiedene Versuche wurden gewagt, die jüngsten Entwicklungen der Ukraine in die Geschichte des Landes und der Region sowie in die allgemeine politische und wirtschaftliche Entwicklungen Osteuropas in den vergangenen Jahren einzuordnen. David Noack, Historiker und Politikwissenschaftler mit den Spezialisierungen Osteuropa, Zentralasien und Militär, präsentiert eine mögliche Erklärung über die politökonomischen Hintergründe für die Ereignisse in der Ukraine seit 2014. Dabei wird ein kurzer Überblick über die politische und sozioökonomische Geschichte der Ukraine gegeben, um dann die verschiedenen inneren und äußeren Faktoren der turbulenten Geschehnisse in der Ukraine zu geben.

Vorgestellt werden neben der Geschichte des Landes die verschiedenen ukrainischen Clan-Strukturen in ihren Entwicklungen über die vergangenen zweieinhalb Jahrzehnte im Kapitalismus, ein Abriss der politischen Entwicklung und eine Einordnung dieses osteuropäischen Landes in die regionale und internationale politische Ökonomie. Die Ukraine als semi-peripherer Staat erscheint dabei als ein Land mit wenigen Perspektiven, welches derzeit zwischen zwei konkurrierenden Wirtschaftsblöcken aufgerieben wird.





regelmäßige Öffnungszeiten


immer montags: 14 bis 18 Uhr
immer mittwochs: ab 18 Uhr Punkrockbar / Hardcorecafé (jeden 1. im Monat)
immer donnerstags: 15 bis 19 Uhr
immer freitags: ab 18 Uhr Kneipe
immer sonntags: 15 Uhr Plenum