Seitentitel

...Stunk!

Nach einigen Ver�nderungen feierte der Infoladen am 22. Oktober 2007 seine Neuer�ffnung und hat seitdem wieder regelm��ig T�r und Tor sowie Augen und Ohren offen.

Als Teil autonomer Strukturen versuchen wir seit nunmehr �ber 13 Jahren durch die Verbreitung unkommerzieller, alternativer Informationen �ber verschiedenste Themen wie; Antifaschismus, soziale K�mpfe, Sexismus, Fl�chtlingspolitik (um nur einige zu nennen) die Auseinandersetzung des_der Interessierten mit sich selbst und der Gesellschaft zu f�rdern.

What we do?

Wir bieten eine Anlaufstelle f�r allerlei Informationen in verschiedenen Formen, �ber verschiedene Medien. Aktuelle Flyer, Zeitschriften/B�cher, ein seit Jahren bestehendes Archiv, Aufn�her, Buttons, Aufkleber, T-Shirts, CDs/DVDs/Videos stehen euch zur Verf�gung. Au�erdem gibt es Pcs mit freiem Internetzugang zur Informationsbeschaffung.
Um Informationshierarchien abzuwehren - also herrschaftsfreien Raum zu bieten und auch darin zu leben - ist es allen m�glich sich der Vorhanden Ressourcen des Infoladens zu bedienen und eigene Akzente einzubringen.


So move on?

Euch kotzen die Nazis an eurer Schule an? Ihr wollt auf die Stra�e um den Leuten zu zeigen was euch nicht passt? Oder habt ihr Lust euch kreativ zu engagieren? Wenn ihr selber aktiv werden m�chtet und Schwierigkeiten mit der Umsetzung habt, stehen wir euch auch gerne mit entsprechender Infrastruktur zur Seite. Des Weiteren bietet unsere �berregionale Vernetzung, mit anderen Infol�den oder politischen Gruppen, auch die M�glichkeit eure Sachen zu verbreiten. Selbst wenn du alleine bist kannst du was tun - hol' dir Flyer oder Aufkleber um Nazis zu st�ren, oder Leute in deiner Umgebung zu informieren - kl�r deine Mitmenschen �ber Themen auf �ber die sonst keiner spricht. Vielleicht hast du auch Lust eigene Veranstaltungen zu organisieren, wie Vortrags- oder Filmabende, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.


And so on?

Wir haben jeden Mittwoch und Freitag von ca. 19 Uhr und bei AJZ-Veranstaltungen ge�ffnet

Erreichen k�nnt ihr uns...

per E-Mail: info-stunk[at]systemausfall.org

oder unter:
Infoladen ...Stunk!
c/o AJZ Neubrandenburg e.V.
Seestraße 12
17033 Neubrandenburg

oder unter:
Infoladen ...Stunk!
Postfach 101227