Seitentitel



Samstag,
08.12.2018
FLOHMARKT
Sport | Start: 14:00 h

Dienstag,
04.12.2018
WAS IST ANTISEMITISMUS, WAS IST ISRAELKRITIK? BEGRIFFE, ERKLÄRUNGSANSÄTZE, KONTROVERSEN
Vortrag | Start: 20:00 h
Jeden Tag werden in Deutschland durchschnittlich vier antisemitische Straftaten festgestellt, und die Dunkelziffer dürfte weitaus höher sein. Die Mehrzahl der Täter stammt aus der rechten Szene. Jedoch ist auch aus anderen politischen Milieus immer wieder Judenfeindschaft zu vernehmen, aus dem Islamismus etwa und selbst aus der politischen Linken. Was haben diese verschiedenen Formen des Antisemitismus gemeinsam, was trennt sie? Wie können sie erklärt werden? Und was hat all das mit Israel zu tun? Eine Einführung.

Mittwoch,
28.11.2018
REVOLUTION IN DEUTSCHLAND 1918-1923
Vortrag | Start: 19:00 h
Die Novemberrevolution 1918 hat es gerade so ins landläufige Geschichtsbild geschafft, zumindest unter Linken geht sie noch bis Januar 1919 weiter. Der Höhepunkt der revolutionären Bewegung im März 1919 ist hingegen unter den diversen historischen Siegererzählungen fast verschwunden, was auch die Rückschau auf die weiteren Massenstreiks, Sozialisierungen und Erhebungen bis 1923 sowie die Folgegeschichte prägt. (Nazis redeten nicht gern genauer darüber, wen sie da zusammengeschossen hatten und für wen; die SPD redete gar nicht gern darüber, auf wen sie die ersten Nazis so alles hat schießen lassen; die KPD redete nicht ganz so gern darüber, auf wen geschossen wurde, wenn es nicht ihre Leute waren oder sich zumindest als solche reklamieren ließen.)

So ist das wichtigste revolutionäre Vorbild in der deutschen Geschichte genau deshalb fast vergessen, weil es in so hohem Maß selbstorganisiert war und damit nicht in die übliche nationale wie antinationale Vorstellung vom Deutschen passt, sich weder für Vereinnahmung noch als Schreckbild anbietet. Gleichermaßen in Vergessenheit geraten sind die Konsequenzen: Sowohl der Aufstieg des Nationalsozialismus als auch sein konkretes Erscheinungsbild – mehr als bei jedem anderen Faschismus eine Verkleidung als Arbeitskräfterevolution – erscheinen ohne diese Vorgeschichte kaum begreiflich. Kulla schlägt vor, die kommenden fünf Jahre der revolutionären 100. Jahrestage ab November 2018 dazu zu nutzen, diese Geschichte so sichtbar wie möglich zu machen.

Der Vortragsabend wird unterstützt von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern.

Samstag,
24.11.2018
NO HONEY IN PARADISE + LUNATIC ECLIPSE
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
10.11.2018
AFTERKLOPARTY
TanzBar | Start: 21:00 h

Freitag,
02.11.2018
SUNKEN + PRAISE THE PLAGUE
Konzert | Start: 22:00 h

Dienstag,
30.10.2018
HALLOWEEN + TURTLE RAGE + SCHLUND
Konzert | Start: 21:00 h
Jo Partypeople, habt ihr auch mal wieder Bock auf ne geile Kostümparty mit lecker essen und geiler Mukke zum Däänzen? Dann ist die Party perfekt für euch. Am 30.10. findet im Ajz Neubrandenburg eine Disko statt. Für alle die Kostümiert erscheinen gibt es freien Eintritt. Für alle langweiler, die nicht verkleidet kommen 4-6 Euro. Eine Band wird ab 22 Uhr spielen und ab 0:00 Uhr gibt es 80er,90er,2000er und Technobeatz von dem coolsten Dj Trio. Weitere Infos folgen demnächst.

Mittwoch,
24.10.2018
KOMMT DER POLIZEISTAAT?
Vortrag | Start: 19:00 h
In den vergangenen Jahren wurden von den Landesregierungen und der Bundesregierung immer wieder Gesetze erlassen, welche die Freiheit der Bürgerinnen und Bürger weiter einschränken sollen und der Polizei ungeahnte Befugnisse zukommen lässt. In Mecklenburg-Vorpommern ist gerade die Erweiterung des SOG (Sicherheits- und Ordnungsgesetz) in der Gesetzgebung, welches sich in Teilen am bayerischen PAG orientiert.

Der Vortrag ist leider am 26.09. ausgefallen und wird jetzt nachgeholt.

Mittwoch,
10.10.2018
MÜLLVERMEIDUNG - WENIGER IST MEER
Vortrag | Start: 19:00 h
Jährlich landen über 10 Millionen Tonnen Plastikabfälle in den Ozeanen. Und bleiben dort. Für mehrere hundert Jahre. Die meisten Kunststoffe verrotten nicht - oder erst nach sehr langer Zeit. Fischernetze, Plastikflaschen und Tüten ... Seevögel und Meeressäuger sind davon besonders bedroht. Immer wieder gibt es Funde von Seevögeln, die verhungern, weil ihre Mägen mit Plastikteilchen gefüllt sind. Seehunde und andere Säugetiere verheddern sich in herumtreibenden Plastiknetzen, strangulieren sich und ertrinken. Auch Menschen sind von der Flut an Müll betroffen. In vielen Ländern Osteuropas und der Ditten Welt gibt es illegale Mülldeponien. Immer wieder werden Menschen auf der Suche nach Nahrung von Müll verschüttet oder erkranken aufgrund der giftigen Dämpfe, die bei Müllverbrennungen entstehen. Müllvermeidung ist nicht nur Thema für Öko-Aktivist_innen, sondern sollte auch in linken Kreisen Gehör finden. Denn Kritik an Missständen weltweit, als auch an profitorientierten Unternehmen, die auf Kosten anderer Produkte für den Müll produzieren, ist Kritik am Kapitalismus.


Samstag,
29.09.2018
PUNKROCKBAR
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Mittwoch,
26.09.2018
KOMMT DER POLIZEISTAAT?
Vortrag | Start: 20:00 h
In den vergangenen Jahren wurden von den Landesregierungen und der Bundesregierung immer wieder Gesetze erlassen, welche die Freiheit der Bürgerinnen und Bürger weiter einschränken sollen und der Polizei ungeahnte Befugnisse zukommen lässt. In Mecklenburg-Vorpommern ist gerade die Erweiterung des SOG (Sicherheits- und Ordnungsgesetz) in der Gesetzgebung, welches sich in Teilen am bayerischen PAG orientiert.

Freitag,
21.09.2018
KALTFRONT + OSTPUNKDISSE
Konzert | Start: 21:00 h

Freitag,
21.09.2018
MIKIS WESENSBITTER LIEST
Lesung | Start: 18:00 h

Samstag,
15.09.2018
TANZ IM SEPTEMBER
TanzBar | Start: 21:00 h

Sonntag,
09.09.2018
RAVEDEMO FÜR MEHR LINKE GEGENKULTUR
Sport | Start: 14:00 h
Ob der braune Mob der durch #Chemnitz zieht, die bundesweite Einführung von strikteren Polizeigesetzen (in M-V als Erweiterung des SOG geplant), ein neues „Heimatministerium“ oder die Kriminalisierung von Seenotretter*innen im Mittelmeer gegen geltendes Recht, es gibt viele Gründe politisch aktiv zu bleiben oder es nun auch zu werden. Überall regt sich Widerstand und wir wollen zeigen, dass auch in Neubrandenburg in der ostdeutschen Provinz dies alles nicht so hingenommen wird. Gerade hier, ein Landstrich mit strukturellen Problemen durch Wegzug und einem langsamen Rückzug der staatlichen Institutionen, wo rechte Populist*innen ohne wirkliche Lösungen über 20% der Stimmen bekommen haben und für sie im Land- und Bundestag teilweise Personen mit klar rechtsradikalem Gedankengut sitzen, ist es wichtig, dass wir uns wehren gegen die Folgen des bundesweiten Rechtsrucks und eigene Antworten formulieren und diesen Gehör verschaffen. Ob im örtlichen AJZ oder anders. Es gibt viele Möglichkeiten dieses Ziel zu erreichen.

Deswegen werden wir am 09.09. mit unseren Freund*innen der „Hedonistischen Internationalen“ mit guter Musik durch die Stadt ziehen und gemeinsam Anwohner*innen informieren über unser Anliegen des kommunalen Engagement, aber auch der Praxis von internationaler Solidarität in Form der Seebrücke und uns einsetzen für eine starke linke Gegenkultur in Neubrandenburg. Einen gemeinsamen Rave sehen wir als passendes, positives Zeichen für unsere Ziele. Gleichzeitig wollen wir Mut geben sich auch aktiv zu beteiligen an der Verwirklichung einer emanzipierten, fortschrittlichen Gesellschaft und denen die dies bereits tun, einen kraftspendenden Tag in Neubrandenburg ermöglichen. Jede*r der diese Ideale teilt ist eingeladen mit uns gemeinsam am Sonntag um 14 Uhr am AJZ Neubrandenburg loszuziehen!
Fragen, Anregungen, Alles an: allesallen-mv@systemausfall.org
Dorfklischees wegba

Sonntag,
09.09.2018
1.ALLESALLENKONGRESS KONVOI
Vortrag | Start: 00:00 h
die hedonistische internationale ist bei uns zu gast

Samstag,
08.09.2018
VOLLEYBALLTURNIER
Sport | Start: 13:00 h

Samstag,
08.09.2018
1.ALLESALLENKONGRESS KONVOI
Vortrag | Start: 00:00 h
die hedonistische internationale ist bei uns zu gast

Freitag,
07.09.2018
1.ALLESALLENKONGRESS KONVOI
Vortrag | Start: 00:00 h
die hedonistische internationale ist bei uns zu gast

Mittwoch,
05.09.2018
GRILLEN MIT DER BUNDJUGEND
AntifaTresen | Start: 18:30 h

Samstag,
01.09.2018
ARSCHCHOLIO
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
31.08.2018
ARSCHCHOLIO
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
30.08.2018
ARSCHCHOLIO
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
23.08.2018
TECHNIKWORKSHOP
Vortrag | Start: 18:00 h

Samstag,
18.08.2018
AJUCA 2018
Sport | Start: 00:00 h

Freitag,
17.08.2018
AJUCA 2018
Sport | Start: 00:00 h

Donnerstag,
16.08.2018
AJUCA 2018
Sport | Start: 00:00 h

Mittwoch,
15.08.2018
AJUCA 2018
Sport | Start: 00:00 h

Sonntag,
29.07.2018
DEMO GREIFSWALD MARKTPLATZ
Sport | Start: 14:00 h
Gemeinsam für selbstbestimmte Freiräume
– Gegen rechte Meinungsmache und die Kriminalisierung von linker Politik-

Am Donnerstag letzte Woche haben fast 100 Polizeibeamt*innen an zwei Orten in Greifswald Hausdurchsuchungen durchgeführt. Wegen eines Stück Stoffes drangen sie voll vermummt und bewaffnet in Vereinsräume des IKUWO (Internationales Kultur- und Wohnprojekt)und Privaträume ein. In den Tagen danach dominieren die Geschehnisse das Stadtgespräch. Wir wollen zeigen, dass linke Freiräume in Zeiten einer rechter werdenden Gesellschaft wichtiger denn je sind. Das IKuWo ist genau so ein Raum in Mecklenburg Vorpommern, wo AfD, eine organisierte Neue Rechte, Neonazis und andere konservative Kräfte immer mehr an Stärke gewinnen. Deswegen ist es auch gerade hier so wichtig Räume gemeinsam zu unterstützen, die solchen Einstellungen klar etwas entgegensetzen.
Medien und Politik äußern sich hauptsächlich kritiklos dem Polizeieinsatz gegenüber, darum soll deutlich werden, dass es in Greifswald und anderswo viele Menschen gibt, die Kritik an staatlicher Repression haben. Wir werden es nicht hinnehmen, dass politische Orte und Menschen systematisch zum Ziel von Meinungsmache und Machtgebärden werden. Wir haben keine Lust als Freund*innen und Unterstützer*innen unter Generalverdacht gestellt und für unsere politische Einstellung kriminalisiert zu werden.

Lasst uns gemeinsam die Betroffenen nicht allein lassen und für politische Ideen und Räume die uns wichtig sind einstehen!
Bringt viele Transparente und Fahnen mit!

Donnerstag,
26.07.2018
KOMMT DER POLIZEISTAAT?
Vortrag | Start: 00:00 h

Donnerstag,
26.07.2018

Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
16.06.2018
AKTIV MIT KIND
Sport | Start: 14:00 h

Donnerstag,
07.06.2018
ZWISCHEN FAHNE UND BENGALO - NEONAZIS UND TÜRKISCHE RECHTE IM DEUTSCHEN FUSSBALL // SÖREN KOHLHUBER
Vortrag | Start: 19:00 h
Rechte Hooligans sind ein einfach zu beschreibendes Phänomen. In der öffentlichen Meinung werden ihnen als Counterparts die Ultrabewegung vorgesetzt, doch auch hier gibt es offen neonazistische bis rechtsoffene Strukturen.
Jenseits der Fankurven endet allerdings nicht das rechte Engagement im Kontext Fußball. Vereine werden unterwandert, Kameradschaften bilden eigene Vereine oder treten als Sponsor von kleinen Dorfvereinen auf, um Akzeptanz in der Bevölkerung zu erzielen. Dahinter steckt natürlich auch die Strategie sich vom negativen Image zu reinigen – und das mit Erfolg.
Sören Kohlhuber beobachtet seit einigen Jahren die rechte Szene im Fußball. Sein Fokus liegt dabei auf Ostdeutschland. Im Vortrag werden Beispiele für die verschiedenen Teilbereiche vorgestellt, in denen Neonazis und Rechte aktiv am Fußballgeschehen teilnehmen. Daneben gibt es einen Exkurs in türkische Rechte (Graue Wölfe) im deutschen Fußball. Diese treten offener auf und können so innerhalb der migrantischen Community Einfluss geltend machen. Dabei werden sie von deutschen Fußballverbänden ebenso unterstützt, wie von der türkisch-faschistischen MHP.

Der Vortrag dient als Einführung in die Thematik. Anschließend ist Raum für Fragen und Diskussion.

Samstag,
02.06.2018
25. AJZ - GEBURTSTAG - DJ Team TWICE AS NICE
TanzBar | Start: 21:00 h
Es gibt einige grundlegende Zahlen, die jeder kennen und parat haben sollte, Zahlen wie die 3 (astreine Gewinnerlottozahl), die 6,28318530718 (Pi mal Daumen) oder die 25. 25? Genau! So alt wird das AJZ Neubrandenburg am 02. Juni Punkt abends irgendwann nämlich. Und aus keinem geringeren als diesem Anlaß heißt es für das DJ Team TWICE As NICE mal wieder: Bauch rein, Brust raus und Hut ab, Helm auf! Also treten die charakterschwache Pressing-Machine DJ Willy Idol a.k.a. Ricardo Rosetti („Geisteskrankenpfleger? Ich pflege höchstens Brieffreundschaften. Zu Geisteskranken. Zum Beispiel zu Herrn Axt aus AA, Sie gehirnamputierte Pottsau.“) und der prinzipienlose Gürtelrosenkavalier MC Matt-Eagle Flötenkönig a.k.a. Hans Hänschen Axt („Süßes Ananasleben? Na erlauben Sie mal, Sie dummes Arschloch, dem Laster des Rauchens frönte ich nie!“) ihren scheinzahmen, blinden Hund Sir Snoop Chico Zündschnur vom Sofa und lassen sich von selbigem in ihrem Luxusschlitten bis nach NB ins AJZ schleifen. Im Handgepäck ne Palette „Schlüpferstürmer“, Schwarzteelichter, ihre Kesselpauke und einen selbstgepflückten musikalischen Geburtstagsblumenstrauß mitte besten Liedchens vonne 1980er Jahre auf knisternden Schallplatten. Und da die beiden mehr Geschmack als Glutamat und auf schöne Töne geeichte Kennerohren haben, könnt ihr euch ganz enthemmt innerlich in Brand stecken lassen und die Hufe schwingen. Denn am 02. Juni machen wir uns einen ganz, ganz schönen Abend. Mit Belohnung. Und wenn ihr nicht dabei seid, dann herzliches Beileid. Für Vieraugen und Herzkranke gibt es selbstverständlich ein gesondertes Programm. Happy Birthday! Mit Happy End!

Samstag,
02.06.2018
25. AJZ-GEBURTSTAG // ZECKENCUP
Sport | Start: 00:00 h

Freitag,
01.06.2018
25. AJZ-GEBURTSTAG + ÜBELZT + JOHNNIE ROOK + SCHEISSE DIE BULLEN
Konzert | Start: 00:00 h

Dienstag,
29.05.2018
25. AJZ - GEBURTSTAG // CRYPTOPARTY: VERSCHLÜSSELTE KOMMUNIKATION
Vortrag | Start: 17:00 h
Zwei junge Menschen vom JMMV - Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. und dem Hackspace Rostock berichten über den neuesten Stand der digitalen Sicherheit. Sie richten gemeinsam mit euch verschluesselte Kommunikation ein und tauschen sich mit euch ueber Sinn und Nutzen dieser aus.

Bitte bringt einen Laptop und/ oder ein Smartphone mit. Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung unter: https://www.jmmv.de/mitmachen/anmelden/

Der Workshop findet in Kooperation mit der BUNDjugend MV, dem JMMV MV und dem Hackspace Rostock statt.

Samstag,
26.05.2018
25. AJZ - GEBURTSTAG // STADTSPAZIERGANG
Sport | Start: 13:00 h

Freitag,
25.05.2018
25. AJZ-GEBURTSTAG // QUIZABEND
Sport | Start: 20:00 h

Mittwoch,
23.05.2018
DIE ROLLE DER JUSTIZ IM NSU-PROZESS // AUSWERTUNG DER URTEILSVERKÜNDIGUNG
Vortrag | Start: 19:00 h
Angesichts der nahenden Urteilsverkündung im Münchner NSU-Prozess gibt es mehr Fragen als Antworten zum NSU-Komplex. Das Netzwerk des NSU, die Rolle staatlicher Behörden und die Auswirkungen der Taten sowie der rassistisch geführten Ermittlungen für die Geschädigten und Angehörigen der Ermordeten waren kaum Gegenstand des Prozesses.
Dass dem so ist, liegt zu großen Teilen in der Verantwortung der Bundesanwaltschaft. Als oberste Strafverfolgungsbehörde und Leiterin der Ermittlungen hat sie im NSU-Prozess eine äußerst wichtige Rolle inne: Durch die von ihr verfasste Anklage gibt sie die Themen des Prozesses vor. Frühzeitig hat die Bundesanwaltschaft sich auf die These eines ‘isolierten Trios’ mit nur wenigen Unterstützer_innen festgelegt. Die Rolle und das Wissen staatlicher Sicherheitsbehörden, wie dem Verfassungsschutz und seiner der Naziszene angehörenden V-Personen, wurde so explizit einer strafrechtlichen Aufklärung entzogen. Es besteht ein zentraler Konflikt zwischen den Erwartungen der Nebenkläger_innen an die Aufklärung des NSU-Komplexes und staatlichem Selbstschutz im Prozess.
Isabella Greif und Fiona Schmidt diskutieren an den Beispielen der Ermittlungen zum Oktoberfestattentat und dem NSU-Komplex den staatsanwaltlichen Umgang mit rechter und rassistischer Gewalt. Welche institutionellen Strukturen prägen diesen Umgang? Welche strukturellen Defizite ergeben sich daraus, die es Behörden wie der Bundesanwaltschaft ermöglichen, die Rolle staatlicher Sicherheitsbehörden einer strafrechtlichen Aufklärung zu entziehen?
Zum Vortrag laden wir Euch gemeinsam mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern ein, die uns finanziell bei der Ausrichtung der Veranstaltung unterstützt. Lieben Dank Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern!

Samstag,
19.05.2018
APPÄRATUS + SVART UT + EARTH CRUST DISPLACEMENT
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
12.05.2018
THE PISSED ONES + SCHEISSE + THE SPARTANICS
Konzert | Start: 21:00 h
/// THE PISSED ONES -> 77er Punk ///

/// SCHEISSE -> 2018er MV Punk ///

/// THE SPARTANICS -> Oi - Streetpunk ///

Dienstag,
08.05.2018
GEGEN RASSISMUS FÜR EIN BUNTES DEMMIN
Sport | Start: 17:00 h

Dienstag,
01.05.2018
MAHNWACHE UND DEMO
Sport | Start: 10:00 h

Mittwoch,
25.04.2018
SPUREN DER NAZI-VERBRECHEN IN NEUBRANDENBURG
Vortrag | Start: 19:00 h
Vom Neubrandenburger Stadtarchiv kommt Eleonore Wolf und berichtet anhand von Fotos, Dokumenten / Filmsequenzen über die kriegsbedingten Lager in unserer Stadt, die von 1939 – 1948 am Stadtrand bestanden.

In dem Vortrag geht es um die Lokalisierung und Beschreibung der Orte in unserer Stadt, an denen während des Krieges tausende gefangene Männer und Frauen weitab von ihrer Heimat für die deutsche Rüstungsindustrie schuften mussten.

Diese Standorte sind in den letzten Jahren aus der Vergessenheit ins Stadtbild zurückgeholt und so zu Erinnerungsorten geworden.

Samstag,
21.04.2018
REACTORY + CRUSTIN BEERBAR + KUOLEMAN TEATTERI
Konzert | Start: 21:00 h

Samstag,
21.04.2018
SUBBOTNIK
Sport | Start: 10:00 h

Samstag,
14.04.2018
TELEKOMA + HABGIER
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
06.04.2018
THE DECLINE! + TOTENWALD + BERLIN DISKRET
Konzert | Start: 22:00 h
Die DEIBELSCHMIDT´schen haben sich die Indianerhauben aufgeschraubt, schon mal ein paar Oettinger implantiert und wollen nun ZURÜCK ZUM PUNK! Mal wieder! Die Pfanne ist heiß, denn heute tanken drei dufte Punkbands Super! Egal ob Kunst- oder Rucksackpogo, ob Schamanen- oder Ausdruckstanz, heute steht die körperliche Ertüchtigung ganz oben auf dem Stundenplan! BERLIN DISKRET liegen, seitdem sie gemeinschaftlich ihre zehntklässliche Abschlußprüfung vergeigt haben, tot vor dem Fernseher. Sie haben den Laden einfach hingeschmissen! Wenn die Diskretis nicht gerade landauf, landab ihren 77er Punksound, mit Pauken & Trompeten - getarnt als umherziehende Balkankapelle -, zu Markte tragen, dann fahren sie ohne Fahrradhelmbedeckung Rad . Mehr Punk geht kaum! Die Gruftipunks von TOTENWALD haben sich auf Postpunk eingeschossen, neuerdings mit Saxophonbegleitung. Isch dreeehh doarsch! Merke: Das Saxophon teilt sich mit dem Akkordeon das Siegertreppchen im Klangkörperranking! Ihre Haare haben die Totenwaldis mit Zuckerwasser in Form gebracht und ein-zwei Cola-Spee-Mischungen dürften sie sich auch schon in die Larve gekippt haben. Wo kommt denn sonst der viele Schaum her?!? Obwohl ihre Punkrockhymnen keiner weiteren Vitaminzufuhr bedürfen, hat sich die Küchenbagage heute für THE DECLINE! selbst übertroffen: vegane Froschschenkel! Da kommt Spielfreude auf! Sei mit dabei wenn heute Abend im AJZ ein ganz neuer Wertekanon angestimmt wird! ZURÜCK ZUM PUNK, ein robustes Mandat!

Sonntag,
01.04.2018
OSTERDISSE
TanzBar | Start: 22:00 h

Sonntag,
01.04.2018
OSTERDOSENSUCHEN
Sport | Start: 14:00 h
Mohoin!!!
Am 1.4.'18 findet das große Osterdosen suchen statt!!!
Start ist um 14:00 Uhr auf'm Marktplatz. Danach ziehen wir in den Kulturpark. Da hat der olle Rammler seine Dosen verloren.
Wer suchet, der findet, der betrinket sich 😎
Anschließend gibbet lecker Musik im Ajz!!!
Also kommt zahlreich und habt Spaß!!!
Eure A&J-Deibelschmidt Crew!!!

Donnerstag,
29.03.2018
JAMES FIRST + LASTKAJ 14 BECKSVART
Konzert | Start: 21:00 h

Donnerstag,
29.03.2018
INFO- UND MOBITOUR: DIE RECHTE SZENE IN MV
Vortrag | Start: 19:00 h
Vortrag: Die Rechte Szene in Mecklenburg-Vorpommern

Rechte und rassistische Gewalt ist Alltag in Deutschland. Auch in den entlegensten Gegenden darf dieser Zustand nicht mehr hingenommen werden. In einem Vortrag werden wir euch über die aktuelle Situation in M-V informieren. So wird auch beleuchtet welche rechten Strukturen existieren und wie sich diese auf Stralsund auswirken. Auch die Rolle der Identitären Bewegung wird in diesem Vortrag herausgestellt, nebst der Frage welche Rolle Jugendarbeit im Kontext Entwicklung rechter Strukturen hat.

Am 14. April nach Stralsund

Anliegen des Aktionstags ist einerseits, die Entwicklung rechter Strukturen, Propaganda und Gewalt aufzudecken, ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, sowie uns dem entgegen zu stellen und Opfern Hilfe anzubieten. Andererseits geht es darum auf fehlende Räumlichkeiten und Betreuungsangebote für Jugendliche aufmerksam zu machen und wie wir die Breite und Effektivität stärken können. Die Jugendarbeit wurde in den letzten Jahrzehnten in Stralsund, wie in anderen Städten in MV, von der Politik massiv eingespart, so verschwanden zum Beispiel fast alle Jugendclubs! Wir fordern von der Stadt und dem Land endlich wieder mehr in offene Angebote der Jugendarbeit zu investieren! Es braucht ausreichend und qualifiziertes Personal! Wichtig sind auch Freiräume, die von jungen Menschen selbst gestaltet werden können! Lasst uns gemeinsam gegen Rechts und für eine Stärkung der Jugend- und Sozialarbeit auf die Straße gehen.

Samstag,
17.03.2018
NORBI FEIERT GEBURTSTAG
TanzBar | Start: 21:00 h

Mittwoch,
14.03.2018
SELBSTORGANISATION VON ARBEITER_INNENKINDERN
Vortrag | Start: 19:00 h
Der AJZ-Infoladen lädt ein:

Alle paar Monate erscheinen neue Bildungsstudien, die immer wieder aufs neue bestätigen, dass Menschen aufgrund ihrer sozialen Herkunft benachteiligt werden. Nehmen wir die IGLU-Studie 2016: Vergleicht man Kinder mit gleichen kognitiven und gleichen Lesekompetenzen, so erhalten Akademiker*innenkinder gegenüber Arbeiter*innenkindern mehr als viermal so oft eine Gymnasialempfehlung. Diese Diskriminierung von Arbeiter*innenkindern durch Lehrkräfte ist stärker geworden, im Jahr 2000 wurde Akademiker*innenkinder "nur" dreimal so oft privilegiert. Obschon sich diese Diskriminierungen im späteren Bildungsverlauf fortsetzen, ist soziale Herkunft kein offiziell anerkanntes Diskriminierungsmerkmal, findet sich also nicht im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. Es nützt nichts zu jammern. Arbeiter*innenkinder müssen sch politisch zusammenschließen, um die Diskriminierung abzuschaffen.

Als Referenten konnten wir Andreas Kemper gewinnen.

Zum Vortrag laden wir Euch gemeinsam mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern ein, die uns finanziell bei der Ausrichtung der Veranstaltung unterstützt. Lieben Dank Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern!

Samstag,
10.03.2018
POLYPHONIE // SOLIDISCO
TanzBar | Start: 22:00 h
Polyphonie - solidarität ist tanzbar

Was euch erwartet: vielseitig tanzbare Klänge von Techno, Balkan Beats bis Trash. Genaueres Line-up gibts noch bei Gelegenheit. Seid gespannt!
Ein bisschen herausschmücken werden wir das AJZ natürlich auch noch.

Sämtliche Einnahmen der Veranstaltung gehen an einen guten Zweck in der Region. Einerseits werden wir von den Einnahmen einen Bus von Neubrandenburg zu den Protesten gegen den Naziaufmarsch in Demmin am 8. Mai mitfinanzieren. Außerdem soll die Anti-AfD- Kampagne "Nationalismus ist keine Alternative" endlich nach NB kommen und benötigt dafür noch etwas Startkapital.

Eintritt: 3-5€
Ab 22 Uhr ist offen.

Wir feiern nicht mit Arschlöchern, heißt: Personen mit Nähe zu völkischem, dikriminierenden Gedankengut oder mit sonstigem Machogehabe können draußen bleiben bzw. werden konsequent vor die Tür gesetzt, um einen angenehmen Abend für Jede_n zu ermöglichen. Falls ihr da was mitbekommt, einfach an der Tür melden.
Refugees Welcome!

P.S.: uns ist ein kleiner fehler auf dem flyer unterlaufen: der eintritt beträgt natürlich wie immer 3 - 5 €; wer mehr bezahlen möchte, kann dies natürlich auch gerne tun

Samstag,
24.02.2018
AJZ-QUIZABEND
Sport | Start: 19:00 h

Samstag,
17.02.2018
PUNK ROCK FLOHMARKT
Sport | Start: 15:00 h

Dienstag,
13.02.2018
TRANSPIMALEN
Sport | Start: 15:00 h
wer bock hat kommt rum

Samstag,
10.02.2018
KNOCK OUT RATTEN + POMMESGABEL
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
03.02.2018
SOLIDISKO
TanzBar | Start: 21:00 h
bei unseren festivals punx picnic und arschcholio im letzten jahr ist einiges an technik kaputt gegangen; die einnahmen aus der solidisko fließen in die reparatur der technik

Freitag,
19.01.2018
EAT THE BITCH + RACCOON RIOT + STACKHUMANS
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
13.01.2018
PROLETEN TANZABEND
TanzBar | Start: 21:00 h

Sonntag,
07.01.2018
DEMO IN DESSAU // IN GEDENKEN AN OURY JALLOH
Sport | Start: 14:00 h

Sonntag,
24.12.2017
DISKOBESCHERUNG
TanzBar | Start: 22:00 h

Samstag,
23.12.2017
WEIHNACHTS - KICKERTURNIER
Sport | Start: 16:00 h

Samstag,
16.12.2017
PUNKROCKBAR
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Samstag,
16.12.2017
SUBBOTNIK #2
Sport | Start: 10:00 h

Samstag,
09.12.2017
AJZ-QUIZABEND
Sport | Start: 19:00 h
Der Abend der Revanche und Herausforderung... Für alle Kreuzworträtsel(un-)talentierte, Naseweiße, Wissens- und Bierdurstige! Durftet ihr auch noch nie an der Matheolympiade teilnehmen und habt beim Jeopardy kucken feuchte Schwitzehände bekommen? Dann bildet Schlaumeierteams mit bis zu 5 Ratefreund_innen und kommt am 09.12. ins Ajoz!!

Dennnnnnnn...... it's Quiznight egennnnnnnnn!!

Dienstag,
28.11.2017
BLUT MUSS FLIESSEN UNDERCOVER UNTER NAZIS
Film | Start: 19:00 h

Samstag,
11.11.2017
FILMABEND
Film | Start: 20:00 h
Friedrich Wilhelm Licht – Polizeikommissarius seiner Majestät – und Genossen laden am Samstag, dem 11.11. ´17, gegen 20 Uhr zu einem Filmvortrag in das AJZ Neubrandenburg. Warum? Wieso? Weshalb? Folgend eine kleine Erläuterung.
Was ist das Wesen linker Einstellungen, was die Triebfeder für linke Überzeugungen?
Linke Persönlichkeiten stehen dem Leid auf dem Erdenball nicht gleichgültig gegenüber, sie vertreten den unbedingten Humanismus, den sich alle pragmatischen Überlegungen unterordnen müssen. Genau dies unterscheidet uns von den konservativen, neoliberalen und anderen Kräften, die allzu gern für das Wohl einer angeblichen Mehrheit, Menschenleben zu opfern bereit sind.
Leider ist unsere Welt sehr komplex aufgebaut. Einiges, was auf den ersten Blick als richtig erscheint, kann fatale Folgen haben. Nicht jeder kann alles wissen, nicht jeder kann alles verstehen. Deshalb müssen wir zu einer Diskussionskultur finden, die sich nicht auf Vorwürfen aufbaut, sondern auf den Austausch von Informationen, von dem Für und Wider von Argumentationen, vom einander lernen. Dabei dürfen auch humorvolle Einlagen, ja selbst Sarkasmus, nicht mit haltlosen Beschuldigungen beantwortet werden und Bedenken nicht mit Rechthaberei. Sie führen nicht zu einer gerechteren Welt, sondern zum Streit und, im schlimmsten Fall, zur Zersplitterung unserer Kräfte.
Da niemand diese Absicht haben kann, gehen wir voran und werden immer mal wieder zu thematisch vielfältigen filmischen Dokumentationen und Vorträgen in das AJZ laden, auch um hernach – bei Bedarf - mit euch in mögliche Diskussionen einzusteigen! Moderieren wird selbstverfreilich Friedrich Wilhelm Licht, Polizeikommissarius seiner Majestät, höchstpersönlich.

Mittwoch,
08.11.2017
REVOLUTION IN ROJAVA: FRAUENBEWEGUNG UND KOMMUNALISMUS
Vortrag | Start: 19:00 h
Am 19. Juli 2012 begann in Kobanî die Revolution von Rojava. Unter der Initiative des Volksrats Westkurdistan (MGRK) vertrieb die Bevölkerung das syrische Baath-Regime weitgehend unblutig. Während der Rest von Syrien zunehmend im Bürgerkrieg versank, schlug Rojava einen dritten Weg jenseits des Baath-Regimes und der vom Westen, der Türkei und den Golfstaaten protegierten Opposition ein.

Anja Flach wird über das im Mittleren Osten einmalige basisdemokratische Projekt berichten, das vor allem von der Frauenbewegung getragen wird. Flach war in der 90ern zwei Jahre lang als Teil der kurdischen Frauenarmee in den Bergen Kurdistans und hat seitdem verschiedenen Arbeiten zur Frauen der kurdischen Guerilla veröffentlicht. Ihre jüngste Arbeit ist das mit Ercan Ayboga und Michael Knapp verfaßte Buch "Revolution in Rojava: Frauenbewegung und Kommunalismus zwischen Krieg und Embargo", dessen Entstehung auf ihren Aufenthalt in 2014 zurückgeht.

Samstag,
04.11.2017
DISCO UP'N DÖRP
TanzBar | Start: 22:00 h

Samstag,
04.11.2017
SUBBOTNIK
Sport | Start: 10:00 h
Am 04.11. werden wir zusammen das Haus für den Winter fit machen, dass heißt, gemeinsam in Schuss halten, was stinkt, quietscht oder wackelt... damit auch die nächsten Partys laufen können! Arbeitshetze gibt's woanders, aber jeder kann anpacken:
Ausfegen, kisten schleppen, abwaschen ,Laub harken , Küche fit machen, Techniklager aufräumen....

Unser Haus benötigt in den nächsten Jahren in vielen Bereichen (Dach, Heizung, Türen, Toiletten etc.) ein Update. Wenn ihr Mauern hochziehen, Dächer decken oder Fliesen legen könnt, würden wir uns über eure Hilfe freuen.

Wir kümmern uns um ein kleines Buffet, zu dem jeder der Bock hat, gern etwas beiragen kann.

Abends heißts dann Luftgitarre stimmen, Tanzschühchen schwingen und ran an die solischnapsbar - das ham wa uns verdient.

Samstag,
28.10.2017
FOX DEVILS WILD + AMOKDRANG
Konzert | Start: 21:00 h
Lost Culture und Totenwald haben leider abgesagt

Freitag,
13.10.2017
FATALE VOLLGEN PLATTEN-VERÖFFENTLIVHUNGS_FETE + BLUTIGER OSTEN + EASTIE ROIS
Konzert | Start: 21:00 h
Im August erschien die LP "Krieg oder Frieden" von Fatale Vollgen und das wird mit Euch gefeiert. Zur Einstimmung auf das Nachtprogramm wird es ein FV-Punkrockquiz geben, wobei der Gewinner die Nummer #001 der LP mit nach Hause nehmen darf. Nach dem Konzert gibt es Konserven-RambaZamba auf die Ohren.

Freitag,
13.10.2017
TECHNIKWORKSHOP
Vortrag | Start: 17:00 h

Mittwoch,
11.10.2017
DAWN RAY'D
Konzert | Start: 19:00 h
der eintritt ist frei

Samstag,
07.10.2017
THE HEROINE WHORES + WRACKED SPURTS + KALK + 70 CM³ OF YOUR CHEST
Konzert | Start: 21:00 h

Samstag,
30.09.2017
PUNKROCKBAR
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Mittwoch,
27.09.2017
DAS POGROM VON ROSTOCK-LICHTENHAGEN IM AUGUST 1992
Vortrag | Start: 19:00 h
Tagelang wurden im August 1992 die Bewohner einer > Flüchtlingsunterkunft und eines Wohnheims für vietnamesische > Vertragsarbeiter mit Steinen und Brandsätzen angegriffen. Tausende > Rostocker klatschten Beifall. Mehr als 100 Menschen in dem > brennenden "Sonnenblumenhaus" entkamen schließlich nur knapp dem > Tod, nachdem die Polizei sich auf dem Höhepunkt der Gewalt > zurückgezogen hatte. Vorausgegangen war den Ereignissen ein > zunehmender Rassismus in Medien und Politik. Ihnen folgten > ungezählte weitere rechte Gewalttaten bis hin zu den Morden von > Mölln und Solingen. Zugleich wurde das Grundrecht auf Asyl > weitgehend eingeschränkt.

Bundespolitische Debatten um vermeintliche "Scheinasylanten" und > "Zigeuner", institutionelles Versagen in der Flüchtlingspolitik und > eskalierende rechte Gewalt kamen in Rostock in einer verheerenden > Dynamik zusammen. Hinterfragt werden muss insbesondere die > Beteiligung der vielen ungezählten Anwohner, die jeden Brandsatz mit > Jubelrufen begrüßten. In ihrer konformistischen Revolte verstanden > sich diese autoritären Charaktere nicht als Außenseiter oder gar > Extremisten. Sie wähnten sich in der Mitte der Gesellschaft, gar als > Stimme des Volkes.

Samstag,
02.09.2017
ARSCHCHOLIO
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
01.09.2017
ARSCHCHOLIO
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
31.08.2017
ARSCHCHOLIO
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
05.08.2017
GEISTZEIT: SEENSUCHT
TanzBar | Start: 22:00 h

Und fragst du doch, den vollsten Reiz?
Wo verbirgt sich dieser Preis?

Dort, wo sich das Laub dem Wind ergibt.
Dort, wo sich der Wald im Spiegel sieht.
An jenem Ort, wo man sich schwerelos fühlt,
obgleich fehlende Bewegung zum Tode führt.

Hier treffen sich die Tänzer der Düsterkeit.
In der Gemeinschaft isoliert, vermengen wir uns
erneut zum großen Ganzen.
Die Seensucht in uns,
Teil unserer Kunst!

Line Up:

/// Innacircle (Noa x Samoan) ///

/// Lars de Wilde ///

/// No Mar ///

/// Felix Braun ///

Sonntag,
30.07.2017
AJUCA 2017
Sport | Start: 00:00 h

Samstag,
29.07.2017
AJUCA 2017
Sport | Start: 00:00 h

Freitag,
28.07.2017
AJUCA 2017
Sport | Start: 00:00 h

Donnerstag,
27.07.2017
AJUCA 2017
Sport | Start: 00:00 h

Mittwoch,
26.07.2017
AJUCA 2017
Sport | Start: 00:00 h

Samstag,
22.07.2017
THE DETECTORS + LOSER YOUTH
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
21.07.2017
QUER DURCH DEN GEMÜSEGARTEN
TanzBar | Start: 22:00 h

Donnerstag,
29.06.2017
THE DECLINE!
Konzert | Start: 20:00 h

Samstag,
24.06.2017
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
23.06.2017
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
22.06.2017
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
17.06.2017
GERMAN EX + ALLVARET
Konzert | Start: 17:00 h
highzung mussten leider absagen

Mittwoch,
07.06.2017
AWARENESS-WORKSHOP
Vortrag | Start: 18:00 h
Auch in linken Räumen und Veranstaltungen kommt es immer wieder zu grenzverletzendem Verhalten und sexualisierten Übergriffen. Das Thema "Awareness" (engl. Bewusstheit, Aufmerksamkeit) umfasst Überlegungen zum solidarischen Umgang mit solchen Vorfällen, die sich auf feministische Konzepte wie Definitionsmacht und Parteilichkeit stützen. Der Workshop wird sich im ersten Teil allgemeinen Fragen und Überlegungen zum Thema widmen und im zweiten Teil ganz konkret auf die praktische Umsetzbarkeit eingehen. Inhaltlich werden wir uns auf einer strukturellen Ebene auch mit dem Thema sexualisierte Gewalt auseinandersetzen. Im Workshop wird es inhaltichen Input, aber auch Kleingruppen-, sowie Einzelarbeitsmöglichkeiten geben.

Samstag,
20.05.2017
AFFENMESSERKAMPF + THE ONE
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
19.05.2017
GEBURTSTAGSDISSE
TanzBar | Start: 21:00 h

Freitag,
12.05.2017
AJZ - QUIZ
Sport | Start: 20:00 h
Moin!
Morgen Abend startet unser AJZ -Quizabend. Bildet Schlaumeierteams mit bis zu fünf Menschen und respekteinflößenden Namen, dann kann um die Wette gerätselt werden.
Bei den Fragen ist für jeden etwas dabei und wer die sechste Klasse verkackt hat, kann morgen die Chance nutzen und Mutti richtig stolz machen.
Teamlose Kreuzworträtselfans, keine Panik, wir klären das vor Ort!
Wir freuen und auf Euch!

Freitag,
05.05.2017
DIE SKEPTIKER + BERLIN BLACKOUTS
Konzert | Start: 20:00 h

Mittwoch,
26.04.2017
MOBIVORTRAG G20
Vortrag | Start: 19:00 h
Vom 05. bis 08. Juli findet der sogenannte G20-Gipfel in Hamburg statt. Was ist G20? Wer trifft sich da und beschließt was? Warum sollte gegen den G20-Gipfel protestiert werden? Welche Proteste sind geplant? Wie könnt Ihr Euch einbringen? Am 26.04. laden wir Euch zu einem Mobivortrag in das Haus am See ein, um all diesen Fragen zu beantworten.

Mittwoch,
19.04.2017
MOBIVORTRAG 1.MAI IN NEUBRANDENBURG
Vortrag | Start: 19:00 h

Samstag,
08.04.2017
80er vs 90er DISSE
TanzBar | Start: 22:00 h

Freitag,
07.04.2017
GROTT + KYFFPACK + DERBE LEBOWSKI + DEPRAVATION
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
01.04.2017
ANTIBASTARD + HAMBURGER ABSCHAUM + CRUSTIN BEERBAR
Konzert | Start: 21:00 h

Samstag,
25.03.2017
TROPHIES + CROOKED LETTER
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
11.03.2017
SOLIDISSE 1.MAI
TanzBar | Start: 22:00 h
für den revolutionären arbeiter_innenkampftag laden wir zu einer kleinen soliparty

Samstag,
25.02.2017
KLABUSTERBÄREN + ELENDSHUREN
Konzert | Start: 21:00 h

Freitag,
24.02.2017
RETROFIEBER-NEONAZIAUFMÄRSCHE IN OSTDEUTSCHLAND 2015 // SÖREN KOHLHUBER
Lesung | Start: 19:00 h
Mit Retrofieber legt Sören Kohlhuber sein zweites Buch vor. In diesem beschreibt er, wie auch im ersten Werk „Deutschland deine Nazis“ seine Besuche als Fotojournalist bei Naziaufmärschen. Insgesamt war er auf ca. 50 Aufmärschen im Jahr 2015, wobei er selber anmerkt, dass der Radius kleiner geworden sei und er es nur einmal aus der Ostdeutschen Zone raus geschafft habe. Dies ist durchaus verständlich, da es alleine in Frankfurt (Oder), den Landkreisen Oder-Spree und Märkisch Oderland zu über 20 Aufmärschen und Kundgebungen gegen Geflüchtete im Jahre 2015 kam.

Im Vergleich zu seinem ersten Buch gibt es diesmal nicht nur einen Reisebericht und die Einschätzungen zur Veranstaltung selber. Kohlhuber geht diesmal einen Schritt weiter und guckt sich einige Schwerpunkt Regionen genauer an, z.B. das Brandenburgische Oberhavel wo es seit Dezember 2014 monatlich Neonazis Aufmärsche durchführen, sowie den Bereich Süd Brandenburg und Berlin.

Durch diese Auseinandersetzung bekommt das Buch einen besonderen Stellenwert, weil es sich mit Neonazistrukturen auseinandersetzt, die jenseits von Pegida wenig bis kaum Beachtung finden in den überregionalen Medien. Einer der Gründe dieses Buch zu lesen und zu erwerben.

Mittwoch,
15.02.2017
EKUADOR - EIN POLITISCHER REISEBERICHT
Vortrag | Start: 19:00 h
Ekuador ist ein kleines Land zwischen Pazifik und Amazonas in
Lateinamerika. Das Land am Äquator hat eine atemberaubende Natur. Über
6000 meter hohe schneebedeckte Vulkane sind weithin sichtbar. Viele
Arten sind einzigartig und nur dort zu finden. Auch politisch ist
Ekuador spannend. Verbreitete Armut und Dauerkrise im Erdölland brachten
starke soziale Bewegungen hervor. 2006 wählten die Menschen den linken
Ökonomen Rafael Correa zum Präsidenten. Eine neue Verfassung wurde
beschlossen und eine Vielzahl von Sozial- und Infrastrukturprogrammen
verbesserte das leben großer Bevölkerungsteile. Dennoch ist die Realität
weit entfernt vom "buen vivir", dem guten Leben für alle. Der Referent
reiste im Herbst 2016 6 Wochen durch das Land.

Samstag,
11.02.2017
80er vs 90er DISSE
TanzBar | Start: 22:00 h

Samstag,
21.01.2017
BLUTJUNGS + THE INSERTS
Konzert | Start: 22:00 h
August & Jette Deibelschmidt laden wieder zum Tanze!!!
Diesmal spielen die BlutJungs (Splatter-Pop aus Aschaffenburg) + The Inserts (77´All girl garage Punk aus Berlin)
Danach natürlich wieder Punk-Metal-RnR-Disse!!!

Freitag,
20.01.2017
HOPPALA
TanzBar | Start: 23:00 h

Freitag,
13.01.2017
GUTS PIE EARSHOT
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
07.01.2017
DISAVOW + PRESCRIPTIONDEATH
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
24.12.2016
DISKOBESCHERUNG
TanzBar | Start: 22:00 h

Freitag,
23.12.2016
KICKERTURNIER
Sport | Start: 17:00 h

Samstag,
10.12.2016
LEA WIRD 18!!!
TanzBar | Start: 20:00 h

Donnerstag,
08.12.2016
METAL TRESEN
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Samstag,
03.12.2016
SCHLACHTRUFE PARTY
TanzBar | Start: 21:00 h
August & Jette Deibelschmidt presents: SCHLACHTRUFE PARTY!!!
Adolf Trash & Mürk Gyver werden Euch von: AUFBRUCH bis ZSD die ganzen Deutsch-Punk-Perlen um die Löffel hauen!!! Ach ja, der olle Robert Grüneberg & Micha Peschel feiern da ihren Birthday. Also werden Euch wahrscheinlich ein paar Freipils in die trockene Kehle gekippt.

Donnerstag,
01.12.2016
METAL TRESEN
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Donnerstag,
24.11.2016
METAL TRESEN
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Samstag,
19.11.2016
STATIC MEANS + POSTFORD
Konzert | Start: 21:00 h

Donnerstag,
17.11.2016
REPRESSION GEGEN KURD_INNEN
Vortrag | Start: 19:00 h
Vor 23 J erließ d damalige CDU-IM Kanther ein Betätigungsverbot gg d kurdische Arbeiterpartei PKK in Deutschland. Somit wurde d rechtl Grundlage geschaffen, eine politi ausl Partei u deren Mitglieder u SympathisantInnen mit einer umfangreichen u fortwährenden Repression z überziehen. Anders als d gesunde Menschenverstand es erwarten lässt, wurden nicht etwa d Kriegsverbrechen u Giftgaseinsätze d türk Regierung gg d kurdische Volk durch d Bundesregierung benannt und kritisiert, vielmehr war man auf Drängen d heutigen Nato-Partners bemüht, diesen nicht z verärgern. Trotz d rassistischen Hetze gg u Unterdrückung d KurdInnen in d Türkei, wurde hierzulande ein Klima gg KurdInnen geschaffen, d ebenfalls i rassistischer Hetze gipfelte. Mag sich d öffentl Meinung gegenüber KurdInnen u d PKK i Zuge d faschistischen IS-Mörderbanden geändert haben, d Bundesregierung hält nach wie vor an ihrer Linie fest, d PKK als ausl terroristische Organisation einzustufen. D Repression gg kurd GenossInnen gipfelt momentan in mehrere Anklagen u Gerichtsverfahren, in denen Genossen unter d fadenscheinigen Gründen verfolgt u inhaftiert werden. Um einen Überblick darüber z bekommen, wie d PKK-Verbot mit d akt Repressionen gg kurdische AktivistInnen zus hängt, veranstaltet d Rote Hilfe HRO, gemeinsam mit d OG HGW, eine kl Vortragsreihe. Ziel soll es dabei sein z klären, welche Verfahren gg KurdInnen i Dtld wg vermeintlicher PKK-Mitgliedschaften aktuell geführt werden. Wo sitzen welche Leute i Untersuchungshaft? Was hat d Lage in d Türkei mit dt Strafverfahren gg KurdInnen zu tun? Wie kann man d Betroffenen Solidarität zukommen lassen? All diese Fragen wird d Strafverteidigerin Eder aus HH versuchen z beantworten. Sie selbst ist als Anwältin i Verfahren wg angeblicher PKK-Mitgliedschaften aktiv u seit über 10 J an d Unterstützung d kurd Sache engagiert.

Samstag,
12.11.2016
ANALOGKÄSE + FREDDY FLAMINGO
Konzert | Start: 22:00 h
Heute Nacht wird's rhytmisch! Kommt mit uns auf eine Reise zwischen
Reggae und Pop, zwischen Lachen und Weinen, Stillstehen und Tanzen. Mit
an Bord sind FREDDIE FLAMINGO aus Neubrandenburg und unsere
Brandenburger Freunde ANALOGKÄSE, die euch ordentlich einheizen und mit
euch die Kälte aus den Knochen tanzen, ehe wir mit DJ MAD PITT gemütlich
in die tiefen der Nacht schwimmen ...

Analogkäse spielen - wie sie selbst sagen, leben und singen -
ReggaeLiebesPopPunk. Seit Bandgründung 2007 sind mehr als 30 eigene
Songs im Proberaum in Rutenberg enstanden.

Freddie Flamingo haben einfach immer gute Laune und sind die
wahrgewordene Inkarnation von (veganen) Marshmallows in allen Farben des
Regenbogens. Wer da nicht wach wird, sollte einfach liegen bleiben und
lauschen.

DJ MAD PITT spielt eine Mischung aus allem, was schick is' und fetzt -
da is' für jede/n was dabei!

Na, wackelt's in den Beinen?
12. November || 22 Uhr || 4 - 6 Euro

Mittwoch,
09.11.2016
VORTRAG DEMORECHT
Vortrag | Start: 20:00 h
Was 'darf' man oder frau auf Demonstrationen und wie weit sollte man mit Polizisten diskutieren? Alles eine Frage der Perspektive, aber es ist auf jeden Fall nützlich Hintergrundwissen zu haben.

Am Mittwoch gibt es deswegen im Rahmen der EP-Tage und in Collab mit der BUNDjugend einen Vortrag zu den rechtlichen Facetten von Demos, schaut vorbei!

Freitag,
28.10.2016
DAWN RAY'D + ANCST
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
08.10.2016
EINHORN GLITZER TRASH
TanzBar | Start: 22:00 h
Ob bunt von Kopf bis Fuß, in Pailletten gehüllt, von Glitzer ummantelt,
mit Farbe im Gesicht oder klassisch im Bademantel: Heute Nacht ist alles
erlaubt. Heute Nacht dürft ihr sein, wie ihr euch schon immer zeigen
wolltet! Wir nehmen euch mit auf eine Reise durch die magisch
verrückten Klänge dieser Welt – werdet eins mit der Musik, genießt
smoothen Elektro, schwingt die Beine zu bekannten Hits aus den 90er und
2000er Jahren und feiert mit uns zusammen den Beginn der goldenen
Jahreszeit. Zwei Djs begleiten euch musikalisch durch eine Nacht voller
zauberhaft schräger Wesen.
Stülpt euer Innerstes nach Außen, zeigt, wie viel Trash in euch steckt!

Ab 22 Uhr können Tanzbeine- und arme geschwungen, in Schweiß gebadet und
in Konfetti geduscht werden!

Der Erlös vom Eintritt von 3 – 5 Euro geht zu einem Großteil an die
Organisation Gnadenhof Sonnenschein e.V.

Wir freuen uns auf euch, eure Outfits und die besteste Laune

Samstag,
08.10.2016
Demo: JEDER ANGRIFF IST EIN ANGRIFF AUF ALLE
Sport | Start: 14:00 h
Jeder Angriff ist ein Angriff auf alle – Solidarität mit den Betroffenen des Brandanschlags!

In der Nacht zum Sonntag kam es auf dem Datzeberg zu einem feigen Mordanschlag auf eine syrische Familie und letztlich das ganze Wohnhaus, bei dem vor der Wohnung der Familie befindliche Möbel in Brand gesteckt wurden. Zwölf Menschen mussten durch die Feuerwehr gerettet, drei Kinder sowie ein 60-jähriger Mann im Krankenhaus behandelt werden. Das Feuer griff auf zwei Wohnungstüren über und schnitt allen Bewohner_innen den Fluchtweg ab, der gesamte Treppenflur war komplett verraucht. Die Polizei vermutet einen „fremdenfeindlichen“ Hintergrund der Tat. Fakt ist: Dieser Anschlag hatte nur ein Ziel – er sollte Menschen verletzen und deren Tod wurde billigend in Kauf genommen.

Wir rufen deshalb dazu auf, am kommenden Sonnabend, dem 8. Oktober, ein Zeichen der Solidarität mit allen Betroffenen des Anschlags und allen Betroffenen rassistischer Gewalt zu setzen.

Dieser Mordanschlag ist für uns das Ergebnis einer längeren Entwicklung, der viele schon viel zu lang zuschauen. Schon vor Monaten wurden in Neubrandenburg Geflüchtete im Reitbahnviertel attackiert, immer wieder kommt es zu Übergriffen auf nicht-rechte Jugendliche und in ganz Mecklenburg-Vorpommern werden Geflüchtete und ihre Unterstützer_innen Ziele rechter Gewalt. Neonazis organisieren sich jenseits der NPD neu, treten zunehmend aggressiver und selbstbewusster auf, weil geistige Brandstifter, die versuchen, politisches Kapital aus der Unsicherheit mancher zu schlagen, ihnen den Nährboden bereiten.

Damit muss Schluss sein. Schluss mit der Verharmlosung des alltäglichen Rassismus, dem Menschen nicht-deutscher Herkunft und People of Colour ausgesetzt sind. Schluss mit dem Schweigen zu rassistischer Hetze, egal ob sie aus der organisierten Neonazi-Szene oder von der AfD oder auf der Familienfeier kommt.

Freitag,
07.10.2016
TRIAC + BACKSLIDER
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
05.10.2016
TODESKOMMANDO ATOMSTURM
Konzert | Start: 21:00 h

Mittwoch,
05.10.2016
FAHRRADAKTIONSTAG
Sport | Start: 14:00 h
Bringt euren Drahtesel mit - jetzt könnt' ihr was lernen!
Für eure kidz ist auch was dabei - sicheres Fahren im Straßenverkehr ist echt wichtig. Schließlich muss man ständig damit rechnen, dass einem Pokémon-Go-Spieler_innen vor den Reifen laufen, weil da 'n wildes Sonstwas rumrennt ... also hinkommen!

Ach ja ... ladet eure Freunde ein!

Freitag,
30.09.2016
SOLIKONZERT + GOPNIK + ALIEN PLACENTA
Konzert | Start: 21:00 h
wir laden euch ein zu einem solikonzert für opfer staatlicher repression; nach dem konzert wird noch getanzt bis in den frühen morgen

Mittwoch,
21.09.2016
SOLIDARISCHE ÖKONOMIE - EINE KLEINE EINFÜHRUNG
Vortrag | Start: 20:00 h
Wir laden euch gemeinsam mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern ein zu einem Vortrag über die unbegrenzten Möglichkeiten solidarischen Wirtschaftens:

Finanzkrisen, Schuldenkrisen, Ressourcenknappheit und Klimawandel zeigen deutlich, dass es kein „unendliches Wachstum auf einem endlichen Planeten“ geben kann und das eine kapitalistische Logik, gekennzeichnet durch Profit- und Konkurrenzdenken, nicht die Lösung für die Probleme sein kann dessen Ursache sie ist.

Doch gibt es Alternativen zum kapitalistischen wirtschaften? Wie können diese Aussehen? Und, sind sie wirklich besser? - Der Begriff der solidarischen Ökonomie, oder Care – Ökonomie hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen und ist zu einem Schlagwort gegen das vorherrschende Marktsystem geworden. Doch was verbirgt sich hinter dieser Begrifflichkeit, welche Formen solidarischer Ökonomie werden bereits praktiziert, was sind die Besonderheiten, aber auch die Probleme? Der Vortrag soll einen ersten Ein- und Überblick über das Themenfeld alternativer Wirtschaftsformen geben.

Freitag,
09.09.2016
NO WEATHER TALKS + THE ONE
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
03.09.2016
ARSCHCHOLIO MEETS AJZ
Konzert | Start: 00:00 h
Hi Leuds.
Dieses Jahr wird das 13te AC, nach einstimmigen Plenumsbeschluss, im AJZ Neubrandenburg statt finden... ein Dank an die AJZ-Crew.

In Tützpatz wird oder ist das Schloss verkauft und das Gelände wird von der Gemeinde in diesem Zug mit abgetreten. Weiterhin hat Bauer "Michael von Paepcke" der mit den riesen Schweinestallungen der Jährlich Tonnen an Schweinegülle auf seine Äcker mit Monokultur bringt so das ganze Dörfer stinken und miefen was dagegen, wegen 5 Menschenkackehaufen im Busch wo der Hund rein latschen könnte. Dann wurde ich von Bauer zu Bauer, von Gemeinde zu Gemeinde, von Bauer zur Gemeinde und Gemeinde zu Bauer geschickt, letzten endes bin ich zur Gemeindevertreter Sitzung eingeladen worden, wo gesagt wurde " hat er Rederecht? NEIN" Daher bin ich zu gleichgesinnten gefahren und ----im AJZ habe ich Rederecht.---

Wir freuen uns auf richtig geile Bands und gemütliches Beisammensein 50m vom Tollensesee entfernt...also könnt Ihr Lausbuben auch mal wieder Baden. Juhu

Cheers Bonermann and CREW and AJZ-CREW

Freitag,
02.09.2016
ARSCHCHOLIO MEETS AJZ
Konzert | Start: 00:00 h
Hi Leuds.
Dieses Jahr wird das 13te AC, nach einstimmigen Plenumsbeschluss, im AJZ Neubrandenburg statt finden... ein Dank an die AJZ-Crew.

In Tützpatz wird oder ist das Schloss verkauft und das Gelände wird von der Gemeinde in diesem Zug mit abgetreten. Weiterhin hat Bauer "Michael von Paepcke" der mit den riesen Schweinestallungen der Jährlich Tonnen an Schweinegülle auf seine Äcker mit Monokultur bringt so das ganze Dörfer stinken und miefen was dagegen, wegen 5 Menschenkackehaufen im Busch wo der Hund rein latschen könnte. Dann wurde ich von Bauer zu Bauer, von Gemeinde zu Gemeinde, von Bauer zur Gemeinde und Gemeinde zu Bauer geschickt, letzten endes bin ich zur Gemeindevertreter Sitzung eingeladen worden, wo gesagt wurde " hat er Rederecht? NEIN" Daher bin ich zu gleichgesinnten gefahren und ----im AJZ habe ich Rederecht.---

Wir freuen uns auf richtig geile Bands und gemütliches Beisammensein 50m vom Tollensesee entfernt...also könnt Ihr Lausbuben auch mal wieder Baden. Juhu

Cheers Bonermann and CREW and AJZ-CREW

Donnerstag,
01.09.2016
ARSCHCHOLIO MEETS AJZ
Konzert | Start: 16:00 h
Hi Leuds.
Dieses Jahr wird das 13te AC, nach einstimmigen Plenumsbeschluss, im AJZ Neubrandenburg statt finden... ein Dank an die AJZ-Crew.

In Tützpatz wird oder ist das Schloss verkauft und das Gelände wird von der Gemeinde in diesem Zug mit abgetreten. Weiterhin hat Bauer "Michael von Paepcke" der mit den riesen Schweinestallungen der Jährlich Tonnen an Schweinegülle auf seine Äcker mit Monokultur bringt so das ganze Dörfer stinken und miefen was dagegen, wegen 5 Menschenkackehaufen im Busch wo der Hund rein latschen könnte. Dann wurde ich von Bauer zu Bauer, von Gemeinde zu Gemeinde, von Bauer zur Gemeinde und Gemeinde zu Bauer geschickt, letzten endes bin ich zur Gemeindevertreter Sitzung eingeladen worden, wo gesagt wurde " hat er Rederecht? NEIN" Daher bin ich zu gleichgesinnten gefahren und ----im AJZ habe ich Rederecht.---

Wir freuen uns auf richtig geile Bands und gemütliches Beisammensein 50m vom Tollensesee entfernt...also könnt Ihr Lausbuben auch mal wieder Baden. Juhu

Cheers Bonermann and CREW and AJZ-CREW

Sonntag,
28.08.2016
AJZ GOES AJUCA 2016
Vortrag | Start: 00:00 h
Du hast Lust auf Sonne, Sommer und ein Camp mit Jugendlichen? Lust auf Respekt und Freiheit ohne Rassismus, auf selbst organisierte Aktionen, Workshops, Filme, gutes veganes Essen, Konzerte und Tanzen? Du willst etwas gegen die Nazis in deiner Region tun, dich über interessante Projekte informieren oder mit Straßenkunst experimentieren?
Dies ist vom 24.08. bis zum 28.08. 2016 auf dem Alternativen Jugendcamp, welches auf dem Kulturkosmos e.V. Gelände in Lärz stattfindet, möglich!

Das Camp ist auf deine Teilnahme angewiesen – zum Beispiel bei der Essenszubereitung, der Veranstaltungstechnik oder dem Ausdruck deiner Ideen in den Workshops.

Wir schaffen einen Freiraum, um über die Möglichkeiten zu sprechen, wie wir unsere Gesellschaft in unserem Sinne verändern können.

Für ein besseres Leben für alle!

Samstag,
27.08.2016
NB GOES AJUCA 2016
Sport | Start: 00:00 h
Du hast Lust auf Sonne, Sommer und ein Camp mit Jugendlichen? Lust auf Respekt und Freiheit ohne Rassismus, auf selbst organisierte Aktionen, Workshops, Filme, gutes veganes Essen, Konzerte und Tanzen? Du willst etwas gegen die Nazis in deiner Region tun, dich über interessante Projekte informieren oder mit Straßenkunst experimentieren?
Dies ist vom 24.08. bis zum 28.08. 2016 auf dem Alternativen Jugendcamp, welches auf dem Kulturkosmos e.V. Gelände in Lärz stattfindet, möglich!

Das Camp ist auf deine Teilnahme angewiesen – zum Beispiel bei der Essenszubereitung, der Veranstaltungstechnik oder dem Ausdruck deiner Ideen in den Workshops.

Wir schaffen einen Freiraum, um über die Möglichkeiten zu sprechen, wie wir unsere Gesellschaft in unserem Sinne verändern können.

Für ein besseres Leben für alle!

Freitag,
26.08.2016
NB GOES AJUCA 2016
Sport | Start: 00:00 h
Du hast Lust auf Sonne, Sommer und ein Camp mit Jugendlichen? Lust auf Respekt und Freiheit ohne Rassismus, auf selbst organisierte Aktionen, Workshops, Filme, gutes veganes Essen, Konzerte und Tanzen? Du willst etwas gegen die Nazis in deiner Region tun, dich über interessante Projekte informieren oder mit Straßenkunst experimentieren?
Dies ist vom 24.08. bis zum 28.08. 2016 auf dem Alternativen Jugendcamp, welches auf dem Kulturkosmos e.V. Gelände in Lärz stattfindet, möglich!

Das Camp ist auf deine Teilnahme angewiesen – zum Beispiel bei der Essenszubereitung, der Veranstaltungstechnik oder dem Ausdruck deiner Ideen in den Workshops.

Wir schaffen einen Freiraum, um über die Möglichkeiten zu sprechen, wie wir unsere Gesellschaft in unserem Sinne verändern können.

Für ein besseres Leben für alle!

Donnerstag,
25.08.2016
NB GOES AJUCA 2016
Sport | Start: 00:00 h
Du hast Lust auf Sonne, Sommer und ein Camp mit Jugendlichen? Lust auf Respekt und Freiheit ohne Rassismus, auf selbst organisierte Aktionen, Workshops, Filme, gutes veganes Essen, Konzerte und Tanzen? Du willst etwas gegen die Nazis in deiner Region tun, dich über interessante Projekte informieren oder mit Straßenkunst experimentieren?
Dies ist vom 24.08. bis zum 28.08. 2016 auf dem Alternativen Jugendcamp, welches auf dem Kulturkosmos e.V. Gelände in Lärz stattfindet, möglich!

Das Camp ist auf deine Teilnahme angewiesen – zum Beispiel bei der Essenszubereitung, der Veranstaltungstechnik oder dem Ausdruck deiner Ideen in den Workshops.

Wir schaffen einen Freiraum, um über die Möglichkeiten zu sprechen, wie wir unsere Gesellschaft in unserem Sinne verändern können.

Für ein besseres Leben für alle!

Mittwoch,
24.08.2016
NB GOES AJUCA 2016
Sport | Start: 00:00 h
Du hast Lust auf Sonne, Sommer und ein Camp mit Jugendlichen? Lust auf Respekt und Freiheit ohne Rassismus, auf selbst organisierte Aktionen, Workshops, Filme, gutes veganes Essen, Konzerte und Tanzen? Du willst etwas gegen die Nazis in deiner Region tun, dich über interessante Projekte informieren oder mit Straßenkunst experimentieren?
Dies ist vom 24.08. bis zum 28.08. 2016 auf dem Alternativen Jugendcamp, welches auf dem Kulturkosmos e.V. Gelände in Lärz stattfindet, möglich!

Das Camp ist auf deine Teilnahme angewiesen – zum Beispiel bei der Essenszubereitung, der Veranstaltungstechnik oder dem Ausdruck deiner Ideen in den Workshops.

Wir schaffen einen Freiraum, um über die Möglichkeiten zu sprechen, wie wir unsere Gesellschaft in unserem Sinne verändern können.

Für ein besseres Leben für alle!

Samstag,
20.08.2016
THE COCKHEADS + DEUTSCH & GEFÄHRLICH
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
30.07.2016
FATIMADJAMILA // AM ANFANG WAR DIE PROVINZ
Lesung | Start: 20:00 h
zuerst lesung und dann disko mit matt wood und rev. faulbluth

Sonntag,
24.07.2016
wIR FEIERN GEBURTSTAG mit Kultfilmen
Film | Start: 18:00 h
Unna-Trilogie ohne den verdammten dritten Teil, dafür "Fußball ist unser Leben"

Samstag,
23.07.2016
WIR FEIERN GEBURTSTAG mit dem DJ Team TWICE AS NICE
TanzBar | Start: 22:00 h

Samstag,
23.07.2016
WIR FEIERN GEBURTSTAG beim ZECKENCUP & SPACKENTRIATHLON
Sport | Start: 13:30 h

Freitag,
22.07.2016
WIR FEIERN GEBURTSTAG mit WOJCZECH + CRACK UNDER PRESSURE + Fußpils
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
22.07.2016
WIR FEIERN GEBURTSTAG mit Posterversteigerung
Vortrag | Start: 19:00 h

Donnerstag,
21.07.2016
WIR FEIERN GEBURTSTAG mit Jochen Schmidt; dazu VOKÜ
Lesung | Start: 19:00 h
„Ich würde ja gerne“, sagt der Erzähler in Jochen Schmidts Titelgeschichte "Der Wächter von Pankow", „die letzten 30 Jahre meines Lebens damit verbringen, mir die ersten 30 Jahre als Film anzusehen“, auch weil seine erste Freundin immer meinte, mit 30 bereits tot sein und niemals Kinder haben zu wollen. Jetzt hat sie ein Kind und wundert sich, dass sie sich bei der Wiederbegegnung nach 13 Jahren umarmen, weil das doch immer die Wessis machen. Aber der Ich-Erzähler möchte nicht tot sein, sondern endlich eine Duschkabine besitzen. Und er möchte ein richtiges Schriftstellerleben führen, wenn er nur wüsste, wie das geht – es gibt ja so viele Vorbilder. In ihrer Genauigkeit, Gegenstandsverliebtheit, Anhänglichkeit und Komik liefern die neuen Geschichten von Jochen Schmidt so etwas wie diesen Film der ersten 30 Jahre, retten, was verloren gegangen ist, und verheddern sich in nicht enden wollender, komischer Grübelsucht – nicht nur in Fragen eines richtigen Schriftstellerdaseins. Dasjenige von Jochen Schmidt kann jedenfalls so falsch nicht sein, wenn dabei immer wieder so wunderbar eigensinnige Geschichten entstehen.

Mittwoch,
20.07.2016
wIR FEIERN GEBURTSTAG mit PunkHits und Quiz
Sport | Start: 19:00 h
GeburtstagsPunkTresen mit KracherPunkHits und einem spektakulären Punk- und Politquiz, bei dem ihr Blitzbirnen eure intellektuellen Skillz präsentieren könnt. Für Gewinner wie euch winken dann selbstverständlich fette Preise!

Freitag,
15.07.2016
SMZB + COMPLETE CRAP
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
13.07.2016
DIE RECHTE SZENE IN MV - STRUKTUREN, AKTEURE, ENTWICKLUNGEN
Vortrag | Start: 20:00 h
Noch nie registrierte der Beratungsverein LOBBI so viele rechte Angriffe wie im Jahr 2015. Einher ging die Welle der Gewalt mit einer massiven rassistischen Mobilisierung durch die rechte Szene und sogenannter besorger Bürger. Anlass genug, einen genaueren Blick auf die organisierte rechte Szene in MV und ihr Tun zu werfen.

Samstag,
09.07.2016
TØRSÖ + GOPNIKS + KOMMANDO KRONSTADT
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
22.06.2016
NOAZY-J
Konzert | Start: 20:00 h
Nach dem Mobi-Vortrag haben wir noch etwas besonderes für Euch. Noazy-j ist aus Syrien nach Neubrandenburg geflohen. Er präsentiert Euch selbst geschriebene Hip-Hop-Texte.

Mittwoch,
22.06.2016
MOBI-VORTRAG NO BORDER CAMP THESSALONIKI
Vortrag | Start: 19:00 h
"Grenzen definieren das Gebiet von Nationalstaaten, bilden einen Mechanismus zur Kapitalsicherung, unterteilen Menschen in Rassen und Nationen, befördern Nationalismus und Rassismus. Zudem illegalisieren sie Refugees und legitimieren deren Geringschätzung und die Toten an Grenzen und im Landesinneren."
Aus dieser Motivation heraus haben sich griechische Aktivist*innen zusammengeschlossen und begonnen das No Border Camp Thessaloniki ins Leben zu rufen. Griechenland wurde in den vergangenen Monaten zu einem Sinnbild der Absurdität von Grenzen und europäischer Grenzpolitik. Das Camp findet vom 15. Juli bis 24. Juli in Thessaloniki, Griechenland statt und soll verschiedenste antirassistisch, antikapitalistisch denkende Menschen aus ganz Europa zusammenbringen.
Beim MoBi Vortrag erfahrt ihr mehr über die derzeitige Situation von Geflüchteten in Griechenland, die Campstruktur, was genau dort geschehen soll, sowie über eine mögliche gemeinsame Anreise. Also kommt vorbei und sagts fleißig weiter :)

Samstag,
18.06.2016
ONKELWILLISOMMERSAUSE
TanzBar | Start: 22:00 h

Samstag,
18.06.2016
DROGENPRÄVENTION
Vortrag | Start: 20:00 h
vor unserer sommersause laden wir euch zu einem vortrag ein, der sich präventiv mit dem thema drogenkonsum beschäftigt

was der referent mit euch vor hat:

"Drogenkonsum ist eine gesellschaftliche Realität. Weder staatliche Verbote, noch andere Autoritäten können Menschen vom Drogenkonsum abhalten. Darüber hinaus sind die Informationen über die spezifischen Wirkungen und über die Gefahren, die ein Konsum von Drogen mit sich bring oft mehr als spärlich. So kommt es fast regelmäßig zu unangenehmen Begleiterscheinungen während der Substanzwirkung. Um Gefahren und Risiken zu minimieren gibt es diesen Vortrag! Wir wollen ins Gespräch kommen und Erfahrungen austauschen, ich freu mich auf euch."

Mittwoch,
15.06.2016
LESUNG MIT SOEREN KOHLHUBER // DEUTSCHLAND, DEINE NAZIS.
AntifaTresen | Start: 19:00 h
Sören Kohlhuber ist ein freier Journalist, der Neonaziaktivitäten beobachtet und begleitet. Dabei dokumentiert er auch regelmäßig Aufmärsche von rechten und rechtspopulistischen Gruppen.

In seinem Buch "Deutschland, deine Nazis" beschreibt er seine Erfahrungen bei diesen Aktivitäten aus dem Jahr 2014.
Bei unserer Veranstaltung wird er aus seinem Buch lesen und später für Diskussionsfragen bzw. -beiträge bereit stehen.

Samstag,
04.06.2016
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
03.06.2016
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
02.06.2016
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
14.05.2016
TRÜMMERRATTEN + ABBRUCH + ANSCHLAG + N.F.R.
Konzert | Start: 22:00 h
nähere infos folgen ...

Samstag,
07.05.2016
AMOKDRANG + TODSCHICK GEKLEIDET + CONTÄRGAN
Konzert | Start: 22:00 h

Dienstag,
03.05.2016
SOLDATEN IM KLASSENZIMMER // VIDEOSPIELE, MILITÄR UND RÜSTUNGSINDUSTRIE
Vortrag | Start: 19:00 h
Wir konnten Michael Schulze von Glaßer von der Informationsstelle Militarisierung e.V. für einen Vortrag zu den Themen "Soldaten im Klassenzimmer" und "Das virtuelle Schlachtfeld - Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie" bei uns gewinnen.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Mittwoch,
27.04.2016
KAMPF UM KOBANE, KAMPF UM DIE ZUKUNFT DES NAHEN OSTENS
Lesung | Start: 19:00 h
Der Kampf um Kobanê und Rojava ist eine zentrale Auseinandersetzung im
Nahen und Mittleren Osten, in der alle relevanten Akteure auf die eine
oder andere Weise involviert sind. Kobanê wird weiterhin die politischen
Ereignisse in der Region prägen – sowohl den „Friedensprozess“ zwischen
der Türkei und der PKK als auch den Bürgerkrieg in Syrien. Der Konflikt
bietet Anlass, zentrale politische Auseinandersetzungen neu aufzugreifen
– wie etwa die Frage nach Gewalt als Mittel der Politik und nach dem
Entwurf einer neuen Gesellschaftsordnung. Anders gesagt: Lässt sich eine
basisdemokratische Gesellschaft durch Krieg verteidigen oder ist eine
militärische Auseinandersetzung der Tod für jegliches emanzipatorische
Projekt?

Ismail Küpeli, Herausgeber des Sammelbands „Kampf um Kobane, Kampf um
die Zukunft des Nahen Ostens“, wird die Beiträge über die Situation in
Rojava, die politische Lage in der Türkei, den blutigen Bürgerkrieg in
Syrien und den „Islamischen Staat“ darstellen und die Überlegungen der
AutorInnen zur Diskussion stellen.

Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern und des AJZ Neubrandenburg.

Samstag,
23.04.2016
MV FÜR KOBANE // AUSSTELLUNG, VORTRAG & PARTY
Vortrag | Start: 20:00 h
MV für Kobanê -
Ausstellung, Vortrag & Party in Neubrandenburg

+++ Ausstellungseröffnung "Back to Rojava" +++
- unterstützt durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung MV

+++ Vortrag zur neuen Kampagne: Mobile Klinik +++
- im Rahmen des Antifa-Cafés

+++ Party +++

Nach dem ganzen Input wird ab 23 Uhr im AJZ noch gefeiert!

Brot & Büxxe || Techno
Gustav Krøne || Beats

Rassist*innen, Sexist*innen und Antisemit*innen dürfen gerne zuhause bleiben!
Aluhütte übrigens auch...

Mittwoch,
20.04.2016
MOBIVORTRAG 1. MAI
Vortrag | Start: 20:00 h
Am Mittwoch,den 20.4 um 19 Uhr wird im Rahmen des Antifà Cafes einen Mobivortrag stattfinden,welcher euch einen Überlick und alle wichtigen Infos rund um den Neonaziaufmarsch,die geplanten Gegenproteste und die eigene Antifa-Demo geben soll.

Infos zur gemeinsamen An& Abreise aus Neubrandenburg wird es vor Ort geben.

Also kommt vorbei,informiert euch und eure Freund*innen über diesen Vortrag und erscheint alle zahlreich am 1.Mai in Schwerin, um eigene Akzente und Inhalte zum Arbeiter*innenkampftag auf die Straße zu tragen und um den Neonazis nicht die Deutungshoheit für diesen Tag zu überlassen!

Den kompletten Aufruf der Schweriner Genoss*innen findet ihr hier!
https://a19schwerin.wordpress.com/1msn/aufruf/

Und als kleines Warm-Up zum 1.Mai wird es am Vortag in Greifswald eine "Solidariät statt Rassismus" Demo geben
https://www.facebook.com/defiantantifa/photos/a.289961207695113.74644.280996471924920/1159374197420472/?type=3&theater

Am 1. Mai nach Schwerin!
Antifa-Demo 10 Uhr Marienplatz
Time to say goodbye!
Achtet auf Ankündigungen.

Freitag,
15.04.2016
CHUCK BASS + BIJOU IGITT
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
13.04.2016
FILM // UNE VIE DE LUTTE - DER KAMPF GEHT WEITER
AntifaTresen | Start: 19:00 h
Antifacafe ... jeden zweiten Mittwoch bei uns ... Vorträge * Workshops * Diskussionen * Filme


Samstag,
02.04.2016
BLUNT SHIT + SøMERSET + VÄTERCHEN FRUST
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
30.03.2016
CROOKED LETTER
Konzert | Start: 20:00 h
nähere infos folgen ...

Sonntag,
27.03.2016
FILMNACHT
Film | Start: 20:00 h
lasst euch überraschen ...

Mittwoch,
23.03.2016
VORTRAG // GRUNDWISSEN ÜBER DIE RECHTSRADIKALE SZENE
AntifaTresen | Start: 19:00 h
Am Mittwoch, dem 23.03, also einen Tag vor der rassistischen
Demonstration des Bürger_innen-Mobs in der Oststadt, findet im AJZ
Neubrandenburg ab 19 Uhr eine Info-Veranstaltung im Rahmen des Antifa
Cafés statt. Es startet mit einem Vortrag von Soziale Bildung e.V. aus
Rostock zum Thema „Grundwissen über die rechtsradikale Szene“, dieser
erklärt und analysiert die bekannte und unbekannte Symbolik der
Rassist_innen, klärt über rechte Kleidungsmarken auf und setzt sich mit der
rechtsradikalen Ideologie auseinander.

Im Anschluss werden für alle Besucher_innen die letzten Informationen
zur Demonstration der Rechten am Folgetag in der Oststadt und zu den
Gegenkundgebungen bekanntgegeben.

Achtet weiterhin auf Ankündigungen, seid kreativ und solidarisiert euch
mit Geflüchteten!

Kein Fußbreit den Rassist_innen!
Nationalismus ist keine Alternative!


Samstag,
19.03.2016
SOLI FÜR DIE RIGAER + CHRISTØFER + SCHNURRBARTKUMPELS + CRUSTIN BEERBAR
Konzert | Start: 22:00 h
wer ein haus- oder kulturprojekt angreift, bekommt es mit der solidarität aller zu tun ...

Freitag,
18.03.2016
100000 TONNEN KRUPPSTAHL + SLEDGE + RESTMENSCH
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
12.03.2016
SOLI FÜR REAL DEAL RECORDS BERLIN // GROSSE PLAKATVERSTEIGERUNGSAKTION
AntifaTresen | Start: 18:00 h
Dem Ideal von „Schöner unsere Gemeinschaftsküchen, Scheißhäuser, Räuberhöhlen und Kinderzimmer“ verpflichtet, veranstaltet das AJZ-NB am 12.3. ´16 um 18 Uhr eine Versteigerungsaktion von Punk-, Festival-, & Politplakaten in den Größen A3 bis A1 aus den letzten 30 Jahren. Es ist nicht übertrieben, wenn wir sagen, daß da wirklich hübsche Schmankerl bei sind. Diese Plakatposter stammen aus einem Teil des Fundus` des Anarcho-Plattenladens REAL DEAL RECORDS zu Berlin, welchem dieser Tage die Räumlichkeiten gekündigt wurden. Nach fast 20jährigem Bestehen gehen diesem Projekt nun auch die Lichter aus. Adäquate Räume für eine vertretbare Monatsmiete unter 400 Euro sind in Berlins flurbereinigten Innenring-Gebieten nicht mehr zu finden. Deshalb entschied sich die Belegschaft, auch ob fehlender Solidarität innerhalb der eigenen Szene, das Handtuch zu schmeißen. Um mit dem Laden schuldenlos in Würde abtreten zu können, gehen unsere Aktionseinnahmen dann auch an REAL DEAL RECORDS. Also, bringt genügend Kleingeld und gute Laune zu dieser Veranstaltung mit. Vorher und nachher läuft Punkrock im Kneipenraum… es wird sicherlich eine spaßige Angelegenheit.
VIVA LA ANARQUIA!!!
Damit ihr euch ungefähr ein Bild machen könnt, hier eine sehr begrenzte Auswahl der Plakatmotive: SLIME, KÖPI, TURBONEGRO, ALEC EMPIRE, TOMMY-HAUS, GRÜSSER VON ROSTOCK, BEASTIE BOYS, RANTANPLAN, APPD, NEGU GORRIAK, MISFITS, FLOGGING MOLLY, RAMONES, U.K. SUBS, HELMET, IGGY & THE STOOGES, DEAD MOON, NOFX, …BUT ALIVE, MARILYN MANSON, LEATHERFACE, MUMIA, TOY DOLLS, NEUROTIC ARSEHOLES, LEFTÖVER CRACK, U.S. BOMBS, ONE WAY SYSTEM, NEW BOMB TURKS, TIJUANA NO, JELLO BIAFRA, STITCHES, SIN DIOS, GOLDENE ZITRONEN, HEILIGENDAMM G7/8, BOXHAMSTERS, MIOZÄN, A.L.F, OFFSPRING, AGENT ORANGE, FRÜCHTE DES ZORNS, DEVOTCHKAS, REAGAN YOUTH, ALTE AJZ-FESTIVA

Freitag,
11.03.2016
DON'T + NITRO INJEKZIA + RICH KIDS DRESS UP
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
09.03.2016
FILM // THE TRUTH LIES IN ROSTOCK
AntifaTresen | Start: 19:00 h
Antifacafe ... jeden zweiten Mittwoch bei uns ... Vorträge * Workshops * Diskussionen * Filme

Samstag,
05.03.2016
UNTER STROM // DARK TECHNO // MINIMAL TECHNO // TECHNO
TanzBar | Start: 22:00 h

Freitag,
04.03.2016
PUNKROCKBAR + POLITISCHER FILM
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Samstag,
27.02.2016
BLOCKWART & BASUR + KKORPUS DELIKKTI + AFTERSHOWTRASH
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
26.02.2016
PUNKROCKBAR
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Samstag,
13.02.2016
SUPERCOMFORTABLE + COLORED MOTH + AMANITA
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
12.02.2016
PUNKROCKBAR
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Mittwoch,
03.02.2016
BERLINER WEISSE
Konzert | Start: 20:00 h

Samstag,
23.01.2016
SKAMARLEY + CRASS DEFECTED CHARACTER
Konzert | Start: 22:00 h
Richtig junger Skapunk aus Berlin plus richtig krasser HC-Punk aus Hamburg. Wird geil!

Mittwoch,
20.01.2016
Was bestimmt unser Leben? Ein Versuch aus der digitalen Totalerfassung auszubrechen
Vortrag | Start: 19:00 h
Wie können wir Google, facebook und der Überwachungsstaatengemeinschaft bei der vollständigen Erfassung und
Vermessung unserer Lebensabläufe in die Suppe spucken? Als freiwillige und unfreiwillige Datenspender*innen suchen wir nach kollektiven Verweigerungs- und Blockademöglichkeiten und nehmen unserem Gegenüber in der Bahn die Google-Brille ab.
In einer 90-minütigen Vortragsveranstaltung wollen wir die alltägliche Realität digitaler Erfassung und die Motivationen verschiedener Akteur*innen beleuchten und mit euch die gesellschaftspolitischen Konsequenzen diskutieren. Wir stellen Widerstandsansätze vor und weisen auf Möglichkeiten der Verweigerung und des Selbstschutzes hin. Falls gewünscht, stellen wir ergänzend ganz konkrete Methoden für eine anonyme Recherche, Bearbeitung und Veröffentlichung sensibler Dokumente vor. Diese Ratschläge haben wir zusätzlich in einer ausführlichen Broschüre zusammengestellt.

Der Vortrag startet pünktlich um 19 Uhr.

Freitag,
15.01.2016
PSYCHEDELIC ORCHESTRA + AFTERSHOW PARTY
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
08.01.2016
KOPFGEISTER
TanzBar | Start: 23:00 h
Euer AJZ und das Stoffwechsel-Projekt präsentieren:

*** Proggy - Progg'n Roll - Psytrance - Stampfnacht ***

Artist's :

Yuma Apache *** Stoffwechsel - Projekt *** | Berlin |

Sonomatic *** Roll In Groove Records *** | Hamburg |

Shiraz *** Diarambidia Crew *** | Wittenberge |

Orko *** digital Frequenz Record *** | Hamburg |

Psyfrequenzy *** IWR Records *** | Neubrandenburg |

Donnerstag,
24.12.2015
DISKOBESCHERUNG
TanzBar | Start: 22:00 h
DJane THE BRIDE
THE LONG ONE
DJ Team TWICE AS NICE

Mittwoch,
23.12.2015
KICKERTURNIER
Sport | Start: 17:00 h

Freitag,
18.12.2015
SchnulzenDisco
TanzBar | Start: 22:00 h
Die DJs: der Lovedoctor AXIAL AXT und der Abteilungsleiter der Liebe HANS AXT
Deren Referenzen: flexible Gewissen und sämtliche Kuschelrock-Cds
Wie immer: No Dogs, No Cops, Just Love! Tanzen, sonst Kloppe!

Mittwoch,
16.12.2015
GRIECHENLAND ENTSCHÄDIGEN - EIN REISEBERICHT
Vortrag | Start: 20:00 h
Im September 2015 fuhren Aktivist_Innen aus Hamburg, Berlin, Dresden und MV zusammen nach Griechenland. Unter dem Namen Soli for Greece sammelten sie Spendengelder, um die lang erwarteten Entschädigungszahlungen für die Naziverbrechen des 2. Weltkrieges zu beginnen. So wurde das gesammelte Geld während der Solireise an soziale Projekte übergeben.

In dem Vortrag werden die Referent_Innen über die Reise, besuchte Projekte und auch über die Situation der Geflüchteten in Griechenland informieren."

Samstag,
12.12.2015
VICTIMS OF CLASSWAR + CRUSTIN BEERBAR + PEST HOLE + SYRISCHE HIP-HOP-BAND
Konzert | Start: 22:00 h
VICTIMS OF CLASSWAR
metal, d-beat aus rochlitz/leipzig

CRUSTIN BEERBAR
crust, d beat aus Neubrandenburg

SYRISCHE HIP-HOP-BAND
als besonderen support präsentieren wir euch eine syrische hip-hop-gruppe

PEST HOLE
thrashin' waste metal

Freitag,
04.12.2015
PUNKROCKBAR
AntifaTresen | Start: 20:00 h

Freitag,
27.11.2015
POLARNACHT IM SCHNECKENHAUS
TanzBar | Start: 22:00 h
Am 27. November lädt das "Bunte Scherben" Kollektiv zu einem kleinen gemeinsamen Stelldichein in das AJZ Neubrandenburg !!! (OHA Effekt) Für diese Nacht haben wir uns einen kleinen besonderen Ort ausgesucht, in einem kleinen Haus im Wald, nahe dem See, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Musikalisch präsentieren euch neben den üblichen Verdächtigen jemand besonderen. Wir sprechen von GOLIKOV, den wir mit gezielter Überredungslist (Schnaps und Zigaretten ;)....) und gutem zureden letztendlich doch überreden konnten, euch / uns ein Ständchen zu spielen. Er hat mit seinen Set´s und Veröffentlichungen schon so einige Clubs auf dem Erdball zum tanzen gebracht. (You´re Welcome) Außerdem freuen uns sehr NICK HANSEN in dieser Nacht bei uns begrüßen zu dürfen. Hier braucht man nicht viele Worte, Nick hat sein Lager bei der 3000° Crew und ist mit seinem wundervoll- elektronischen Mix im Norden, S.o.S. U GROUND und seiner Crew gar nicht mehr wegzudenken. Abgerundet wird der Abend von AM!N, der uns schon so einige Male in seine musikalische Traumwelt mitgenommen und verzaubert hat.
Last but not least wird unser liebes Deko- Team versuchen eine strahlende Sphäre für ein wohliges miteinander zu schaffen, eine "Polarnacht im Schneckenhaus" quasi.

Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns riesig !!!

GOLIKOV......// T&K / RTS fm / Tobus rec. // Moskau

NICK HANSEN.......// 3000° // Mecklenburg

AM!N.......// Bunte Scherben // Berlin

und mehr.....


Montag,
23.11.2015
PUNKROCKBAR
AntifaTresen | Start: 00:00 h

Samstag,
21.11.2015
15. JAHRE DARK NOIR
TanzBar | Start: 22:00 h
Auf den letzten Drücker...aber besser als garnicht. Also noch fix die Infos weitergeben und Freunde einladen. Denn Partys die 15 Jahre durchgehalten haben gibts nicht so viele & das sollte man feiern. Bis Samstag...Decano

Einlass ab 22 Uhr
Beginn 22.30 Uhr
DJs Tommy, Danger, Kris B & Decano
Eintritt 4 Euro oder mehr wenn Ihr mögt

Freitag,
20.11.2015
Antirep-Soliparty : "Les Bomballerinas" D&B- ELEKTRO- TRASH MASH UP
TanzBar | Start: 22:00 h
Zum 20. November laden wir euch zu unser Soli-Party um 22 Uhr ins Ajz ein. Warum wir das machen? Die politischen Ereignisse der letzten Zeit zeigen, wie notwendig antifaschistisches Engangement nach wie vor ist. Dabei sind Antifaschist_innen und Flüchtlingsunterstützer*innen immer wieder von staatlicher Repression sowie Kriminalisierung betroffen.

Deshalb kommt und feiert mit netten und solidarischen Menschen – und unterstützt antifaschistische Arbeit! Dabei supporten uns die Leute von "Les Bomballarinas"

Les Bomballarinas, oder wie man mit dem Hammer musiziert. Von eklektischen Klängen bis zur elektronischen Explosion spielen sie sich durch die ganze Welt und wechseln ihre Stile wie andere ihre Unterhosen. Auf der Suche nach dem nächsten Treffer fordern sie sich gegenseitig zum Duell heraus und lassen die Meute kräftig zappeln. Soulfood for the people.

Nach wie vor gilt Rasst_innen,Sexist_innen,Nationalist_innen,Antisemit_innen und Macker_innen haben auf unseren Veranstaltungen nichts verloren. Damit ihr euch alle wohl fühlt und entspannt feiern könnt, wird es vor Ort Awareness Leute geben, an die ihr euch wenden könnt.

Samstag,
14.11.2015
WHO KILLED BAMBI + HAMBURGER ABSCHAUM + ANTIBASTARD
Konzert | Start: 21:00 h

Sonntag,
08.11.2015
Workshop "Ziviler Ungehorsam"
Sport | Start: 13:00 h
Aktuell sehr nützlich, bieten wir Raum für:

- Übung von gewaltfreien Blockadetechniken
- Bildung von Bezugsgruppen
- schnelle Konsensfindung auf einer Aktion
- rechtliche Einordnung von Blockaden
- Umgang mit Verletzungen
- Umgang mit traumatischen Erlebnissen

Samstag,
07.11.2015
Meeresrausch STERNSTUNDE
Konzert | Start: 21:00 h
Nächste Runde mit der Meeresrauschen Crew!

Das ganze hat sich die letzten zwei Jahre bewährt und geht nun in die dritte Runde - wir sind zu faul hier alles nochmal aufzuschreiben - steht schließlich alles auf'm Flyer!

Ahoi!

Mittwoch,
04.11.2015
DAS MÄDCHEN WADJA
Film | Start: 18:30 h
Ein zehnjähriges Mädchen. Ein Fahrrad. Eine restriktive Gesellschaft. Im ersten in Saudi-Arabien entstandenen Spielfilm erzählt Haifaa Al Mansour von einem Mädchen und ihrem großen Traum. Heiter und nachdenklich, packend und klug, zeitgemäß und brisant.

Der Schulweg der zehnjährigen Wadjda aus dem saudiarabischen Riad führt sie an einem Spielzeuggeschäft vorbei, das ein grünes Fahrrad anbietet. Dabei schlägt ihr Herz stets höher, denn dieses Rad zu besitzen würde bedeuten, sich endlich gegen den Nachbarsjungen Abdullah durchsetzen zu können und ihm, schnell wie der Wind, davon zu flitzen. Obwohl es Mädchen untersagt ist Fahrrad zu fahren, heckt Wadjda einen Plan aus, wie sie auf dem Schulhof Geld für das Rad verdienen kann.

Als Wadjdas Machenschaften auffliegen, droht ein Schulverweis und die Hoffnung auf das Geld ist dahin. Dem Mädchen bleibt nur eine Chance: Sie muss den hoch dotierten Koran-Rezitationswettbewerb der Schule gewinnen. Mit viel Eifer und Erfindungsgeist macht sie sich daran, fromm zu werden. Und so hat sie auch keine Augen für die Probleme der Mutter, die mit allen Mitteln zu verhindern versucht, dass ihr Mann sich eine zweite Frau nimmt.

Der Filmabend findet in Kooperation mit dem ADFC Mecklenburg-Vorpommern und dem Verein zur Förderung antifaschistischer Kultur e.V. statt.

Der Eintritt ist frei.

Bitte erscheint rechtzeitig. Die Filvorführung beginnt pünktlich um 18:30 Uhr. Vokü gibt es danach.

Freitag,
30.10.2015
RAVE FROM THE GRAVE
TanzBar | Start: 22:00 h

Samstag,
24.10.2015
ATTACK OF THE MAD AXEMAN + ARNOxDUEBEL + LOVEMACHINE
Konzert | Start: 22:00 h
The Story of Animalgrind

after the mad axeman destroyed the forest some animals decided to get back in charge of their destiny. there was only one way to show their extreme anger about what had happened: playing harsh and ruthless grindcore. so they left their homes to destroy your ears but also to make you sensible for animal problems.

animal grind is an attempt of deconstructing boundaries: not only between humans and animals
also within the animals themselves: snail on drums, a bee on bass, a growling turtle on vocals and a night owl doing the dirty work on guitars.

animals with very different backgrounds you may think, but they found a way of working together. and they want you to join the squad – no matter if you have two, four, six, eight or a thousand legs. punishing blastbeats, hard hitting guitars, exploding bass and bonerattling vocals: these are the weapons fighting ignorance, injustice and.. the mad axeman.

Love Animal! Hate Fascism!

Samstag,
24.10.2015
Refugees Welcome! M-V heißt seine neuen Einwohner*innen willkommen
Sport | Start: 10:00 h
Für Samstag den 24. Oktober rufen Initiativen und Bündnisse zur landesweiten Demonstration in Neubrandenburg auf. Kommt hin da:

»Refugees Welcome! M-V heißt seine neuen Einwohner*innen willkommen«

ab 10 Uhr
Info-Meile vor dem Rathaus mit VertreterInnen von Parteien, Vereinen und Verbänden, die zum Motto des Aufrufs informieren. Engagierte und Interessierte können hier ins Gespräch kommen, sich informieren und Gedanken und Ideen austauschen.

ab 14 Uhr
Gemeinsame Demonstration durch Neubrandenburg.

Alle sind willkommen! Treten wir gemeinsam ein für menschenwürdige Lebensbedingungen, eine an den Menschen orientierte Flüchtlingspolitik, eine solidarische Willkommenskultur und entschlossen gegen jede Form von Rassismus!

- Wir wollen ein klares Zeichen gegen die alte Hetze setzen, die das Zusammenleben vergiftet und wir fordern auf, aktiv Hilfe zu leisten.

- Wir wollen uns solidarisch zeigen mit den Menschen, die alles aufgegeben haben und nun gezwungen sind, sich hier ein neues Leben aufzubauen.

- Wir fordern die Anerkennung des Rechts auf Asyl statt einer Unterteilung in »gute« und »schlechte« Flüchtlinge.

- Wir fordern die Ächtung rassistischer Gewalt und Solidarität mit den Betroffenen.

Der ganze Aufruf: www.nbnazifrei.blogsport.eu

#24oNB
Neubrandenburg Hilft, Neubrandenburg sagt Willkommen, Neubrandenburg Nazifrei

Freitag,
16.10.2015
ANCHOR + HOLLOW EARTH
Konzert | Start: 21:00 h
HC²

Samstag,
10.10.2015
ABBRUCH + POMMES ODER PIZZA + BLINKER LINKS
Konzert | Start: 22:00 h
Volle Möhre Punkrock - der Pogo ruft!

Samstag,
10.10.2015
FAHRRÄDER BASTELN FÜR KREUZBRUCHHOF
Sport | Start: 14:00 h
Fahrräder sammeln allein reicht nicht!

Nach dem Aufruf zum Spenden alter Drahtesel heißt es jetzt: Ran an die Schraubendreher! Wir sind dankbar für die bereits eingetroffenen Fahrräder und wünschen uns, dass wir noch einige mehr entgegen nehmen dürfen, um sie an geflüchtete Menschen in Kreuzbruchhof, Fünfeichen und Co. verteilen zu können. Einige Fahrräder benötigen kleine Reparaturen, um sie verkehrs- oder fahrtauglich zu machen. Wir wollen die Menschen nicht nur mobil machen, sondern davor bewahren, mit ihren neuen Zweirädern in gefährliche Situationen zu geraten, weil Lampen fehlen, die Kette gerostet oder der Lenker verbogen ist. Wenn ihr Zeit, Lust und ein Händchen für Zweiräder habt, kommt am 10.Oktober um 14 Uhr im AJZ Neubrandenburg vorbei. Wir bitten euch, Werkzeug mitzubringen. Gerne nehmen wir auch Fahrradhelme, Stützräder, Fahrradkörbe, Sättel, Flickzeug, sowie Ersatzteile aller Art.

Schaut vorbei, tauscht euch aus – seid solidarisch! Lasst Refugees Welcome nicht zur Floskel werden – heißt Flüchtlinge Willkommen! Wir freuen uns und danken

Samstag,
03.10.2015
THE ARSON PROJECT + CANCER CLAN
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
30.09.2015
dokumentART meets AJZ // 10 MILLIARDEN WIE WERDEN WIR ALLE SATT?
Film | Start: 20:00 h
Wir laden Euch ein, Teil der dokumentART 2015 zu werden:

Was Euch erwartet:

"Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an?

Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie wir verhindern können, dass die Menschheit durch die hemmungslose Ausbeutung knapper Ressourcen die Grundlage für ihre Ernährung zerstört, erkundet er die wichtigsten Grundlagen der Lebensmittelproduktion. Er spricht mit Machern aus den gegnerischen Lagern der industriellen und der bäuerlichen Landwirtschaft, trifft Biobauern und Nahrungsmittelspekulanten, besucht Laborgärten und Fleischfabriken.
Ohne Anklage, aber mit Gespür für Verantwortung und Handlungsbedarf macht der Film klar, dass es nicht weitergehen kann wie bisher.

Aber wir können etwas verändern. Wenn wir es wollen!"

Sonntag,
27.09.2015
THE HIRSCH EFFEKT + BETTYŒTKER
Konzert | Start: 22:00 h
THE HIRSCH EFFEKT
"Album hin oder her, wir sind nichtsdestotrotz vor allem irgendwie eine Liveband und ich freue mich schon tierisch darauf die neuen Songs endlich Live zu spielen."
- Nils Wittrock, The Hirsch Effekt

Mit HOLON : AGNOSIE veröffentlichen The Hirsch Effekt den dritten Teil ihrer Holon-Trilogie, die 2010 mit HOLON : HIBERNO begann und 2012 in HOLON : ANAMNESIS fortgesetzt worden ist. Als einziges deutschsprachiges Album wurde es von VISIONS Magazin-Leser_innen 2013 unter die 20 besten Alben aller Zeiten gewählt, hinter Klassikern wie Nirvanas „Nevermind“, Tools „Ænima“, The Mars Voltas „De- Loused In The Comatorium“ oder Rage Against The Machines „Self-Titled“.

Mit HOLON : AGNOSIE (24.04.2015 über Long Branch Records) mutiert ihr bisheriges Schaffenswerk nun zum dreiköpfigen Kerberos, jener Hund am Eingang zur Hölle.

Samstag,
26.09.2015
DJ Boogie Dan und DJ KaiKani
TanzBar | Start: 22:00 h

Sonntag,
20.09.2015
AGE OF WOE + IMPLORE
Konzert | Start: 19:30 h
AGE OF WOE (Sweden)
https://www.facebook.com/ageofwoe
ageofwoe.bandcamp.com

IMPLORE (Hamburg, Berlin, Kiel)
https://www.facebook.com/imploreband
http://www.implore.bandcamp.com/

Freitag,
18.09.2015
UKRAINIAN AGONY - DER VERSCHWIEGENE KRIEG
Film | Start: 21:00 h
Das Aufklärende Autonome Politkinokombinat startet seine neue Filmabendreihe mit einem Film von Mark Bartalmai:

"Seit Mitte Juli 2014 ist das Team von Mark Bartalmai als Kriegsberichterstatter vor Ort in der Südost-Ukraine - im Donbass. Sie haben unzählige Videoaufnahmen und Fotos in dieser Zeit gemacht. Das Team von “Keep a close eye on by Mark Bartalmai” war das einzige westliche und deutsche Team von Journalisten mit der höchsten Akkreditierungsstufe und hatte daher Zutritt zu vielen lebensgefährlichen Orten in diesem Bürgerkrieg, Aus über 3 Terabyte Videomaterial welches über Monate an verschiedensten Orten aufgenommen wurden, ist nun in Zusammenarbeit mit der Nuoviso-Filmproduktion ein Dokumentarfilm entstanden.

Er zeigt verschiedene Bereiche des Krieges in nacherzählten Episoden und individuellen Geschichten von Zivilisten, Soldaten und Journalisten. Der Fokus liegt auf der persönlichen Perspektive der Akteure, unterstützt mit dem aufgenommen Videomaterial während und nach der Bombardierung von Städten, Kämpfen und dem Leben der Leute unter Kriegsbedingungen in der Mitte Europas. Die Dokumentation ist kein Actionfilm, vielmehr lebt sie von gesprochenen Worten von Menschen und ihren geschilderten Eindrücken. Begleitet mit Sequenzen der Geschehnisse zeigt es ein Bild persönlicher Gefühle der Betroffenen - Zivilisten, Soldaten und Journalisten."

Mittwoch,
16.09.2015
DAWN RAY'D
Konzert | Start: 20:00 h
ihr könnt euch freuen auf anarchist black metal from the uk, freien eintritt und ne leckere vokü von der church of saitan crew

Freitag,
11.09.2015
STAGE BOTTLES + THE NIGHT
Konzert | Start: 21:00 h

Freitag,
14.08.2015
DER FEIND + BASTARDO FOUR + DJ STRETZE
Konzert | Start: 21:00 h
nähere infos folgen ...

Sonntag,
02.08.2015
22 JAHRE AJZ + Sonntagsbrunch + Großes Plenum
Konzert | Start: 00:00 h
13 Uhr Sonntagsbrunch
17 Uhr Großes Plenum

Samstag,
01.08.2015
22 JAHRE AJZ + Guaia Guaia + DJane Blasfematic
Konzert | Start: 00:00 h
18 Uhr - aktuelle Infos zum Hauskauf vom Verein zur Förderung antifaschistischer Kultur e.V.

21 Uhr - Guaia Guaia aufm Hof

23 Uhr - DJane Blasfematic

Freitag,
31.07.2015
22 JAHRE AJZ + Beatpoeten + A Forest + DJ Team Twice As Nice
Konzert | Start: 16:00 h
17 Uhr - Hipster lesen Battlerap mit den Beatpoeten (H) im Skatepark im Reitbahnviertel

20 Uhr - Konzert mit "A Forest" auf der Terrasse

23:59 Uhr - Disko: DJ Team Twice as Nice im AJZ

Donnerstag,
30.07.2015
22 JAHRE AJZ + Stadtspaziergang + Picnic + Beach-Volleyballturnier + Open Air Kino
Konzert | Start: 00:00 h
Stadtspaziergang "Auf den Spuren jüdischen Lebens in Neubrandenburg" - Start 13:00 Uhr, Treffpunkt Innenstadt auf'm Marktplatz

danach am Strand ab 16:00 Uhr
Picnic und Beach-Volleyballturnier

abends
Open Air Kino aufm Hof in Zusammenarbeit mit der DokumentArt

Mittwoch,
29.07.2015
22 JAHRE AJZ + Schnell & Scheisze + Crustin Beerbar + Simple Youth + Daiana Lou
Konzert | Start: 16:00 h
Konzert aufm Marktplatz und Skateaction, vegane Törtchen gibts auch - Start 16:00 Uhr
Schnell und Scheisze (NB)
Crustin Beerbar (NB)
Simple Youth (HGW)
Daiana Lou (Buxdehude)

danach ab 20:00 Uhr im AJZ:
Vortrag "Kollektives Wirtschaften" vom Premium Kola Kollektiv
lecker Küfa von der Church of Seitan Crew

Samstag,
11.07.2015
IWAS MIT ELEKTRO
TanzBar | Start: 21:00 h

Freitag,
10.07.2015
Fredag den 13:e + GROTT
Konzert | Start: 22:00 h
Fredag den 13:e
Schweden: Nummerpunk / Motörcharged scandicrust
+
Support...

mit Versorgung der church of seitan vokücru

circle pit & kuchen mampfen

Samstag,
06.06.2015
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h
alles rund ums pic nic auf der homepage punxpicnic.ajz-nb.de

Freitag,
05.06.2015
"ANTIFA HEIßT ANGRIFF"
Lesung | Start: 16:00 h
Musik und Politik gehören für uns untrennbar zusammen. Deswegen laden wir und die Rosa Luxemburg Stiftung Mecklenburg-Vorpommern Euch anlässlich unseres diesjährigen Punx Picnics zu einer Lesung ein. Horst Schöppner liest aus seinem gerade erschienen Buch "Antifa heißt Angriff".

Was Euch erwartet: "Aus dem Umfeld der autonomen Szene bilden sich in den 1980er Jahren antifaschistische Gruppen, die gut organisiert und gezielt die rechten Zusammenhänge angreifen. Bundesweit entwickeln örtliche Antifa-Gruppen ein Netzwerk, das Aktionen koordiniert, die Öffentlichkeit informiert und Antifaschismus auf die politische Agenda setzt. Parallel dazu entwickelt sich die sogenannte Kommandomilitanz.
Antifaschistische Gruppen greifen die Infrastruktur der Neonazis an, zünden Druckereien oder Wehrsportzentren an, zerstören Fahrzeuge und Gebäude, erbeuten Mitgliederlisten oder verseuchen Versammlungsorte mit Buttersäure.
Im vorliegenden Buch kommen erstmals Antifaschist_innen zu Wort, die in einer geheimen antifaschistischen Organisation arbeiteten, die in den 1980er Jahren militant und konsequent rechte Strukturen bekämpfte. Sie sprechen über ihre Motive, Aktionen und die klandestine Struktur, die mit Angriffen die Mobilisierung der Neonazis aufzuhalten versuchte. Der Autor greift bei seinen Recherchen auf bisher unbekannte Dokumente, Flugblätter, Artikel, Anschlagserklärungen und Städteberichte zurück."

Freitag,
05.06.2015
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h
alles rund ums pic nic auf der homepage punxpicnic.ajz-nb.de

Donnerstag,
04.06.2015
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h
alles rund ums pic nic auf der homepage punxpicnic.ajz-nb.de

Mittwoch,
27.05.2015
INFOVERANSTALTUNG ZUM TDDZ IN NEURUPPIN
AntifaTresen | Start: 20:00 h
An dem Tag gibt es Infos zu folgendem Aufruf:

Keine Zukunft für Nazis! TDDZ in Neuruppin verhindern!
Am 6. Juni 2015 planen Neonazis in der brandenburgischen Stadt Neuruppin ihre seit 2009 jährlich stattfindende Kampagne zum sog. „Tag der deutschen Zukunft“ (TDDZ) fortzusetzen. In diesem Rahmen wollen sie einerseits durch Anheizen rassistischer Denkmuster an bestehende Ressentiments und die rassistische Stimmungen in Teilen der Gesellschaft anknüpfen und andererseits eine Drohkulisse gegenüber Migrant_innen und Geflüchteten aufbauen.

Dafür engagieren sich die lokal ansässigen Strukturen der „Freien Kräfte Neuruppin/ Osthavelland“. Sie wollen mit diesem Großaufmarsch, bei dem bis zu 500 Teilnehmer_innen erwartet werden, an vergangene neonazistische Veranstaltungen in Neuruppin anknüpfen und ihre Position in der Region Nordwestbrandenburg festigen.

Der Tag stellt den Höhepunkt einer bereits laufenden Reihe von Versammlungen und Aktionen dar. Dabei wird jede Gelegenheit genutzt, um sich in Szene zu setzen und Anhänger_innen zu mobilisieren. Es ist mit einem der größten Aufzüge seit den jährlichen Märschen im brandenburgischen Halbe zu rechnen.

Wir wollen dies nicht hinnehmen und rufen alle engagierten Antifaschist_innen dazu auf, gemeinsam den Neonazis entgegen zu treten und den TDDZ durch Menschenblockaden scheitern zu lassen.

Wir setzen uns für ein solidarisches Miteinander, Chancengleichheit und freie Entfaltungsmöglichkeit für alle Menschen ein. Eine “Zukunft” voller Ausgrenzung und Unterdrückung muss verhindert werden!

Kommt am 6. Juni 2015 nach Neuruppin und lasst uns gemeinsam dem TDDZ blockieren.
Keine Zukunft den Nazis!

Samstag,
16.05.2015
TROUBLE ORCHESTRA + SUPPORT
Konzert | Start: 21:00 h
Vor etwas über 2 Jahren hatten Trouble Orchestra ihren ersten Auftritt, bei uns. WOW. nun sind se wieder da.

Mittlerweile geht´s über Rap hinaus. Die Combo hat sich weiter herausgeputzt... Es treffen Riffs auf Raps, Gesang auf Drums, und das ganze in funkelndem Gewand.

Es wird glitzern!


Sonntag,
10.05.2015
VANNA INGET
Konzert | Start: 20:00 h
punkpop,postpunk,punk,pop,musik aus schweden.

immer wieder schön... wir freuen uns.

Samstag,
09.05.2015
SCHNELL & SCHEISZE + DEUS EX MACHINA
Konzert | Start: 22:00 h
SCHNELL & SCHEISZE // dark powerviolence. 3-4 knallköpfe mögens wild. neuberlin


DEUS EX MACHINA // wer auf düsteres theater, piercings und überhaupt auch mal etwas neues abgefahrenes sehen will, ist hier genau richtig, aber macht euch selbst ein Bild.

EARTHSHIP // spielen nun doch nicht, pech wa.

Mittwoch,
06.05.2015
Mobivortrag:" 8 Mai Demmin-Nicht lange fackeln!"
Vortrag | Start: 19:00 h
Nicht lange fackeln!

Am 8. Mai 2015 will die Neonaziszene Mecklenburg-Vorpommerns zum achten Mal in Demmin aufmarschieren. Wieder einmal wollen sie ihre Sichtweise der Geschichte propagieren, einen deutschen Opfermythos konstruieren und diesen ins Zentrum des Gedenkens an die Kapitulation Deutschlands vor 70 Jahren rücken. So versuchen sie, die Geschichte zu relativieren und die Deutschen von Schuld reinzuwaschen.

Nun liegt es an uns,Ihnen die Möglichkeit zu nehmen,ihr menschverachtendes und revisionistisches Gedankengut am 8. Mai in Demmin auf die Straße zu tragen!
Fahrt mit uns gemeinsam aus Neubrandenburg nach Demmin und stellt euch engagiert & entschlossen den Nazis gegenüber.

Da die Anreise wieder mit dem Bus erfolgen wird,könnt ihr nach dem Vortrag Bustickets á 4€ das Stück kaufen um gemeinsam mit uns nach Demmin zu fahren.

Samstag,
02.05.2015
TECHNO 2.0
TanzBar | Start: 22:00 h
folgende junge kollegen aus´m lande werden an den knöpfchen drehen...

soirée - https://soundcloud.com/soireeofficial
balthasar - https://soundcloud.com/braam-hillebrecht


Freitag,
01.05.2015
STAND YOUR GROUND + THRILL
Konzert | Start: 21:00 h

Donnerstag,
30.04.2015
Bastelnachmittag 1.Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1.Mai in der Oststadt vor. Schere, Kleister und Papier, alles kann, alles muss! Kommt lang!

Infos hier: http://nbnazifrei.blogsport.eu

Mittwoch,
29.04.2015
1.Mai Nazifrei - Info-/Mobivortrag
Vortrag | Start: 19:00 h
Alle die sich einen genauen Überblick über alle Aktionen am 1.Mai in der Oststadt machen wollen, letzte Informationen direkt vom Bündnis Neubrandenburg Nazifrei am 29.04. / 19 Uhr

Kommt vorbei und Informiert euch!

[Personen, die durch neonazistische, rassistische oder andere unpassende Aktivitäten aufgefallen, bzw. bekannt sind, als auch Mitarbeiter_innen von staatlichen Überwachungsbehörden (Polizei, MAEX, VS, etc., pp.) sind explizit von den Veranstaltungen ausgeschlossen!
Die Veranstaltungsorte behalten sich das Hausrecht vor!]

Dienstag,
28.04.2015
Bastelnachmittag 1.Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1.Mai in der Oststadt vor. Schere, Kleister und Papier, alles kann, alles muss! Kommt lang!

Infos hier: http://nbnazifrei.blogsport.eu

Donnerstag,
23.04.2015
Bastelnachmittag 1. Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1.Mai in der Oststadt vor. Schere, Kleister und Papier, alles kann, alles muss! Kommt lang!

Infos hier: http://nbnazifrei.blogsport.eu

Dienstag,
21.04.2015
Bastelnachmittag 1. Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1.Mai in der Oststadt vor. Schere, Kleister und Papier, alles kann, alles muss! Kommt lang!

Infos hier: http://nbnazifrei.blogsport.eu

Samstag,
18.04.2015
DON KANAILLE + KILLER JILLER + SCHROTZ + JESUS KOMMT AUS BÜTZOW
Konzert | Start: 22:00 h
punkrock à la flugpiraten aus´m nordwesten und andere knalltüten.

Freitag,
17.04.2015
DARK NOIR † NIGHT OF CLASSICS
TanzBar | Start: 22:00 h
Am Freitag den 17.04. gehts auf eine Zeitreise zurück in die 80er & 90er... DJ Decano & Guest...werden eine Mischung aus guter alter Musik durch die Boxen jagen.

Beginn 22.00 Uhr / Ende offen
Eintritt 4-6 Euro

Und wie immer, wir brauchen Euch: Infos weitergeben / teilen, Freunde einladen & vorbeischauen !

Donnerstag,
16.04.2015
Bastelnachmittag 1. Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1.Mai in der Oststadt vor. Schere, Kleister und Papier, alles kann, alles muss! Kommt lang!

Infos hier: http://nbnazifrei.blogsport.eu

Dienstag,
14.04.2015
Bastelnachmittag 1. Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1.Mai in der Oststadt vor. Schere, Kleister und Papier, alles kann, alles muss! Kommt lang!

Infos hier: http://nbnazifrei.blogsport.eu

Samstag,
11.04.2015
ALLES KANN, NICHTS MUSS!
TanzBar | Start: 22:00 h
Ihr wollt tanzen, bis euch die Stelzen brechen und die Hufe bluten?
Ihr wollt kopfnickend auf der Tanzfläche stehen und die tanzenden Massen begaffen?
Ihr wollt fröhlich wippend euer Bierchen an der Bar schnasseln?
Ihr wollt grummlig rumsitzen und genervt Flyer in Einzelteile zerrupfen?
Ihr wollt euch unterhalten, kickern und mit Kleingeld um euch werfen?
Das alles ist an diesem Samstag möglich!

Als Untermalung eurer, wie auch immer gearteten, Abendgestaltung werden die beiden
netten Abrissbirnen vom AJZ einmal quer durch das Gebäude der jüngeren Musikgeschichte
donnern und euch ein paar köstliche Brocken servieren. Tragende Wände des HipHop folgen
auf 90er-Stahlträger um darauf von einer chart-Decke begraben zu werden.

Also kommt vorbei, oder auch nicht.
Alles kann, nichts muss!

Donnerstag,
09.04.2015
Bastelnachmittag 1. Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1.Mai in der Oststadt vor. Schere, Kleister und Papier, alles kann, alles muss! Kommt lang!

Infos hier: http://nbnazifrei.blogsport.eu

Mittwoch,
08.04.2015
oFFENE NÄHWERKSTATT
Vortrag | Start: 18:00 h
Kommt vorbei!
Egal ob ihr schon Erfahrungen habt mit dem Nähen oder ob ihr blutige Anfänger_innen seid. Es soll ein Ideen- und Erfahrungsaustausch stattfinden. So fern ihr habt - bringt Ideen, Stoff, Stoffreste, Garn, Nähmaschine, alte Klamotten oder Schnittmuster mit und wir schauen was wir daraus zusammen machen können.

AJZ Neubrandenburg || jeden Mittwoch || 18 Uhr || freier Eintritt

Dienstag,
07.04.2015
Bastelnachmittag 1.Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1.Mai in der Oststadt vor. Schere, Kleister und Papier, alles kann, alles muss! Kommt lang!

Infos hier: http://nbnazifrei.blogsport.eu

Donnerstag,
02.04.2015
Bastelnachmittag 1. Mai
AntifaTresen | Start: 16:00 h
Wir bereiten uns auf den 1. Mai vor - Gegendemo gegen die Nazis in der Oststadt. Plakate, Transpis, Schilder, alles was ihr wollt! Kommt lang und macht mit!

Mittwoch,
25.03.2015
Lauffeuer - Eine Tragödie zerreißt Odessa zu Beginn des Ukrainischen Bürgerkrieges.
Film | Start: 20:00 h
Ein Film von Ulrich Heyden, Marco Benson und leftvision über die Brandangriffe auf das Gewerkschaftshaus in Odessa zu Beginn des ukrainischen Bürgerkrieges, die Rolle von Ultranationalen, der Polizei und Politik im Post-sowjetischen Raum.

Dies ist eine Dokumentation über ein Schlüsselereignis des ukrainischen Bürgerkrieges und eine Stadt die dadurch zerrissen wurde.

18.03. | 20 Uhr | freier Eintritt

Samstag,
21.03.2015
TANZ IN DEN FRÜHLING
TanzBar | Start: 23:00 h
Der Winter geht, die Party steht: Weil kalt scheiße is und wir Blümchen hart feiern, gibt's auch gleich zum Frühlingsanfang ne dicke Ladung Minimal auf die Ohren. DJ's Locke, Dennis Gut & Wari0 werden euch die Hitze bringen.
Wir sehn uns auf der Tanze, das Bier steht kalt!
-- Eintritt: 3-5 Taler --

Samstag,
21.03.2015
IN REMEMBRANCE OF OURY JALLOH
Vortrag | Start: 20:00 h
Der Fall des am 07.01.2005 verstorbenen Oury Jalloh, der in einer Dessauer Polizeizelle auf bisher ungeklärte Weise verbrannte, ist ein Paradebeispiel für institutionellen Rassismus und staatliche Vertuschungsversuche.
Die Initiative in Gedenken an Oury Jalloh e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht diesen Fall aufzuklären und die Öffentlichkeit zu informieren. Mehrere Gerichtsprozesse, Demonstrationen und Gutachten hat es seither gegeben.

Zwei langjährige Aktivisten der Initiative werden an diesem Abend im AJZ sein und über ihre Arbeit, die Widerstände von staatlicher Seite und über den aktuellen Stand der Spendenkampagne zur Finanzierung eines neuen toxikologischen Gutachtens berichten.

Da im Jahr 2014 viel geschehen ist, ist die Veranstaltung sicherlich auch für Menschen interessant, die bereits viel über das Thema wissen.

21.03. | 20 Uhr | freier Eintritt

Freitag,
13.03.2015
WER RETTET WEN
Film | Start: 20:00 h
Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Es wird gerettet, nur keine Rettung ist in Sicht.

Der Film „Wer Rettet Wen“ zeigt, wer dabei wirklich gerettet wird: Nie ging es um die Rettung der Griechen, nie um die der Spanier oder Portugiesen. Stets geht es nur um das Wohl der Hauptverdiener an diesen Krisen: den dort mit hochriskanten Spekulationen engagierten Banken. Uns Steuerzahlern und sozial Benachteiligten hingegen werden bis heute alle milliardenschweren Risiken zugemutet! Für große Banken ist die Finanzkrise dagegen vor allem ein Geschäftsmodell!

„Wer Rettet Wen“ entsteht als „Film von unten“ – finanziert von denen, die ihn sehen wollen, die ihn zeigen wollen, die dieses Hilfsmittel als Aufklärung brauchen.

13.03. | 20 Uhr | freier Eintritt

Mittwoch,
04.03.2015
Infovortrag:" MVGIDA am 9.3 stoppen!"
Vortrag | Start: 19:00 h
Was als ROGIDA in Güstrow mit einem Haufen betrunkener Neonazis und
Anzeigen wegen Hitlergrüßen begann, hat sich unter dem Label MVGIDA zu
einer wöchentlichen Nazidemonstration, abwechselnd in Schwerin und
Stralsund, entwickelt.


*Der feine Unterschied...*
Anders als bei den PEGIDA-Märschen in Dresden bleiben rassistische
Bürger_innen zwar zu Hause, dafür zeigen sich Nazis aus dem Umfeld von
Kameradschaften, NPD-Abgeordnete, Reichsbürger_innen und 90er-Jahre
Skinheads mal ganz ungehemmt - und immer noch betrunken. Im Gegensatz zu
anderen Städten, in denen GIDA-Aufmärsche stattfinden, ist es bisher
aber in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht gelungen, diese zu blockieren.
Woche für Woche machen sich Antifaschist_innen auf den Weg. Allerdings
sehen sie sich einem Polizeiaufgebot ausgesetzt, dessen einziges
Interesse die Durchsetzung des Naziaufmarsches und die Kriminalisierung
der Gegenproteste ist.

*One more time...*
Neonazis, ob nüchtern oder betrunken, kotzen uns an! Wenn sie dann auch
noch im nationalen Taumel zu Hunderten durch die Straßen ziehen und
rassistische Parolen schreien, werden wir das ganz sicher nicht als
Normalzustand akzeptieren. Genausowenig werden wir uns damit abfinden,
dass die Polizei in Schwerin oder Stralsund zeitweise nationalbefreite
Zonen durchsetzt. Wir wissen: weder von Polizei noch von anderen
staatlichen Institutionen ist Unterstützung zu erwarten, also müssen wir
selbst für das Ende von MVGIDA sorgen. Unterstützen wir die Menschen,
die sich seit Wochen den Nazis und der Polizei entgegenstellen, und
beenden wir den Quatsch!
Kommt am 09.03. nach Schwerin!
Bildet Banden! Antifa in die Offensive!

Freitag,
13.02.2015
Infocafé ...Stunk!
AntifaTresen | Start: 15:00 h
>> Dokus + Film + Snacks + warme Getränke + Infos <<

* offen ab 15 Uhr
* Doku zur NPD/Naziszene ab 19 Uhr
* Spielfilm ab 21 Uhr
* für kalte und warme Getränke ist gesorgt
* Snacks gibt es von der "Chvrch of Seitan" (AJZ Vokü Gruppe)

Der Infoladen ...Stunk! im AJZ Neubrandenburg, soll ein Ort für politischen Austausch sein, und als Plattform dienen, um sich zu vernetzen und die Möglichkeit geben Veranstaltungen/Diskussionen/Inputs/Filmabende zu organisieren.

Einen ersten Anstoß dazu - diesen Freitag.

Freitag,
06.02.2015
fausto coppi + struggle manifesto + bluthuf
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
31.01.2015
Avverkad + Alien Placenta + Guideline D.A.
Konzert | Start: 22:00 h
Avverkad // Todeskruste aus Börln

Alien Placenta // Hc-Punk aus Leipsch

Guideline D.A. // Hc-Punk aus Börln

nebenbei Filme vom Berliner Undergroundmob Soffocazzo

Samstag,
10.01.2015
KELLERASSELN + COLUMBO
Konzert | Start: 22:00 h

Sonntag,
28.12.2014
BARREN + REDLINED + EASY LOVER + LASHDOWN
Konzert | Start: 21:00 h

Freitag,
26.12.2014
EKRANOPLAN + TRIGGER + HUMAN DEAD ENDS
Konzert | Start: 22:00 h
Ekranoplan // D-Beat, Sludge, Grind, Hardcore aus Jena

Trigger // Grindcore aus Glauchau

Dead Human Ends // Fast D-beat aus Hannover

Mittwoch,
24.12.2014
DISKOBESCHERUNG
TanzBar | Start: 22:00 h
scheiß kälte, scheiß kerzen, scheiß weihrauch, scheiß kirche, scheiß elfen, scheiß rote nase, scheiß geschenke, scheiß backpflaumen, scheiß weiße bärte, scheiß glühwein, scheiß socken, scheiß nordmanntanne, scheiß glocken, scheiß kamin, scheiß schlitten, scheiß erzgebirge, scheiß pegida, scheiß wham, scheiß renntier, scheiß singen. kommt tanzen!

kommet kinder kommet.

Dienstag,
23.12.2014
KICKERTURNIER
Sport | Start: 16:00 h
Am 23.12. findet wieder das Kickerturnier im AJZ NB statt.
Beginn soll voraussichtlich 16 Uhr sein, also wird es um 17 Uhr starten. Kosten tuts nix.
Kommt vorbei & macht mit.

Samstag,
13.12.2014
KAWUM-PARTY #14
TanzBar | Start: 22:00 h

Freitag,
12.12.2014
SCHNULZENDISCO
TanzBar | Start: 22:00 h
Der Lovedoctor AXIAL AXT und der Abteilungsleiter der Liebe HANS AXT kredenzen musikalische Herzdruckmassagen mit Tiefgang. Traditionell: No Dogs, No Cops, Just Love! Tanzen, sonst Kloppe!

Samstag,
06.12.2014
CONTRA + VODKA REVOLTE + DARAN SCHAITERTZ
Konzert | Start: 22:00 h
CONTRA // Streetpunk aus NB

VODKA REVOLTE // Punkrock aus HST

DARAN SCHAITERTZ // Kleinstadtpunk aus Berlin

Freitag,
28.11.2014
CKYLER + ALIYIAS
Konzert | Start: 22:00 h
CKYLER // Tiefe Gitarren und Ambiente Klänge, alle Deftones und Tool Liebhaber kommen hier auf ihren Geschmack.


ALIYIAS // Metalcore aus Rostock, für alle Fans von Parkway Drive, While She Sleeps und Architects.

Sonntag,
23.11.2014
Offene Sammelstelle für Kobane
AntifaTresen | Start: 17:00 h
http://www.stoerungsmeldung.info/ajz/news/ajz-sammelt-fr-kobane/

Samstag,
22.11.2014
HIP HOP MASSAKER
TanzBar | Start: 22:00 h
Es ist endlich wieder so weit: das HipHop Massaker geht in die nächste Runde.
Nach über einem Jahr wollen die drei hinter der Technik euch wieder eine feine Auswahl bewährter und neuer HipHop-Titel über alle Grenzen hinweg präsentieren.
Seid versichert - es wird auf jeden Fall da weiter gemacht, wo letztes Jahr aufgehört wurde.
Doch auch wenn die Musik im Mittelpunkt des Abends stehen wird, könnt ihr euch wieder auf die ein oder andere Überraschung rund um und abseits der Tanzfläche einstellen.

Tragts euch in den Kalender ein: am 22.11 breakt der Bär im AJZ!

Mittwoch,
19.11.2014
Offene Sammelstelle für Kobane
AntifaTresen | Start: 18:00 h
http://www.stoerungsmeldung.info/ajz/news/ajz-sammelt-fr-kobane/

Samstag,
15.11.2014
Wuppn im Schuppn Vol.2
TanzBar | Start: 22:00 h
Elbguerilla | https://soundcloud.com/elbguerilla

Strahlend deep und verspielt träumerisch, jedoch können auch treibendende Sounds den Weg kreuzen. Mit einem perfekt smoothen Set versüßt der mecklenburger Junge bisher die Floors, aktuell werden deutlich härtere Klänge angekündigt. Wir sind gespannt, welche Perlen er aus der Plattenkiste gezaubert werden.



Pay Kusten | https://soundcloud.com/paykusten

Smooth und entspannt, rau und treibend. Seine Musik auf ein Genre festzulegen ist deshalb gar nicht so einfach, aber man könnte sagen, dass er sich um die magische Marke von 120 BPM zwischen Deep Tech, Techno und Deep House bewegt.



Käpt’n Jimm Koerk | https://soundcloud.com/meeresrausch

Beeinflusst aus allen Richtungen der elektronischen Musik und letztendlich abwechslungsreich, peppig aber auch beruhigend.

Freitag,
14.11.2014
REACTORY + VIOLENT FRUSTRATION
Konzert | Start: 21:00 h
reactory // thrash metal aus berlin

violent frustration // grindcore aus berlin

Samstag,
08.11.2014
Drum 'n' Bass Party
Konzert | Start: 22:00 h
Freakk Red (FSW HRO)
https://hearthis.at/freakk.red/
https://soundcloud.com/freakkred

Jonny Kage (FSW HRO)
https://soundcloud.com/jonny-kage

BlacKSharK (CircularMovement/FSW HRO)
https://soundcloud.com/blackshark

G the Basstard (FSW Trinwillershagen)
https://soundcloud.com/g-the-basstard

+ Special Guest

Samstag,
01.11.2014
DEPECHE MODE AND MORE
TanzBar | Start: 21:00 h
:LIVE:
Robert Enforsen | Der schwedische Ex „Elegant Machinery“ Sänger gibt live ein paar Synthie-Pop Stücke zum Besten.

: DJs :
DJ Decano & Intox Matze | Bekannt von den Dark Noir und Shock Hospital Partys legen anschließend Depeche Mode, 80er Classix, Electro und EBM Klassiker auf.

Samstag,
01.11.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 15:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Samstag,
01.11.2014
Lastenfahrräder als Alternative
Vortrag | Start: 12:00 h
Transporträder als Alternative zum Auto erleben
Am Samstag, den 01.11.2014 wird der ADFC Mecklenburg &#8208; Vorpommern zusammen mit Transportrad&#8208;MV, im Rahmen der
Entwicklungspolitischen Tage 2014, um 12 Uhr einen Workshop zum Thema Transporträder im Alternativen Jugendzentrum e.V. in
Neubrandenburg veranstalten.
In Kopenhagen gehören sie zum Stadtbild schon dazu, mehr als 20000 Transporträder sollen auf den Straßen unterwegs sein. Mit einer Selbstverständlichkeit transportieren Eltern ihre
Kinder mit dem Rad zum Kindergarten oder zur Schule, erledigen
Wocheneinkäufe, Besorgungen für den Garten oder sogar Umzüge.
Der Workshop bringt Interessierten die vielfachen Vorteile des
Lastenrades näher. So kann das Transportfahrrad unter anderem als Handwerkerfahrzeug oder als ökologische Alternative für Kurier- und Lieferdienste benutzt werden. Verschiedene Modelle stehen für eine Probefahrt zur Verfügung.
Außerdem kann das Transportfahrrad als klimafreundlicherer und
kostengünstigerer Zweitwagenersatz genutzt werden. Mit einer Transportlast von bis zu 180 kg und der erleichterten
Parkplatzsuche ist das Transportfahrrad somit die perfekte Alternative bei einem großen oder kleinen Einkauf.

Freitag,
24.10.2014
THE DOG + CZERN + TURTLE RAGE
Konzert | Start: 22:30 h
The Dog / Violent Hardcore Punk aus Wrolaw

Czern / Metalischer HC aus Warszawa

Turtle Rage / PowerViolence aus Berlin

Samstag,
11.10.2014
HOUSE IN THE HOUSE
TanzBar | Start: 22:00 h
Raum8 & Rijö | https://soundcloud.com/raumacht

Treibende Bässe, verträumte Melodien, gefühlvoller Deephouse. Und weil Euphorie sich vermehrt, indem man sie teilt, ist das Gegenstück schnell gefunden: „Rijö“. Gleiche Leidenschaft, gleiches Ziel, zusammen auf dem Weg in die große Musikwelt.



Anton Feine & Marvin Losch | https://soundcloud.com/marvin-losch

Ohne Grundidee gehen die beiden ans musizieren und nach eigener Aussage gehen sie gern in mecklenburgische Wälder, um Ruhe zu tanken, oder so. Was auch immer dort passiert, sie produzieren Deephouse für verträumte Waldtänzchen.

katinka lucid | visual artist https://www.facebook.com/pages/Katinka-Lucid/411330148989253

Klänge im Feenwäldchen in dunkler klarer Nacht, hab‘ ich sie dort gesehen, ihr Blick zum Licht gewandt. Ein sanftes pures Leuchten es in dir entfacht! Kaleidoskop der Sinne, wenn das nichts macht? Oder So.

Samstag,
11.10.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 15:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Samstag,
11.10.2014
FACKELMARSCH IN STRALSUND VERHINDERN!
Sport | Start: 00:00 h
Am Samstag, dem 11. Oktober 2014, plant die NPD aus Vorpommern/Rügen einen Fackel- und Gedenkmarsch durch die Hansestadt Stralsund. Hiermit fordern wir einen aktiven antifaschistischen Gegenprotest und rufen zu zivilgesellschaftlichen Ungehorsam gegen diese geschichtsrevisionistische Veranstaltung auf!

Mehr: http://www.stoerungsmeldung.info/ajz/news/aufruf-zum-antifaschistischen-protest-am-111014/

Freitag,
10.10.2014
Earth Crust Displacement + Guyana Death Tape + Schnell & Scheiße
Konzert | Start: 22:00 h
Earth Crust Displacement: ultra fast AbrissCrust

Guyana Death Tape: Grind/Crustgebolze

Schell & Scheiße: langsam & geil

Mittwoch,
08.10.2014
INFOVERANSTALTUNG ZUR GEPLANTEN NEONAZIDEMONSTRATION IN STRALSUND
Vortrag | Start: 20:00 h
Am Samstag, dem 11. Oktober 2014, plant die NPD aus Vorpommern/Rügen einen Fackel- und Gedenkmarsch durch die Hansestadt Stralsund. Hiermit fordern wir einen aktiven antifaschistischen Gegenprotest und rufen zu zivilgesellschaftlichen Ungehorsam gegen diese geschichtsrevisionistische Veranstaltung auf!

Deshalb kommt am 8.10.2014 um 20 Uhr in das Ajz-Neubrandenburg,informiert & organisiert euch um am 11.10.2014 gemeinsam nach Stralsund zu fahren und den Neonaziaufmarsch zu einem Desaster zu machen!

Freitag,
03.10.2014
THE IDIOTS + CRUSTIN BEERBAR + BLUNTSHIT + KLARTEXT
Konzert | Start: 22:00 h
The Idiots | Deutschpunk aus Dortmund, galten als extremste Punkband Deutschlands. Seit 2013 verstärkt durch „Bobby“ Schottkowski, Schlagzeuger der Band Sodom und Waldema Sorichta am Bass… in alten Zeiten schmeißt die Band Punk, Harcore, Oi!,Metal und Offbeat in den&#8232;Topf und braut daraus ein hoch impulsives Süppchen. Heutige Texte und Gesang sind kotzig wie in der wildesten Jugendzeit.

Crustin Beerbar | Crust-Rock’n’Roll aus Neubrandenburg

Bluntshit | Kuschel-Punk aus Berlin/Neubrandenburg, machen Punk Scheiße again!

Klartext | Punkrock aus Eberswalde

Donnerstag,
02.10.2014
YACØPSÆ + SUFFERING MIND + IMPLORE + ENTRAILS MASSACRE + SARKAST
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
27.09.2014
PUNKROCK A GOGO
TanzBar | Start: 22:00 h
mit dj stretze und ner wagenladung sterni

Mittwoch,
24.09.2014
EINBLICKE RUSSLAND - ANTIRA
Vortrag | Start: 20:00 h
Die Veranstaltung gibt einen Einblick in die aktuelle Situation verschiedener unabhängiger emanzipatorischer Bewegungen aus dem russischen Anarcho/Antifa-, LGBT- und Menschenrechts-Spektrum zugeben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vorstellung verschiedener Antira-Initiativen. Dabei werden Akteure, ihre politischen Projekte und Kämpfe in Form von Videointerviews vorgestellt, um ihre Gefühle und Eindrücke angesichts der derzeitigen Gesetzes- und Repressionslage zu vermitteln.

Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Raum zur Diskussion über mögliche Solidaritätsaktionen.

Mittwoch,
17.09.2014
dokumentART meets AJZ // THE SPECIAL NEED
Film | Start: 20:00 h
The Special Need

Regie: Carlo Zoratti, Deutschland/Italien 2013, 84 Minuten, Italienisch mit deutschen Untertiteln

Gewinner der Goldenen Taube, Dok Leipzig

Enea ist 27, ein junger Mann mit ganz gewöhnlichen Bedürfnissen. Ungewöhnlich ist allerdings seine direkte Art, sie auszudrücken. Wie ein Banner trägt er seine Sehnsucht nach einer Frau vor sich her. Enea ist Autist und kann die Reaktionen der Mädchen, die er auf der Straße anspricht, nicht immer genau deuten. Und dass es nicht gerade die Traumfrau aus der Zeitschrift sein wird, die ihn erhört, ist eine Erfahrung, die noch vor ihm liegt. Da er noch nie Sex hatte, wollen sein Freund Alex und Carlo, Regisseur des Films, ihm helfen. Gemeinsam machen sie sich in einem alten VW-Bus auf die Reise, von Italien über Österreich nach Deutschland. Denn dort gibt es einen Ort, an dem Menschen wie Enea mit einem „special need“ sich im wortwörtlichen Sinn an ihre Sexualität herantasten können.&#8232;Sex ist in unserer Gesellschaft allgemein mit hohen Erwartungen aufgeladen. Fantasie von Realität, Sexualität von Liebe abzugrenzen, fällt vielen schwer. Der Film behandelt Enea ganz folgerichtig auch nicht als Sonderfall. Mit großer Empathie folgt er seinen Protagonisten auf diesem sommerlichen Männerausflug, der für alle drei zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Gefühle wird. Die Kamera in diesem Roadmovie erzeugt eine große Natürlichkeit, während das Gespür für tragikomische Szenen die Leichtigkeit hinzufügt.

Samstag,
13.09.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 15:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Mittwoch,
10.09.2014
dokumentART MEETS AJZ // EVERYDAY REBELLION
Film | Start: 20:00 h
wir zeigen im rahmen der 23. dokumentART neubrandenburg den film EVERYDAY REBELLION

wertschätzung: 2 €

Samstag,
06.09.2014
ALLSTARDISKO
TanzBar | Start: 22:00 h
Eine Nacht schöner Melodien, aufgelegt von qualifizierten AJZ DJs. Außerdem: Siegerehrung Zeckencup.

Samstag,
06.09.2014
ZECKENCUP
Sport | Start: 12:30 h
Alles wie gehabt: 12:30 Uhr am Modellpark, 5 Pfeifen pro Team, 5 € Startgebühr, Fifa-Regeln. Danach Freibier, Siegerehrung, Squaredance im AJZ.

Samstag,
02.08.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 15:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Samstag,
19.07.2014
OFFENE BÜHNE
Konzert | Start: 20:00 h
Im Saal stehen Musikinstrumente bereit, die ihr benutzen könnt. Selbst Mitgebrachtes ist natürlich auch willkommen! Genre egal, Können egal, Gehörschutz egal! Probiert euch aus, die Bühne gehört euch!

Wer dann genug vom ganzen Krach hat, schnappt sich n kühles Getränk und setzt sich ans Lagerfeuer zur mentalen Bewältigung des gerade erlebten.

Freitag,
18.07.2014
21 Jahre AJZ + AYEFORE + GUTS PIE EARSHOT
Konzert | Start: 22:00 h

Donnerstag,
17.07.2014
21 Jahre AJZ + GUST + THRILL
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
16.07.2014
21 Jahre AJZ // ANJA RÖHL // DIE FRAU MEINES VATERS - ERINNERUNGEN AN ULRIKE MEINHOF
Lesung | Start: 19:00 h
Wir laden Euch gemeinsam mit der Rosa Luxemburg Stiftung Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen unserer Geburstagswoche zu einer Lesung mit Anja Röhl ein:

"Die Frau meines Vaters – Erinnerungen an Ulrike Meinhof

Das Buch ist eine literarische Verarbeitung von Erinnerungen an Ulrike Meinhof: Diese Erinnerungen werden auf dem Hintergrund von Kindheitserlebnissen in Erziehungsinstitutionen, dem Postfaschismus der Adenauer-Ära, fehlender Elternkompetenz der Kriegs- und Führerkinder, und der Zeit der Studentenproteste während des Kalten Krieges chronologisch aufgeblättert.

Aus Sicht eines Kindes, einer Jugendlichen, einer jungen Frau. In Hamburg, in Westdeutschland, zwischen 1958 und 1976. Die Erinnerungsstücke fügen sich in äußerster Verdichtung wie Filmszenen montagehaft zusammen. Man liest das Buch daher in einer Nacht durch.

Die familiäre Begegnung mit der historischen Person Ulrike Meinhof, die in ihrem journalistischen Wirken gegen die Wiederbewaffnung, gegen die Notstandsgesetze und als Vordenkerin der Überwindung des Kalten Krieges, aber auch mit vielen pädagogisch-emanzipativen Aspekten in dem Buch mehr und mehr Raum gewinnt, wirkt durch rückhaltlose Subjektivität authentisch und gewinnt durch Authentizität an Wahrheit."


Dienstag,
15.07.2014
21 Jahre AJZ + FEAST + KYFFPACK
Konzert | Start: 22:00 h
im rahmen des 21. ajz-geburtstags gibts heute ordentlich wat auf die ohren:

FEAST aus berlin zeigen euch, wie schnell trommelfelle reißen können und wieviel spaß man dabei haben kann

KYFFPACK blasen ins selbe horn (eure ohr'n): dicket geschmetter, fettet gewetter, ordentlich lametta!

und was zu futtern gibts natürlich auch

Dienstag,
15.07.2014
21 JAHRE AJZ // VOLLEYBALLTURNIER
Sport | Start: 14:00 h
wie jedes jahr wollen wir auch dieses jahr im rahmen des ajz-geburstages ein kleines volleyballturnier machen. das können wir natürlich nicht alleine, deswegen findet euch, am besten in 6er teams, zusammen und kommt gegen 14 uhr an den strand unterm ajz. dort wird die kleine sportliche interaktion stattfinden. für getränke wird gesorgt sein, aber nehmt ein bisschen taschengeld dafür mit und vor allem viel gute launeee und sonnencreme! der abend wird mit einer vokü und gewohnt guter live-musik ausklingen.

Samstag,
12.07.2014
21 Jahre AJZ + SLOWY & 12 VINCE
Konzert | Start: 22:00 h
Der 21jährige Geburtstag des AJZ NB steht an und er könnte dieses Jahr etwas ganze besonderes werden.
Wenn uns an diesem Tag das Haus gehört wird richtig freigedreht.

Unerstützt werden wir an diesem (hoffentlich) schönen Tag durch SLOWY und 12 Vince, die uns mit ihren Skillz zeigen werden was echter Rap ist. Dope Beats garantiert. HipHop wie er besser nicht sein könnnte!

Danach gibts noch Musik aus der Dose über alle Grenzen hinweg, präsentiert von pfeffiinhalierenden Schulabbrechern.

Samstag,
12.07.2014
21 JAHRE AJZ // PAT_INNENTREFFEN
AntifaTresen | Start: 17:30 h
Liebe AJZ-Pat_innen,

zu aller erst etwas, was wir seit langer Zeit sträflich vernachlässigt haben: Einfach mal Danke zu sagen! Vielen Dank für Eure Unterstützung und das Vertrauen, dass ihr uns und dem Projekt AJZ entgegen bringt.

Das Jahr 2014 ist nun schon wieder über sechs Monate alt. Und gerade jetzt im Sommer haben und hatten wir viel um die Ohren - das Punx Picnic, die Fusion und auch der normale Tagesbetrieb haben unsere Kapazitäten voll in Anspruch genommen. Seit Pfingsten steht das Thema Hauskauf ganz oben auf der Prioritätenliste und beschäftigt uns tagtäglich.

Um ein bisschen Ruhe reinzubringen, vor allem aber, um uns persönlich bei Euch allen zu bedanken, laden wir Euch zum 12. Juli 2014 um 17:30 in AJZ zum Pat_innentreffen ein. Wir grillen, schnacken und klären Euch zum aktuellen Stand zum Hauskauf auf.

Liebe langjährige Pat_innen, liebe Hauskaufspender_innen, liebe Unterstützer_innen in den harten, anstrengenden, ruhigen und stressfreien Zeiten: 12. Juli, 17:30 im AJZ - wir freuen uns auf Euch! Kommt vorbei, schaut Euch an, was wir machen, lasst uns ins Gespräch kommen und fantastische Soya-Steaks futtern.

Bis dahin, Eure AJZ Crew

Samstag,
05.07.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 15:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Mittwoch,
02.07.2014
POETRY SLAM
Lesung | Start: 18:00 h

Freitag,
20.06.2014
DETREND CITY ROCKERS
Konzert | Start: 23:45 h

Freitag,
20.06.2014
HARD CHARGER + REISEGRUPPE MORGENTHAU
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
14.06.2014
Demonstration "AJZ bleibt ... denn morgen soll wie heute sein!
Sport | Start: 14:00 h
Auf das Alternative Jugendzentrum Neubrandenburg (AJZ) kommen ungewisse Zeiten zu. Kurz vor dem 21-jährigen Bestehen des Vereins und im zehnten Jahr im Haus am Tollensesee droht die Versteigerung des Objektes an einen anonymen Bieter und somit die baldige Obdachlosigkeit des Jugendvereins.
Für den Erhalt unseres alternativen Freiraumes und eine gesicherte Zukunft eines der letzten Jugendklubs der Stadt wollen wir am Sonnabend ein erstes Zeichen setzen und rufen ab 14 Uhr zur Demonstration in Neubrandenburg auf.

Den vollständigem Text findet ihr hier: http://www.stoerungsmeldung.info/ajz/news/neubrandenburg-braucht-sein-haus-der-kultur-und-bi/

Samstag,
07.06.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 14:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Samstag,
31.05.2014
PUNX PICNIC 2014
Konzert | Start: 00:00 h
konzerte, spass, punktreffen

Freitag,
30.05.2014
PUNX PICNIC 2014
Konzert | Start: 00:00 h
konzerte, spass, punktreffen

Donnerstag,
29.05.2014
PUNX PICNIC 2014
Konzert | Start: 00:00 h
konzerte, spass, punktreffen

Mittwoch,
21.05.2014
20 JAHRE ZAPATISTISCHER AUFSTAND DER WÜRDE IN CHIAPAS
Vortrag | Start: 19:00 h
Ya basta! Es reicht!

Mit diesem Aufruf überraschte die EZLN (Ejército Zapatista de Liberación Nacional) am Neujahrsmorgen 1994 die mexikanische und internationale Öffentlichkeit. Es war der Beginn eines bewaffneten Aufstands und der Forderung nach einem Leben in Würde und Freiheit. Seitdem setzt sich die EZLN mit politischen Mitteln für die Rechte der indigenen Bevölkerung Mexikos, aber auch generell gegen neoliberale Politik und für eine autonome Selbstverwaltung in Chiapas, dem ärmsten Bundesstaat Mexikos ein.

Die militärische Aufstandsbekämpfung der mexikanischen Regierung hat die Zapatistische Bewegung, auch 20 Jahre nach dem sogenannten „Aufstand der Würde", nicht zerschlagen können. „Fragend gehen wir voran" und „gehorchend regierend" entwickeln zapatistische indigene Bauern in Chiapas autonome und emanzipative Gesellschaftsstrukturen. Ihr Motto „Eine andere Welt ist möglich" wurde zum Slogan der globalisierungskritischen Bewegung und der Sprecher der linken Guerillabewegung, Subcomandante Marcos, verschaffte der EZLN durch charismatische und kämpferische Botschaften eine besondere Popularität in der internationalen Öffentlichkeit.

Mit einem Lichtbildervortrag und Filmclips wird Heike Kammer vom "Ya-Basta Netzwerk" aus ihren Erfahrungen in Chiapas berichten und einen historischen Überblick geben.

Die Referentin:
Heike Kammer ist seit 1987 als zivile Friedensfachkraft der „Peace Brigades" international in Lateinamerika tätig. Dort begleitete sie lokale MenschenrechtsverteidigerInnen in Mexiko, El Salvador, Guatemala und Kolumbien. Von 1999 bis 2006 war sie im internationalen Friedensdienst „SIPAZ" in Chiapas, besuchte Ende 2013 die „Escuelita zapatista" (Kleine Schule der Zapatistas) und kehrte im April 2014 aus Mittelamerika und Chiapas zurück.

Samstag,
17.05.2014
DANCE AGAINST HOMOPHOBIA
TanzBar | Start: 21:00 h
Los geht es um 19 Uhr mit dem Vortrag. Anschließend könnt ihr eure lahmen Beine zu ordentlicher Tanzmucke schwingen! DANCE AGAINST HOMOPHOBIA!

Samstag,
17.05.2014
So oder So - Sind nicht alle anders?
Vortrag | Start: 19:00 h
Unter diesem Leitthema widmen wir uns am >Tag gegen Homophobie< einer, wohl mit am wichtigsten empfundenen Materie: der Sexualität. Über sie definieren wir uns und unsere Mitmenschen. André Sandmann, Dipl. Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge und Iris Arndt, Sexualpädagogin, sind der Sache mal genauer auf den Grund gegangen. Was ist eigentlich Sexualität?- Mehr als nur Fortpflanzung! Was sind sexuelle Identitäten? Und warum gibt es heute eigentlich noch Homophobie und sexuelle Diskriminierung? In ihrem Vortrag behandeln die beiden Inhalte, über die wir nachdenken, aber selten sprechen.

Mittwoch,
14.05.2014

Vortrag | Start: 19:00 h

Samstag,
10.05.2014
VÅNNA INGET
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
03.05.2014
FRÜCHTE DES ZORNS + WIEDER IN DER GEGEND + DISKO
Konzert | Start: 21:00 h
Früchte des Zorns ist eine Band, ein linksradikales Kollektiv. Mit ausdrucksstarken Stimmen, Geige, Schlagwerk, Posaune und Gitarre weben wir die Poesie der Subversion. Unsere Musik ist emotional, persönlich und voller Sehnsucht nach einem besseren Leben. Sie soll tief berühren und vergessene Träume wachschütteln – mal schmerzhaft, mal zärtlich und einfühlsam, immer auf der Suche nach Veränderung: in uns selbst und in den herrschenden Verhältnissen. Wir wollen uns nicht damit arrangieren. Wir wollen das Schöne und Lebendige, jetzt, sofort und ohne Kompromisse!

danach legt dj mürk für euch auf, iwas aus seiner und eurer jugend

das konzert beginnt pünktlich um 21 uhr!!!

Samstag,
03.05.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 14:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Mittwoch,
30.04.2014
KRANK + HERIDA PROFUNDA
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
23.04.2014
INFOVERANSTALTUNG // 1.MAI - ROSTOCK // 8.MAI - DEMMIN
Vortrag | Start: 20:00 h
Rostock:

Im 10. Todesjahr des vom NSU ermordeten Mehmet Turgut, wollen Nazis am 1. Mai in Rostock durch Dierkow und Toitenwinkel marschieren – ganz in der Nähe des Ortes, an dem Mehmet Turgut 2004 erschossen wurde.
Dass die Nazis ausgerechnet an dem Ort, an dem ihre Kameraden mordeten, marschieren wollen, kann als Verhöhnung des NSU-Opfers und Provokation verstanden werden und wird von uns nicht tatenlos hingenommen werden.
Die von den Nazis geplante Demonstration zum 1. Mai, dem Tag der Befreiung Rostocks durch die Rote Armee, ist der Höhepunkt einer seit dem letzten Jahr beständig forcierten nationalistischen und rassistischen Stimmungsmache im Bundesland.
Angesichts der Kommunal- und Europawahl versuchen die NPD und ihre Kameraden in Mecklenburg-Vorpommern nun wieder einmal den 1. Mai nationalistisch umzudeuten und zu vereinnahmen.

Demmin:

Seit 2006 marschieren Neonazis am 8. Mai durch die Kleinstadt Demmin in Mecklenburg-Vorpommern. Auch in diesem Jahr werden sie wieder versuchen ihren „Trauermarsch“ abzuhalten. Für die Neonazis ist der 8. Mai nicht der Tag der Befreiung vom Faschismus, sondern der Tag, an dem ihr mörderisches Reich unterging. Getarnt im Klagelied um angebliche Gräueltaten durch die Rote Armee, trauern sie öffentlich dem Nationalsozialismus nach. Demmin bietet den Neonazis von NPD und freien Kameradschaften dafür einen idealen Anlaufpunkt.
Doch es tut sich etwas. Engagierte Historiker_innen versuchen den Mythos durch eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Geschehen zu entzaubern und können dabei erste Erfolge vorweisen. So das den Neonazis in den letzten Jahren kräftiger antifaschistischer Widerstand entgegen trat.

Deshalb rufen wir euch auf: Kommt am 1. und 8. Mai mit nach Rostock & Demmin und stellt euch den Neonazis in den Weg!

Samstag,
19.04.2014
SHOCK HOSPITAL - THE WAVEQUEERNOISESPARTY
TanzBar | Start: 23:00 h
dj decano wird euch einen strauß schwarzer rosen aus den bereichen ebm, electropunk, witch house, wave & punk classX, eighties, postpunk, indietronics, dark techno and more in die ohren pusten

Samstag,
19.04.2014
RAINMAKER
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
11.04.2014
FJØRT + TRACHIMBROD + AFTERLIFE KIDS
Konzert | Start: 22:00 h
FJØRT
geschmack von Eisen

TRACHIMBROD
kennt jemand SELF DEFENSE FAMILY?

AFTERLIFE KIDS
emokram zum moshen. in freudiger erinnerung an 90er-northcore bands wie LEBENSREFORM oder LOXIRAN

Samstag,
05.04.2014
FILMABEND
Film | Start: 20:00 h

Samstag,
05.04.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 14:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Freitag,
04.04.2014
DIREWOLVES + SHID
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
29.03.2014
INFOABEND ZUR NAZISZENE IN TSCHECHIEN
Vortrag | Start: 20:00 h
Der Film „161>88“ erkundet die Geschichte und Entwicklung der tschechischen Antifa-Bewegung seit Ende der 80er bis zum Jahre 2011. Die zeitnahen Aufnahmen welche mit Erinnerungen und Kommentaren von Jakub Polák, Ond&#345;ej Sla&#269;álek, John Holloway, Michal Mazel und einem langjährigen Antifaschisten ergänzt werden, führen euch durch die wichtigsten Ereignisse. Von den ersten rassistischen Morden in den 90ern, über Proteste gegen die Republikanische Partei von Miroslav Sladek, dem Kampf gegen die rassistischen Hooligans, dem Nationalen Widerstand, bis zu Antiziganistischen Unruhen.

Anschließend berichtet eine Aktivistin der Antifašistická akce über aktuelle Ereignisse.

Mittwoch,
26.03.2014
MOBIVORTRAG ZUR NAZIDEMO AM 05.04. IN WITTENBERGE
Vortrag | Start: 19:00 h
Am 5. April wollen Neonazis durch Wittenberge (Prignitz/ Brandenburg) gegen den vermeintlichen “Volkstod” in der Region marschieren. Nachdem regionale Aufmärsche wie in Neuruppin und Wittstock (Ostprignitz) blockiert werden konnten und es für sie immer schwerer wird dort ihre Hetze auf die Straße zu bringen, wollen die Neonazis rund um die “Freien Kräfte Neuruppin/Osthavelland” einen Vorstoß in Richtung Nordwestbrandenburg wagen.
Wittenberge ist in Sachen Neonazis kein unbeschriebenes Blatt. In den frühen 90ern sind zwei Namibier nur knapp dem Tod entgangen, nachdem sie von einem Nazimob aus dem vierten Stock eines Wohnheims geworfen worden. Ein trauriger Höhepunkt war dann der sozialdarwinistisch motivierte Mord an Klaus-Dieter Harms im Jahre 2001. Seit dem ist es relativ ruhig um die neonazistische Szene der Provinzstadt geworden. Doch in den letzten Jahren versuchen Neonazis in Wittenberge wieder verstärkt Fuß zu fassen. Neben unzähligen Aufklebern, jährlich wiederkehrenden Hessplakaten und rechten Schmierereien fanden hier auch 3 “spontane” Aufmärsche statt.
Diesen Versuchen können und dürfen wir nicht tatenlos zusehen! Daher laden wir zu einer Info-Veranstaltung ein und wollen euch dort einen groben Überblick über den Aufmarsch, die lokalen Nazistrukturen und rund um die Gegenaktivitäten bieten.

Samstag,
22.03.2014
FILMABEND
Film | Start: 20:00 h

Freitag,
21.03.2014
ALASKAN + DEZAFRA RIDGE
Konzert | Start: 22:00 h
ALASKAN sind drei jungens aus ottawa und machen, was gerade so manche band probiert: so atmosphärisches, postiges metal-zeug. dass sie das aber richtig gut können, konnte man spätestens schon 2010 auf ihrer LP "the weak and the wounded" hören... und live erst recht ne wand. musik gegen frühling!

DEZAFRA RIDGE aus leipzisch machen doooooooooooooooooooooooooom ... aber in geil. und nun schaffen s'es endlich mal nach nb. sänger alex' stimme könnte euch von THROWERS bekannt vorkommen.

Freitag,
21.03.2014
AKTUELLE SITUATION DER ANARCHISTISCHEN BEWEGUNG IN RUSSLAND
Vortrag | Start: 19:00 h
wir haben eine genossin zu besuch, die gerade aus russland zurück ist, und uns das aktuellste über die anarchobewegung in russland erzählen kann; infos aus erster hand sozusagen

Mittwoch,
19.03.2014
DIMENSIONEN UND ÖKONOMIE DER ZWANGSARBEIT WÄHREND DER NS-ZEIT IN NEUBRANDENBURG
Vortrag | Start: 19:00 h
Referent: Christian Hartz

Zwangsarbeit in der NS-Zeit war ein über Jahrzehnte vernachlässigtes Thema. Mit der Entschädigung der Zwangsarbeiter_innen der Industrie kamen die historischen Dimensionen teilweise zum Vorschein. Bis zum Jahr 2007 wurden laut der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ an ca. 1,66 Millionen Personen eine Summe von 4,4 Mrd. € ausgezahlt. Nichtsdestotrotz sind viele Bereiche der Zwangsarbeit, besonders deren ökonomische Aspekte, auf die im Rahmen des Vortrags eingegangen wird, weitgehend unbekannt.

Neubrandenburg war Standort zweier Außenkommandos des Konzentrationslagers Ravensbrück und dem sogenannten Waldbaulager. Zeitweise kamen auf einen Bewohner der Stadt eine Zwangsarbeiter_in. Damit wurde eine Konzentration von Zwangsarbeit in der Stadt erreicht, die es im damaligen Reichsgebiet selten gab. Über den aktuellen Stand der Initiative für einen würdigen Gedenkort der KZ-Außenlager werden wir auch informieren.

Christian Hartz ist freier Mitarbeiter der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Für den Vortrag sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Fragen werden selbstverständlich gerne beantwortet, Dikussionen sind ausdrücklich erwünscht.

Freitag,
14.03.2014
FILMABEND
Film | Start: 21:30 h

Freitag,
14.03.2014
MOBIVORTRAG ZUR DEMO AM 29.03. IN HORST
Vortrag | Start: 20:00 h
Seit 1993 existiert das gefängnisähnliche Erstaufnahmelager für Mecklenburg-Vorpommern in Nostorf/Horst. Das Porgramm von Rostock-Lichtenhagen führete 1992 dazu, dass die Erstaufnahme von Rostock nach Horst verlegt wurde. Neben der de facto Abschaffung des Asylrechts wurde auf Bundesebene mit dieser Verlegung auf regionaler Ebene der Forderung des rassistischen Mobs nachgekommen. Seit 2005 fungiert es zusätlich als Abschiebelager.

Seit 2006 nutzt die Stadt Hamburg dieses als Erstaufnahmeeinrichtung für die in Hamburg ankommenden Flüchtlinge.Der im Jahre 2006 geschlossene Vertrag zwischen Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern wurde zwar zum September 2012 gekündigt,erneute Verhandlungen von seiten des Hamburger SPD-Senates haben dazu geführt, dass die Lagerunterbringung in Horst auf weitere 6 Jahre festgeschrieben wurde.

Das Lager befindet sich in totaler Abgeschiedenheit auf einem ehmaligen Kasernengelände in Mecklenburg-Vorpommern, in einem Waldstück zwischen Lauenburg und Boizenburg. Für die dort bis zu 500 zwangsweise untergebrachten Flüchtlinge bedeutet dies die totale Isolation. Es gibt fast keine Infrastruktur, am Wochenende fährt zwischen dem Lager und den nächsten Ortschaften kein Bus. Beim Verlassen des Geländes müssen die Flüchtlinge zudem ihre Personalien abgeben.

Deshalb fordern wir gemeinsam am 29.03.2014

-umgehend menschenwürde Erstaufnahmeeinrichtungen zu schaffen,in denen es ausreichend Zugang zu Ärzt_innen, Anwält_innen,Bildungmöglichkeiten sowie Unterstützergruppen und Community Netzwerken gibt
-das Lager in Horst und alle anderen Lager schließen. Stattdessen Wohnungen für Geflüchtet an selbst gewählten Orten zu ermöglichten
-Abschiebungen zu stoppen
-Residenzpflicht abschaffen
-Dublin II & III außer Kraft zu setzen und Frontex aufzulösen
-Ble

Freitag,
07.03.2014
FILMABEND
Film | Start: 20:00 h

Samstag,
01.03.2014
VERWAHLOST + SCHNURRBARTKUMPELS + CHRISTIFER + GEHACKTES + OI POLLOI
Konzert | Start: 21:00 h
solidarität ist für uns keine einbahnstraße

wir wurden gefragt, ob wir für ein befreundetes berliner hausprojekt, das derzeit finanzielle probleme hat, ein solikonzert veranstalten würden, haben sofort ja gesagt und uns neubrandenburger bands mit ins boot geholt; der eintritt geht komplett an unsere berliner freunde.

jetzt mit oi polloi

Samstag,
01.03.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 14:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Samstag,
22.02.2014
TRASH DANCE DISCO
TanzBar | Start: 22:30 h
nach dem das queer film fest aus rostock uns eine auswahl an filmen zeigt wird danach zu allem was geht bis in den morgen getanzt.
es erwartet euch die feinste auswahl...

... also, erst hier http://www.stoerungsmeldung.info/ajz/termine/2014-2-22-queerfilmfest-on-tour/ und dann gehts bewegungsfreudig weiter...

die nacht wird heiß!

Samstag,
22.02.2014
QUEERFILMFEST ON TOUR
Film | Start: 20:00 h
Die Gruppe um das QueerFilmFest Rostock (QFF) begibt sich in diesem Jahr auf Reisen. Von ihrer home base aus zieht es die Filmbegeisterten in die Weiten der Prärie M-Vs , um in alternativen Jugendzentren Filmabende zu veranstalten. Dabei bedienen sie sich cineastischer Perlen der letzten fünf Jahre QFF, die sich zum Beispiel mit dem Finden der eigenen Geschlechtsidentität, der sexuellen Orientierung oder der Beziehungsform befassen. Welches Programm euch genau erwartet, war von den QFF-peoples noch nicht zu erfahren. Wir sind gespannt!

Am 22.02. heißt es also ab 20 Uhr: zurücklehnen, Licht aus und Film ab.

Samstag,
08.02.2014
PURE-ROCK-DISSE
TanzBar | Start: 22:00 h
Wenn die beiden halbsexualfähigen Bolz- und Freibadkameraden Thomas von der Osten-Rammelkammer und Dennis Wundertatsch sich als moderne Sackratten mit Modellcharakter gerieren, wird es so manchem Premiumpenis in seiner Lederhose zu eng. Wenn die beiden tantenhaft zugeknöpften Virginkiller MÜRKY MÜRK MEINE und HANS HÄNSCHEN SCHENKER eine mobile Abschußrampe für Rockraketen auf wheels of steel ins AJZ schieben und euch musikalisch die Pomade aus den Loden böllern, dann ist Schluß mit Kuschelkurs! Von ACCEPT über MÖTLEY CRÜE bis zu WARLOCK regiert Gevadder Hard-On Rock! Ob die auch watt von MAIDEN ham? Zweifellos! Warum die das machen? Aus Rache! Glühende Prüderie, Opa-Aftershave-Odeur und Arena-Steam-Rock-Feeling liegen jedenfalls in der Luft! If you want blood you´ve got it!

Samstag,
08.02.2014
DIE LEIPZIGER MEUTEN-JUGENDOPPOSITION WÄHREND DER NS-ZEIT
Vortrag | Start: 19:00 h
es gab sie, jugendliche aus der arbeiter_innenklassen, die sich während der ns-zeit organisiert und aktiven widerstand geleistet haben und die dafür verfolgt und umgebracht wurden, aber denen dennoch nicht mit staatsakten gedacht wird; in leipzig nannte man sie die "leipziger meuten"

am 08.02.2014 könnt ihr bei uns mehr über die leipziger meuten erfahren; dr. sascha lange wird sein gleichnamiges buch und seine forschungsergebnisse vorstellen

Freitag,
07.02.2014
FILMABEND
Film | Start: 20:00 h

Samstag,
01.02.2014
THE DARK NIGHT CLASSICS
TanzBar | Start: 21:00 h
THE DARK NIGHT CLASSICS GEHT IN DIE DRITTE RUNDE!

Musikalisch erwartet euch ein vielfältiges Set dunkler Musik aus der Zeit bis zum Jahr 2000.
Namenhafte Bands wie Joy Division, Siouxsie and the Banshees, The Cure, The Sisters of Mercy, Bauhaus, Fields Of The Nephilim, Fliehende Stürme, Nick Cave, The Eternal Afflict (Official), Project Pitchfork Official, Goethes Erben oder Das Ich gibt es ebenso auf die Ohren wie weniger bekannte Bands.

DJs
eff.emm (ex. Schwarze Nacht / NB)
Tommy (Dark Noir, Depeche Mode Parties, NB-Radiotreff 88,0)
Decano (Dark Noir)

Kommt zahlreich, ladet eure Freunde ein und lasst uns eine Nacht lang in Erinnerung schwelgen!!!

Samstag,
01.02.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 14:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Freitag,
31.01.2014
FILMABEND
Film | Start: 20:00 h

Sonntag,
26.01.2014
DIE ASYL-MONOLOGE
Lesung | Start: 16:00 h
Die Asyl-Monologe

Mit der ersten Produktion, den Asyl-Monologen, orientiert sich Bühne für Menschenrechte an den Worten von Martin Luther King, jr., für den menschlicher Fortschritt weder automatisch noch unausweichlich ist und jeder Schritt hin zu Gerechtigkeit Opfer, Leid und Kampf verlangt.

Die Asyl-Monologe erzählen von Ali aus Togo, von Freunden liebevoll „Präsident“ genannt, Felleke aus Äthiopien, der erst willensstark Abschiebeversuche verhindern muss, um dann einen Menschenrechtspreis überreicht zu bekommen, und Safiye, die nach Jahren der Haft in der Türkei und einer absurden Asylablehnung sich für das Lebensbejahenste überhaupt entscheidet: sie schenkt einem Sohn und einer Tochter das Leben.

Die Asyl-Monologe erzählen von Schritten hin zu Gerechtigkeit, indem sie nicht nur die Werdegänge von Flüchtlingen und Asylsuchenden inklusive der zunächst ‚normalen’ Lebensläufe in ihrer Heimat, der Fluchtursachen und ihrer Erfahrungen mit dem deutschen Asylsystem darstellen, sondern vor allem Geschichten von Trennungslinien und Koalitionen, von Feigheit und Mut, von Konflikten und Solidarität sind. Kurzum: die Asyl-Monologe erzählen jene Dramen, die stattfinden, wenn verschiedene Lebenswege sich unter besonderen Umständen berühren beginnen und Menschen schließlich "unfähig wurden, ein unengagiertes oder aufgeschobenes Leben zu führen" (Edward Said).

Samstag,
25.01.2014
BURIAL + PIG//CONTROL + DROGENTOD
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
17.01.2014
LEFT CULTURE + BRUCH + MIZTAKE + EQUES
Konzert | Start: 22:00 h
LEFT CULTURE aus berlin

BRUCH aus dresden

MIZTAKE von hier

EQUES aus berlin

Samstag,
11.01.2014
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 14:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

diesmal am zweiten samstag wegen silvester und noch nicht wieder fit und so

Donnerstag,
02.01.2014
BURNING BRIGHT + PLANNER
Konzert | Start: 22:00 h
BURNING BRIGHT aus caen sind so irgendwo zwischen melodic hardcore und feuchte-keller-dbeat-crust - mon dieu! mit leuten von AMANDA WOODWARD und AUSSITÔT MORT. brett.

PLANNER aus flensborg machen irgendwie punk. ein bisschen melancholisch, ein bisschen räudig. genau richtig. plopp!

Dienstag,
31.12.2013
SILVESTER - BAD TASTE FOREVER
TanzBar | Start: 21:00 h
zieht euch eure hässlichsten klamotten an, kommt vorbei und dann ist alles möglich

nur abendkasse: 7 € - kleines buffet und sekt inklusive

einlass ab 20 uhr

Dienstag,
24.12.2013
DISKOBESCHERUNG
TanzBar | Start: 22:00 h
wie jedes jahr, die familie nervt, im ajz treffen sich die alten kumpelinen, es werden sinnlose geschenke getauscht oder rituell am lagerfeuer verbrannt und wenn ihr ordentlich trinkt und tanzt, könnt ihr den rest von weihnachten eure katze pflegen

Montag,
23.12.2013
KICKERTURNIER
Sport | Start: 16:00 h
15:30 uhr kommen und anmelden, 16:00 uhr anpfiff; für speis und trank wird gesorgt; die sieger_innen gehen wie immer in die annalen des leistungssports ein; wird super!


Samstag,
14.12.2013
SCHNULZENDISSE
TanzBar | Start: 21:00 h
kurz vor weihnachten werden ja alle irgendwie immer sentimental, wir auch; es wird quietschen vor herz und schmerz

achso und wer nicht mitgrölt, fliegt raus ;)

Freitag,
13.12.2013
INFOVORTRAG FÜR DIE DEMO AM 21.12.2013 IN HAMBURG - ROTE FLORA VERTEIDIGEN
Vortrag | Start: 20:00 h
"Rote Flora verteidigen – Esso Häuser durchsetzen!
Gegen rassistische Zustände – Bleiberecht für alle!"

Unter diesem Motto rufen verschiedene Gruppen aus Hamburg zu einer entschlossenen und zielorientierten Demonstration am 21.12.2013 ,gegen die rassistischen Zustände und die steigende Gentrifikation in Hamburg und der ganzen BRD auf.

Dazu gibt es deshalb am 13.12.2013 um 20 Uhr eine Informationsveranstaltung die über die derzeitige Situation der Roten Flora,den Esso-Häusern sowie den Flüchtlingen aus Lampedusa aufklären soll.

Weitere Infos findet Ihr vorab auf diesen Webseiten:

http://florableibt.blogsport.de/
http://www.initiative-esso-haeuser.de/
http://lampedusa-in-hamburg.tk/

Sonntag,
08.12.2013
SUPERSHIRT
Konzert | Start: 20:00 h
infos folgen...

Samstag,
07.12.2013
AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 14:00 h
Jeden ersten Sonnabend im Monat treffen sich unsere entspannten bzw. stressgeplagten Mütter und Väter mit ihren Gimpeln bzw. Nervtröten um 14 Uhr im AJZ. Die Kinder kloppen sich gegenseitig dicke Ringordner bzw. schwere Atlanten um die Ohren, die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid, vernetzen sich, quatschen wichtige Sachen ab bzw. betrinken sich hemmungslos bis das Jugendamt einschreitet. Kommt zahlreich mit großer Kinderschar (auch geborgt)! Wenn ihr mit Backpulver umgehen könnt, bringt Kuchen mit! Wenn nicht, auch egal, der Genosse Politkommissar drückt mal alle Hühneraugen zu… Wir freuen uns auf euch!

Samstag,
23.11.2013
RESET // MANKIND + MÜLLSCH + OLIVER
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
16.11.2013
WHUPPN IM SCHUPPN
TanzBar | Start: 22:00 h
kleiner aber feiner elektronischer tanzabend mit matt wood, tales from the woods, ixylon und mehr von der meeresrausch crew

Samstag,
09.11.2013
HipHop Massaker D.I.S.C.O.
TanzBar | Start: 22:00 h
Wenn sich der blaue Samt der Nacht am 09.11 über das AJZ legt ist es wieder mal soweit, es darf gefeiert werden!
Wir haben die Zeiten überlebt in denen es nur 80iger Diskos gab und präsentieren euch an diesem Abend feinsten Hip Hop (jaja, auch aus den 80igern. Da gab´s nämlich auch andere Musik neben a-ha und co.). Für die nötige Würze in euren Ohren sorgen zwei TD´s (Tastendrücker; falls der eine rechtzeitig aus dem Knast kommt - ihr seht, für credibility ist gesorgt), die in Sachen HipHop absolut keine Beginner sind. Die beiden Berüchtigten, Hanz-Gee nd Nagger with Attitude, sind revolutionär, aber Gangster durch und durch. Das Feinste was HipHop zu bieten hat, von Berlin, bis Hamburg über Stuttgart, von der Ost- bis zur Westküste und dem dreckigen Süden, wird durch die Boxen dröhnen und euch zum Springen animieren. Und weil die beiden TD´s von Natur aus schlimme Jungs sind, werden sie die Lautstärke bis ganz nach oben regulieren um euch von den fetten Beats etwas mehr zu geben. Das wird auf jeden Fall ein Massaker, denn die Zwei sind mit Sicherheit härter als ihr denkt! Und so werdet ihr am nächsten Morgen getrost sagen können, dass es ein guter Tag war und am Fenster zum AJZ-Hof sitzen und schlimmstenfalls Tequila bis zum Sonnenaufgang trinken (natürlich nicht, wir sind ein Jugendclub, ihr Spinner!).
Aber genug Gefasel und name-drop-ing*, lieber noch ´ne Drohung:
Wer nicht kommt kassiert ´n Drive-by!

Mit freundlichen Grüßen,
eure AJZ-Crew

*Wer alle findet bekommt ´ne Pulle Pfeffi von Hanz-Gee, wer die Meisten findet darf sich die Flasche mit ihm teilen. Keine Angst, schafft eh niemand. Kleiner Tip: es sind 17 (und a-ha gehört nicht dazu, ihr Schlauberger).

Mittwoch,
06.11.2013
INFOVERANSTALTUNG NAZIDEMO FRIEDLAND
Vortrag | Start: 20:00 h
am 09.11.2013 wollen die nazis durch friedland marschieren und mal wieder an die "reichsprogromnacht" erinnern

alle infos zu friedland gibt es am 06.11. bei uns

Samstag,
02.11.2013
Initiative Kantholz + Jång / Syrender + Haltestelle 27
Konzert | Start: 22:00 h
Ihr wart bei der vorherigen Infoveranstaltung der schwarzroten Hilfe Rostock & Roten Hilfe Greifswald?

Dann wisst Ihr bescheid - Die Einnahmen der Soliparty gehen an betroffene von Repression.

Samstag,
02.11.2013
M-V Antirepression-Solitour
Vortrag | Start: 19:00 h
WARUM?
Repression in MV hat viele Gesichter, Hausdurchsuchungen in Rostock, Bussgeldbescheide gegen Antiatomaktivisten in Greifswald, Anquatschversuche durch die Polizei in Wismar, Knüppel, Pfeffer u.s.w. gegen Anitas, Ausweiskontrollen, etc. Man muss sich nicht hilflos fühlen und Repression als Betriebsunfall auf einer Demo ansehen.

Wie, was und warum erzählen uns die schwarzrote Hilfe Rostock & Rote Hilfe Greifswald...

19 Uhr | freier Eintritt

anschließend Konzert mit Waving The Guns + Jång / Syrender + Auf Bewährung + Haltestelle 27

Samstag,
02.11.2013
ERSTER AKTIV MIT KIND - NACHMITTAG
Sport | Start: 14:00 h
"Ach dieser Paarungsdrang mit vielen kleinen Kindern, hört denn das niemals auf, sind wir denn alle blind?!" tönte es anno 1993 aus dem Mikrofon der damals allseits beliebten Punkband DIE SKEPTIKER. Nun ist es ja keine dicke Überraschung, dass auch Leute aus unseren losen linken & linksradikalen Zusammenhängen Kinder bekommen, ihnen Namen wie JUSTIN, HORSTA oder KLODET verpassen und diese folglich zu vernünftigen Menschen großzuziehen gedenken. Oftmals ist es dann leider traurige Realität, dass sich eben jene Eltern bzw. Elternteile, aufgrund ihrer Kindererziehung und der einhergehenden eingeschränkten Zeitspanne, immer mehr & mehr aus unserer antikapitalistischen Szene verabschieden und sich, im schlimmsten aller Fälle, im verhassten bürgerlichen Lager einnisten. Einige Prenz'l-Dads und Überglucken erblickt man nicht einmal mehr zum jährlichen Veteranentreffen am 24.Dezember im AJZ, womit der abendliche Dorfbums jenes Tages gemeint ist. Um diesem Trend ein Bein zu stellen, dachten sich einige, von ihrer Brut aufgestachelte Schlaumeier einen monatlichen gemeinsamen Nachmittag ins Leben zu rufen, an dem sich alle stressgeplagten/entspannten Mütter & Väter, die politisch und gesellschaftlich noch bei den Guten anzutreffen sind, mit ihren Gimpeln & Nervtröten mal in entspannter Runde bei Spiel, Spaß und Verpflegung treffen. Die Gören hauen sich gegenseitig mit ´ner Keule auff´n Kopp und die Alten klagen sich gegenseitig ihr Leid. Das Ziel ist vor allem die Vernetzung und die (Re)Aktivierung aller Beteiligten für die edle Sache, welche da z.B. Langzeitprojekte, Kinderkino, Ferienlager oder auch Ausflüge, Schülerhilfen, Diskussionen und dergleichen sind. Der Ort dieser Zusammenkünfte wird das Neubrandenburger AJZ sein, da es die optimalen Voraussetzungen mitbringt und auch genutzt werden will. Für Brause, Kakao, Kaffee

Samstag,
26.10.2013
DEHUMAN REIGN + BEGRAVEN + AVVERKAD
Konzert | Start: 22:00 h
2xdeathmetal 1x crustyhardcore aus berlin

Samstag,
19.10.2013
AMBER + HECTOR SAVAGE
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
16.10.2013
Infoveranstaltung zur “Refugees Welcome”-Demo am 19.10.2013
AntifaTresen | Start: 20:00 h
Überall in Deutschland macht sich derzeit ähnlich wie vor 20 Jahren rassistische Hetze gegen Asylsuchende breit. Neben der NPD wettern auch rassistische Gruppierungen und selbsternannte Bürgerinitiativen gegen die Aufnahme von Flüchtlingen in ihrer Umgebung und versuchen diese unter anderem mit Hunderten von Unterschriften, Flyern und Petitionen energisch zu verhindern. Dabei werden die Asylsuchenden durch gängige Ressentiments pauschal als „Asylbetrüger“, „Sozialschmarotzer“ und „Kriminelle“ diskriminiert und kriminalisiert.

Aufgrund dessen fordert die Antifa „Defiant Greifswald“, die „Antifa Rostock“ und die Kampagne „Stop it _Rassismus bekämpfen, Alle Lager schließen“ euch auf, der rassistischen Hetze und dem gesellschaftlichen Rechtsruck etwas entgegenzusetzen und euch mit den Flüchtlingen und Betroffenen rechter Gewalt zu solidarisieren.

Unterstützt Flüchtlinge in eurer Umgebung und organisiert euch gemeinsam mit Ihnen. Gebt ihnen die Möglichkeit an der Demo teilzunehmen und vernetzt euch!

Kommt am 16.10. um 20 Uhr in das AJZ Neubrandenburg und lasst euch ausführlich über die Gründe und den Ablauf der „Refugees Welcome-Solidarität mit Flüchtlingen“ Demonstration am 19.10.2013 in Rostock informieren.

Eintritt frei

Freitag,
04.10.2013
BACCHUS + NEGATIVE STANDARDS + INSIDE JOB
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
28.09.2013
Dance Your Ass Off
TanzBar | Start: 22:00 h
FLIPS BASSMUSSEN (drum&bass)
FRÄULEIN JULIE & MALIGNANT HORST (disco disco disco disco)

Dienstag,
17.09.2013
LIGHT BEARER + MONACHUS + ORHORHO
Konzert | Start: 19:00 h

Samstag,
14.09.2013
Post-War Perdition + Zerum
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
23.08.2013
AXT + ATTACK OF THE MAD AXEMAN
Konzert | Start: 22:00 h
danach "Von Stadionrock bis Hairmetal - Tendenz Hard bis Heavy"
DJ MÜRK GYVER & DJ HANS AXT

Donnerstag,
22.08.2013
Ein schmaler Grat - Widerstand im KZ Buchenwald
Vortrag | Start: 19:30 h
Ein schmaler Grat - Widerstand im KZ Buchenwald

„Haben wir alles richtig gemacht?“ ist der Titel eines Interviews mit Paul Grünewald, der mit Karl Peix und Walter Krämer – beide wurden 1941 ermordet – eine Widerstandsgruppe im Krankenrevier des KZ Buchenwald bildete. Insbesondere Krämer war in der DDR als „Arzt von Buchenwald“ populär, im Roman „Nackt unter Wölfen“ setzte ihm Bruno Apitz ein literarisches Denkmal.

Doch die einfache Schwarz-Weiß-Beschreibung von antifaschistischen Helden unterschlägt die komplizierten Verhältnisse in den Konzentrationslagern. Während nach Krämer Schulen, Straßen usw. benannt wurden, fand Karl Peix später kaum noch Erwähnung. Dabei war er zunächst von zentraler Bedeutung für den Widerstand in Buchenwald, verstrickte sich aber zunehmend in Machenschaften mit der SS, Vorwürfe gehen bis hin zu Mord.

Im Gespräch berichtet Grünewald mit seltener Offenheit über das Dilemma von notwendiger Zusammenarbeit mit SS-Schergen, Korruption, Geldbeschaffung und politischem Selbstverständnis.

Der Vortrag zu dem auf CD erschienenen Interview wird auf die Lebenswege der Handelnden eingehen und die Geschichte des Widerstands erzählen.

Freitag,
16.08.2013
GRACE.WILL.FALL
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
14.08.2013
KIDS INSANE + NERVÖUS
Konzert | Start: 18:00 h

Montag,
22.07.2013
THE CASUALTIES + AGROTÓXICO + CHRISTIFER
Konzert | Start: 20:00 h

Samstag,
20.07.2013
ZECKENCUP + MONACHUS + RED APOLLO + AS WE WERE + AJZ ALLSTAR DISSE
Konzert | Start: 22:00 h
treffpunkt zum zeckencup ist 12:30 uhr im weidenweg, wie in den letzten jahren. teams a 5 spielerinnen und/oder spieler.

nach den konzerten die allseitsbekannte AJZ ALLSTAR DISSE

Freitag,
19.07.2013
VITAMIN X + WOJCZECH + SS20
Konzert | Start: 22:00 h

Donnerstag,
18.07.2013
REISEGRUPPE MORGENTHAU + TOTAL CHAOS
Konzert | Start: 20:00 h

Mittwoch,
17.07.2013
KOCHDUELL + MICRONAUT + GUAIA GUAIA
Konzert | Start: 20:00 h
konzerte beginnen um 20 uhr

Montag,
15.07.2013
VERWAHLOST + GEHACKTES + SCHNURBARTKUMPELS
Konzert | Start: 20:00 h

Sonntag,
14.07.2013
VOLLEYBALLTURNIER
Sport | Start: 14:00 h
treffpunkt am strand vorm ajz

Samstag,
13.07.2013
STADTSPAZIERGANG + BEATPOETEN + HIP HOP DISSE + GRUFTIDISSE
Konzert | Start: 12:00 h
treffpunkt stadtspaziergang um 12 uhr am arbeitsamt - angeguckt werden sich die alten „stationen“ des AJZ, mit dabei ne überraschung im kulturpark. danach geht's weiter ans haus am see, um die geburtstagstorten anzuschneiden und die tanzschuhe auszupacken bei den BEATPOETEN.
nach dem konzert könnt ihr zu hip-hop im saal und gruftimucke im keller abfeiern.

Samstag,
15.06.2013
ENTRAILS MASSACRE + DERBE LEBOWSKI + VERSTÄRKERTOD
Konzert | Start: 22:30 h

Donnerstag,
13.06.2013
Gefängnisindustrie - moderne Sklaverei im Neoliberalismus
Vortrag | Start: 19:30 h
Seit Mitte der 1970iger sind Public Private Partnerships im Strafvollzug der USA zu beobachten. Aus einem anfänglich kleinen Unternehmen ist eine der größten Binnenwirtschaftsindustrien der USA entstanden, die inzwischen auch in Europa Nachahmung erfährt. Gleichzeitig explodierten in den USA förmlich die Inhaftierungsraten - 1/4 aller weltweit Inhaftierten sitzt dort ein und leistet zum großen Teil Zwangsarbeit - die überwiegende Mehrheit von ihnen sind People of Color. Parallel zum Aufbau der Gefängnisindustrie - oder auch "Sklaverei unter anderem Namen" - wurde die wenigen rudimentären Sozialstaatsleistungen komplett abgebaut.

In einem Vortrag gibt das Berliner Free Mumia Bündnis einen Überblick über die historische Entstehung und aktuelle Dimension der Gefängnisindustrie in den USA und schaut auch auf aktuelle Entwicklungen in der BRD.

Bei Interesse wäre es anschließend möglich, gemeinsam den Film "Prison Valley - Wirtschaftssektor Strafvollzug" (Fr/USA, 2010) anzusehen.

Eintritt frei

Sonntag,
09.06.2013
Punx PicNic 2013
Konzert | Start: 00:00 h
der termin steht, macht also schon mal die schwarzroten kreuze im kalender...

alles weiter findet ihr auf der homepage;
http://punxpicnic.ajz-nb.de

Samstag,
08.06.2013
Punx PicNic 2013
Konzert | Start: 00:00 h
der termin steht, macht also schon mal die schwarzroten kreuze im kalender.
alles weitere folgt...

Freitag,
07.06.2013
Punx PicNic 2013
Konzert | Start: 15:00 h
der termin steht, macht also schon mal die schwarzroten kreuze im kalender.
alles weitere folgt...

Donnerstag,
06.06.2013
Punx PicNic 2013
Konzert | Start: 00:00 h
der termin steht. macht also schon mal die schwarzroten kreuze im kalender...

alles weiter findet ihr auf der homepage;
http://punxpicnic.ajz-nb.de

Donnerstag,
30.05.2013
PUNX PICNIC 2014
Konzert | Start: 00:00 h
konzerte, spass, punktreffen

Samstag,
25.05.2013
THROWERS + PATSY O'HARA + RUINS
Konzert | Start: 22:00 h
waaaaaas?

Dienstag,
21.05.2013
Punx PicNic 2013
Konzert | Start: 00:00 h

Dienstag,
14.05.2013
80 Jahre Antifa - Geschichte einer Bewegung
Vortrag | Start: 19:00 h
Antifaschistische Aktion
Geschichte einer antikapitalistischen Bewegung

Antifaschismus wurde in Deutschland Anfang der 1920er Jahre als polemischer Kampfbegriff durch die KPD eingeführt. Verstanden wurde darunter Antikapitalismus. Erst Anfang der 1930er Jahre rückte der Kampf gegen die Nazis mehr und mehr in den Fokus. Mit der Gründung der Antifaschistischen Aktion 1932 erfuhr diese Entwicklung ihren Höhepunkt.
In der BRD griffen kommunistische Gruppen das Emblem der Antifaschistischen Aktion in den 1970er Jahren wieder auf. Später, von Autonomen übernommen und neu gestaltet, wurden die Doppelfahnen zum Symbol der heutigen Antifa. Undogmatisch, radikal und systemkritisch ist Antifaschismus also von jeher viel mehr als nur ein Kampf gegen Nazis. Es ist die Geschichte einer antikapitalistischen Strategie, die sich in eine Bewegung wandelte.
Bernd Langer, in den 1980er-Jahren beteiligt am Aufbau der ersten autonomen Antifa-Strukturen und der kulturpolitischen Initiative Kunst und Kampf (KuK), politischer Aktivist und Autor diverser Bücher, setzt sich seit Jahren mit den revolutionären Bewegungen in Deutschland auseinander.

Vortrag mit Bernd Langer (Kunst und Kampf)

Dienstag, 14.05. um 19:00 Uhr
Eintritt frei.

Freitag,
03.05.2013
FREDAG DEN 13:E + COMPLETE CRAP + GUST
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
27.04.2013
80er scheisse die ganze nacht
TanzBar | Start: 22:00 h
mürk vom ürk und hansi axt laden zum tanze

Mittwoch,
17.04.2013
Infoveranstaltung zum 8.Mai in Demmin
Vortrag | Start: 19:30 h
Am 8. Mai 2013 will die Neonaziszene Mecklenburg Vorpommerns zum siebten Mal in Demmin aufmarschieren. Wieder einmal wollen sie ihre Sichtweise der Geschichte propagieren, einen deutschen Opfermythos konstruieren und diesen ins Zentrum des Gedenkens an die Kapitulation Deutschlands vor 68 Jahren rücken. Einmal mehr wollen sie so versuchen, die Geschichte zu relativieren und ihre menschenverachtende Propaganda auf die Straße zu bringen. [...]

Infoveranstaltung | 17.04. | 19:30 |

Sonntag,
31.03.2013
M:40 + DEFY + SUBTERROR
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
30.03.2013
OSTERDISSE
TanzBar | Start: 22:00 h
ei ei ei

osterdisse mit THE BRIDE, BONEBOY, AXIAL AXT, RICCARDO ROSETTI, HANS AXT und all den anderen...

garniert mit ordentlich bass und "alten" bekannten.

Samstag,
23.03.2013
The Hoodoo Two + MUWAK DJ-Team
Konzert | Start: 22:00 h
SOLIPARTY FÜR`S AJZ

band:

the hoodoo two (bluespunk aus rostock)

muwak dj team:

fräsh n`djucy
4taktknalldynamik
klappbockfichte
waiting for pangaea

Freitag,
08.03.2013
Smith & Smart + Waving The Guns
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
22.02.2013
JåNG
Konzert | Start: 22:00 h
selbstgemachter umps umps electro mit polittexte.

Samstag,
16.02.2013
Kotzreiz + Frau Mannsmann + Nonstop Stereo + Aftershow mit 4Taktknalldynamik
Konzert | Start: 19:00 h
ein dufter Abend für Freunde von Funpunk und erdigem Rock. Uff Ta, Uff Ta, Uff Ta

nach den Musikgruppen gibts Musik aus der Dose

Samstag,
02.02.2013
REFPOLK + DJ KAI KANI + JOHNNY MAUSER + TROUBLE ORCHESTRA
Konzert | Start: 22:00 h
derber shit

Freitag,
01.02.2013
FUSELWOCHE + SCHNURRBARTKUMPELS
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
19.01.2013
AUF BEWÄHRUNG + SUCKERPUNCH
Konzert | Start: 00:00 h

Mittwoch,
26.12.2012
PUNK DISSE
TanzBar | Start: 22:00 h

Montag,
24.12.2012
DISKOBESCHERUNG
Konzert | Start: 22:00 h
und da ist auch schon wieder soweit...
großes wiedersehen am tannebaum. dann die AJZ ASIMOB ALLSTARDISSE - hui.

auch dieses jahr wieder mit großer schokoladentauschbörse.

Samstag,
22.12.2012
KICKERTURNIER
Sport | Start: 19:00 h
... ihr kennt das spiel. 18:30 kommen und eintragen. 19:00 anpfiff.
wie jedes jahr halt, wird spitze.

Samstag,
15.12.2012
SCHNULZENDISKO
TanzBar | Start: 22:00 h
so, ihr feudel der leidenschaft, ihr federn der lust, euch erwartet ein tanzboden voller rosenblütenblätter, wenn die DJs AXEL AXT und HANS AXT, lehrbeauftragte in sachen liebe, erneut zur schnulzendisse laden. die geile musik, ihr langsamtanzschuhe, schmuseklamotten und rosarote brillen. das ist nur fair!

Samstag,
01.12.2012
SOLI DISSE für "REAL DEAL RECORDS"
TanzBar | Start: 22:00 h
kurzfassung: eine eselgeschnaaackselte spottgeburt hat den berliner REAL DEAL plattenladen beim finanzamt angeschmiert, weshalb noch ca. 7.000 boleros in den amtsschlund geschüttet werden müssen. ein grund für die DJs MÜRKI MÜRK GYVER & HANS HÄNSCHEN AXT eine solidisse und braunkohleenergieressourcenfreisetzung anzuzetteln. zwischen ferienlager- und havanna-klubkola-gefühl paßt immer noch ein pils. oder ein gabbahardtrancekracher. oder ein song aus der abteilung "city, puhdys und karat, stasis schlimmste gräueltat." if you can´t dance to it, you´re not a discodancer!

Samstag,
24.11.2012
THE DARK NIGHT CLASSICS
Konzert | Start: 21:30 h
Nach einer sehr gelungenen D.N.C.-Party im vergangenen Jahr folgt nun die Neuauflage.

Musikalisch erwartet euch ein breiter Mix dunkler Musik aus der Zeit bis zum Jahr 2000.
Ob nun Joy Division, Siouxie, Cure, Sisters of Mercy, Bauhaus, Fields of the Nephilim, Fliehende Stürme, Nick Cave, Eternal Afflict, Project Pitchfork, Goethes Erben, Das Ich ... hier werden die Helden der "guten alten Zeit" noch einmal gefeiert.

Für die Musik sorgen an diesem Abend
Eff.Emm (ex. Schwarze Nacht / NB)
Tommy (Dark Noir, Depeche Mode Parties, NB-Radiotreff 88,0)
und als Special Guest Decano (Dark Noir)

Mittwoch,
21.11.2012
FREIHEIT UND GLÜCK FÜR SONJA UND CHRISTIAN
Vortrag | Start: 19:00 h
Sonja Suder und Christian Gauger sind im September 2011 nach 33 Jahren
im Exil von Frankreich an die deutsche Justiz ausgeliefert worden. In
diesem Jahr wird ihnen vor dem Landgericht Frankfurt der Prozess
gemacht. Sie sind angeklagt wegen Aktionen der Revolutionären Zellen RZ
von 1977 gegen Atomkonzerne, die atomare Aufrüstung des Apartheidsregime
in Südafrika, Stadtsanierungs- und Vertreibungspolitik, heute
Gentrifizierung genannt.
Weiterhin wird Sonja aufgrund einer Kronzeugenaussage vorgeworfen den
Überfall auf die OPEC-Konferenz 1975 logistisch unterstützt zu haben.
Sonja ist 79 Jahre alt und sitzt in Frankfurt Preungesheim im Knast,
Christian ist 71 und unter Auflagen frei. Beide lehnen jegliche
Zusammenarbeit mit dem Staatsschutz ab.

Wir wollen an diesem Abend über die politischen Hintergründe der 70er
Jahre, die Gründe ihres Exils, ihre persönliche Haltung gegenüber den
Verfolgungsbehörden und den juristischen Stand des Verfahrens berichten.

Samstag,
17.11.2012
GUAIA GUAIA + AWEK + LORD KACKE
Konzert | Start: 22:00 h
Konzert im Rahmen des DokArtfestivals im AJZ.

Pressetext:
DokArt im AJZ

Am 16. November wird das 21. DokumentArt FilmFestival in Neubrandenburg eröffnet. Den Auftakt bildet hierbei der Film "Unplugged:Leben Guaia Guaia" - eine Dokumentation über das Leben der zwei ex-Neubrandenburger Straßenmusiker Carl Louis Zielke und Elias Gottstein. Am Folgetag, den 17. November, geben die beiden jungen Männer als Band "Guaia Guaia" ein Konzert im AJZ im Rahmen des Festivals.
Nachdem sie die Schule abgebrochen haben, entschlossen sie sich zunächst in Frankfurt/Main zu leben, um im Anschluss einen festen Wohnsitz und die bürgerlichen Realitäten hinter sich zu lassen. Als Straßenmusiker spielten sie sich mit ihrem mobilen Soundsystemen durch die gesamte Republik. Am kommenden Wochenende sind sie wieder in der Stadt zu Gast, in der alles anfing und präsentieren sich auf der Bühne im Alternativen Jugendzentrum.
"Wir freuen uns sehr auf das Heimspiel von Guaia Guaia. Umrandet wird dies von befreundeten Künstlern, wie Awek (Rap/Hip Hop) und Lord Kacke (Aftershow-Disko). Um es preislich allen Fans, Freunden, Bekannten und Interessierten zugänglich zu machen, kann jeder Konzertbesucher den Eintrittspreis selbst festgelegen. Eine Spende zwischen 3 - 5 € ist jedoch erwünscht.", so Martin Kruse vom AJZ.

Freitag,
02.11.2012
resurrectionists + afterlife kids + unrest
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
27.10.2012
WHORLS + MUCK
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
20.10.2012
BIER IKI ÜTSCH + DÖNERPUNKS + SCHMACHWANDERUNK
Konzert | Start: 22:00 h
is punk

Freitag,
19.10.2012
PEACEBASTARD + GUYANA DEATHTAPE
Konzert | Start: 22:00 h
no slow all fukkin GO!!!

Freitag,
12.10.2012
Repression und politische Folgen
Vortrag | Start: 18:00 h
Was tun wenn politischer Aktivismus bestraft werden soll ?

Infos zum Umgang mit Repressionen mit politischem Hintergrund. Was steckt dahinter, was soll erreicht werden und wie könnt ihr euch wehren.

Samstag,
06.10.2012
AFFENMESSERKAMPF + ROBINSON KRAUSE
Konzert | Start: 00:00 h
deutschpunkkrachchaotenpogoleuchtturmwärternietennichtschwimmer mit bierduschbad

Mittwoch,
03.10.2012
HEARTLESS + GUST
Konzert | Start: 20:00 h

Sonntag,
23.09.2012
NOT ON TOUR
Konzert | Start: 00:00 h
poppich punk von tel aviv. offspring meets ballast. spitze

Freitag,
21.09.2012
MASSGRAVE + BAD LUCK RIDES ON WHEELS
Konzert | Start: 22:00 h
doomcrustsludgegrindmetal

Freitag,
14.09.2012
Brink of Despair + gehacktes
Konzert | Start: 22:00 h
verkrustete metalmelone von neugersdorf, leipzig und eisenberg
krach aus nb

Samstag,
08.09.2012
DJ MÜRK GYVER
TanzBar | Start: 22:00 h
DJ MÜRK GYVER legt nur geile Tanzmusik auf. Von Monika Herz über die Roten Gitarren zu Jirí Korn und wieder zurück. Geilomat!

Samstag,
08.09.2012
ZeckenCup
Sport | Start: 12:30 h
ZeckenCup 2012
Gespielt wird beim Modellpark (Külzstraße). Ab 12:30 Uhr geht es los. 5er Teams, Anzahl der Auswechselpfeifen ist egal. 5 Euro Startgebühr. Es gibt einen Pokal zu gewinnen und nach Abpfiff Freibier für die Aktiven. Pokalübergabe und Siegerehrung bei der Disko abends im AJZ.

Dienstag,
31.07.2012
MASAKARI + ALPINIST + IN THE HEARTS OF EMPERORS
Konzert | Start: 22:00 h
oy vey, holy cow, oh my god, wow!

Montag,
09.07.2012
AUSSITÔT MORT + NINE ELEVEN + TEMPEST + LENTIC WATERS
Konzert | Start: 00:00 h
AUSSITÔT MORT (ohßieto morrr) kommen aus frankreich und machen post-hardcore. das heißt gitarrengefrickel, screamo-touch und ne menge gedröhne. beeindruckend...

NINE ELEVEN kommen auch aus frankreich, spielen allerdings ziemlich straighten, schnellen hc, der zum schunkeln anregt. dazu gute texte. mehr braucht's nicht.

TEMPEST aus vancouver haben jüngst eine split mit den wunderbaren MASAKARI (http://replenishrecords.bandcamp.com/album/masakari-tempest-split), die am 31.7. im AJZ zu bewundern sind, rausgebracht. absolut großartiger krach... ehrlich

LENTIC WATERS aus bielefeldmünsterdortmund endlich in nb. düsterer (wie auch sonst?) hc. haben bisher eine beeindruckende lp rausgebracht, die weitere große fußstapfen verspricht. der hc-knaller 2012

wie nervig bandbeschreibungen sind... kommt einfach. unglaublich viel fieser hc für 4euro...

Samstag,
07.07.2012
BEYOND PINK + FUTURE RUINS + CASUAL BASTARDS
Konzert | Start: 22:00 h
BEYOND PINK sind fünf schwedinnen. backpfeifenhardcore galore! keine weiteren fragen. get in the pit.

FUTURE RUINS sind auch aus schweden. hießen früher massmord. damals schon fett. jetzt immer noch. mit neuer platte im gepäck. schwarz und dreckig.

CASUAL BASTARDS aus greifswald. drei boddenständige hardcorepunkhardcore legenden.

Freitag,
22.06.2012
VESTIGES + DOWNFALL OF GAIA + HARD CHARGER
Konzert | Start: 22:00 h
suuuperschwerer doom/post/BM/crust-knaller aus den staaten. wie geil. da ist echt alles drin. unglaublich langsame weltuntergangsparts, dann wirds aufeinmal wieder schneller und ein klangteppich breitet sich aus... und dazu diese fiesen vocals. übel! ganz ganz übel wird das!

das album gibts hier zum download: http://wearevestiges.bandcamp.com

Freitag,
15.06.2012
„Von Spit­zeln und wie wir uns da­ge­gen weh­ren kön­nen“
Vortrag | Start: 20:00 h
Vor­trag zum Hei­del­ber­ger Spit­zelskan­dal „Simon Bren­ner“

Fast ein Jahr lang ge­wann Simon Brom­ma, der Ver­deck­te Er­mitt­ler des badenwürt­tem­ber­gi­schen Po­li­zei­ap­pa­rats, Einsicht in po­li­ti­sche Ak­ti­vi­tä­ten und pri­va­te Le­bens­be­rei­che lin­ker Grup­pen in Hei­del­berg und Um­ge­bung. Ge­tarnt als or­dent­lich im­ma­tri­ku­lier­ter Stu­dent „Simon Bren­ner“ sam­mel­te er ab Herbst 2009 um­fang­rei­che In­for­ma­tio­nen über Struk­tu­ren und Ein­zel­per­so­nen, bis er am 12.12.2010 zu­fäl­lig ent­tarnt wer­den konn­te.

Ein Vortrag der Rote Hilfe Greifswald

Mittwoch,
13.06.2012
Niels Boeing - Alles auf Null
Lesung | Start: 19:00 h
Eine Inventur tut not: Niels Boeing nimmt sie in 99 Behauptungen auf 99 Seiten vor. Vom Leben in der Stadt als kritischer Flaneur oder als Beobachter am Schreibtisch, über Versuche, das Leben – und die Stadt – besser zu machen, von Kunstprojekten und Happenings, von Politik und Liebe berichtet er. Es ist an der Zeit, sich selbst als Bürger, als Konsument, als Mensch in die Waagschale zu werfen. Jede Überlegung spitzt sich in einem Slogan zu. »Profit sucks.« »Der Ausnahmezustand ist bereits eingetreten.« »Die wichtigste Technologie ist Zuhören.« »Opposition ist nicht genug.« »Zivilisation ist eine Kettenreaktion.« »Desertiert haufenweise.« So wird durchgespielt, wo und wofür eine kritische, intellektuelle Generation heute, nach ’68, nach ’89, steht.

Samstag,
09.06.2012
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h
REJECTED YOUTH

NAPOLEON DYNAMITE

ABFUKK

RASTA KNAST

SHOYU SQUAD

BLINKER LINKS

Freitag,
08.06.2012
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h
FEINE SAHNE FISCHFILET

INSIDE JOB

BEATPOETEN

DON GIOVANNIS SUPER-ICH

PURIS ANI

ONE STEP AHEAD

Donnerstag,
07.06.2012
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 14:00 h
GEHACKTES

KNOCKOUT RATTEN

VERWAHLOST

...

Freitag,
18.05.2012
! KONZERT ABGESAGT ! + DIE KAFKAS
Konzert | Start: 22:00 h
Durch verschiedene Umstände wurde die Show leider kurzfristig abgesagt.

Das Konzert wird aber noch in diesem Jahr stattfinden.

Samstag,
05.05.2012
RED APOLLO + KOKOMO
Konzert | Start: 22:00 h
die nächste bandbeschreibung erfordert gewaltiges namedropping... ihr könnt ja immer nicht so mit dem langsamen kram, das solltet ihr ändern:

RED APOLLO aus dortmund haben richtig fiese vocals. wie böse! mann, mann achim. dazu kommt ne instrumentenwucht mit ner schön sludgig sphärischen gitarre. et voila... wer NEUROSIS mag, wird sie lieben!

KOKOMO sind eine instrumentalband, verflucht. wer einen funken geschmack hat, wirds gut finden. es riecht gewaltig nach ISIS, PELICAN und ähnlichem. fetter teppich!

Freitag,
20.04.2012
solidisse
TanzBar | Start: 21:00 h
tanzen für den erhalt unseres ajz

Zieh den Schlüppa auf den Kopf und ab geht´s! „Das Leben ist kein Ponyhof“ – Wer das behauptet, war noch nie… Im AJZ Neubrandenburg!
Hier ist das Leben nicht nur ein Ponyhof, sondern auch ein Zuckerschlecken. Alles ist möglich und alles erlaubt. BAD TASTE steht für die gruslige Ex, für den grässlichen Pulli von Oma zu Weihnachten oder den peinlichen Musikgeschmack aus der Kindheit. Aber wer sagt, dass hässlich nicht auch schön, ausgefallen und individuell sein kann? BAD TASTE steht auch für Vielfalt, voll mit bunten Menschen, die nur eins im Sinn haben: Party ohne Zwang.

das motto ist "bad taste", also packt eure schlechtesten klamotten aus!
dresscode: wie du willst, kannst oder darfst. bunt und hässlich.

dj's:
daniel GHETTO aka ed raider (verschwendete jugend/berlin)
naked zombie (verschwendete jugend/berlin)

80er/90er/trääsch/elektro/hip hop/punk

und das wichtigste: das ist eine SOLIPARTY für's AJZ Neubrandenburg!!!
also weitersagen...
support your local szene!

--- LOVE MUSIC – HATE RACISM ---

Freitag,
13.04.2012
DEMOKHRATIA + CATHETER + STREETWALKER
Konzert | Start: 22:00 h
DEMOKHRATIA punk aus algerien. ey. auf deutsch volksscheiße... mehr brauchste nich.

CATHETER grindcore aus denver. wech mit spaß punk und anderem quatsch. hier gibts was vorn latz.

STREETWALKER aus seattle machen ebenfalls grindcore. schutt und asche...

Freitag,
06.04.2012
AGE OF WOE + DISMEMBERS
Konzert | Start: 22:00 h
ACHTUNG... dieses konzert kann nicht stattfinden. ein glück hat uns der hinweis noch rechtzeitig ereilt... hätten wir doch beinahe vergessen, dass am karfreitag, dem allerheiligsten feiertag, konzert- und tanzverbot ist. was wäre das nur für ein malheur gewesen, hätten wir versehentlich spaß gehabt. das hätten wir aber auch mal alleine merken können. treffen wir uns also in aller stille... und trinken wir eine limo auf die freiheit und die trennung von kirche und staat.

der vollständigkeit halber noch, was uns nun, jesus sei dank, erspart bleibt:

AGE OF WOE sind ein noch recht frisches monster. die jungs, die unter anderem auch bei END OF ALL, MASSMORD, FREDAG DEN 13:E dudeln, haben sich im sommer 2010 zusammengefunden und machen fiesen metallischen punk, der euch die ohren angelegt hätte.

SS20 machen krach und kommen aus nünchritz. schneller hardcorepunk für auf die fresse. können aber nich.. wegen ostern.

DEATHRITE haben wir schon wieder an das kapital verloren. sie mussten leider absagen, weil sie karfreitag eine (kerze in der) kirche anzünden

DISMEMBERS haben nix mit schwedischem death metal zu tun, sondern sind dis-fuss (unter anderem von den ROAD KILL ZOMBIES) an der gitarre und caue (SOCIAL CHAOS) am schlagzeug. das hätte absolut gereicht, um euch von vor der bühne, bis durch die wand zu pusten. kein spaß! punk punk punk!

halleluja!

Samstag,
17.03.2012
WOLF DOWN + BENT CROSS + FAUST AGAIN
Konzert | Start: 22:00 h
WOLF x DOWN - vegan straight edge antifascist gayfriendly hardcore ausm ruhrjebiet. erinnert an SINK OR SWIM, is auch S.O.S drin. da wird nicht lang gefackelt. put on your dancing shoes. fuckin-A

FAUST AGAIN - metalllll mit hardcore-attitude. legendäre kapelle aus pozna&#324;. haare auf und rein in den pit!

BENT CROSS aus hamburch haben JUST WENT BLACK d.n.a. und spielen so rock'n'rolligen jeansjacken-hc-punk mit geilen gitarren auch für ältere damen und herren. irgendwo zwischen WIPERS und THE NOW DENIAL. klingt komisch, is aber so.

Freitag,
16.03.2012
THE BIG PALOOZA
TanzBar | Start: 22:00 h

Sonntag,
11.03.2012
AMORTISATION
Konzert | Start: 19:00 h
tobi von FAKE EMPIRE allein unterwegs. ein lyrisches konzert. geiler postrock-ambientkram zum zuhören, nebenbei zuhören, gut finden. nebel!

Freitag,
09.03.2012
WOJCZECH + INFERNO + LILI REFRAIN
Konzert | Start: 23:00 h
antipasti&knüppelkuchen

Donnerstag,
01.03.2012
VÅNNA INGET + BARETTA LOVE
Konzert | Start: 19:00 h
BEGINNT PÜNKTLICH... haha, ja nee, wirklich. PÜNKTLICH!

VÅNNA INGET sind aus schweden. deshalb haben sie dieses fürchterliche, tolle Å in ihrem namen, das man beim schreiben immer irgendwo rauskopieren muss. aber das tut nichts zur sache, denn sie machen sehr schönen, klassischen, melancholischen post-77er-new-wave-punk-rock, der wahnsinnig ins ohr geht, ohne allzu poppig zu sein.
gesungen wird schwedisch, von der karolina. für den promifaktor sorgen tommy von SISTA SEKUNDEN an der gitarre und andreas von CIVILISATIONEN an den drums, was total egal ist, weil es sich auch so gut anhört. außerdem spielt johann bass, ohne dass man ihn aus ner anderen coolen band kennt.

man denkt irgendwie zwangsläufig an andere schwedenknaller wie ABBA, nein: MASSHYSTERI, BOMBETTES oder THE BABOON SHOW.
absolut großartig. leider ein donnerstag, aber tut doch nicht so, als würdet ihr arbeiten. ma ohne scheiß!

Samstag,
25.02.2012
Antifaschistischer Frühschoppen
Sport | Start: 08:00 h
einfach nur, weil der februar so schnell vorbei ging

Freitag,
24.02.2012
IMAGES + CROWNS&THIEVES
Konzert | Start: 22:00 h
any port in the storm haben leider abgesagt :(

dafür spielen allerdings CROWNS & THIEVES aus sachsen. gut beherrschter melodic hardcore. danke fürs einspringen

Dienstag,
14.02.2012
VALENDIENSTAG
TanzBar | Start: 22:00 h
wer feiert so einen scheiß? mal ehrlich!... bescheuert? kommt tanzen... einfach so... weil dienstag ist und wegen der ferien. liebe, alte_r!

der bildungskreis antisexismus lädt ein:
"love for all bedeutet für uns liebe in form von offenheit und akzeptanz für alle menschen, unabhängig von ihrer sexuellen orientierung. dafür wird eine vielfältige palette eigens ausgewähltem electro, hip hop, dubstep, trance, house, den hits der 80er und 90er und vielem mehr geboten.

damit, dafür und darüber feiern wir. also, macht es wie barb und keni: tanzt!"

Mittwoch,
08.02.2012
DRESDEN NAZIFREI 2012!
Vortrag | Start: 19:30 h
ganz offensichtlich haben die nazis nach den misslungenen versuchen in dresden "was zu reißen" tolle neue ideen und versuchen ein termin- und mobilisierungswirrwarr für ihr kriegsverlierergejammer... da sieht doch keine_r durch... darum gibt es einen vortrag, der euch alle notwendigen infos liefert und eventuelle fragen hoffentlich zufriedenstellend beantwortet. sagt freund_innen bescheid... gibt auch leckerlecker

Freitag,
03.02.2012
Kuba - Ein Reisebericht aus einem sozialistischen Land
AntifaTresen | Start: 18:30 h
zweiter Antifatresen des neuen antifaschistischen Jugendbündnisses:

Kuba - Ein Reisebericht aus einem sozialistischen Land

"In den 50er Jahren war das Leben der Kubaner_innen von Armut und Unterdrückung geprägt. Die Batistadiktatur terrorissierte die dagegen ankämpfende Bevölkerung bis vor 53 Jahren die Kubaner_innen Revolution machten und ihre Gesellschaft grundsätzlich veränderten. in Zeiten des
kalten Krieges wurde Kuba Teil der sozialistischen Welt und erreichte einen, für Lateinamerika guten Lebensstandard. Dann kam der zusammenbruch der sozialistischen Welt und dann 1992 das Ende der
Sowjetunion. Die Wirtschaft brach zusammen und Kuba arbeitete sich aus der "speziellen Periode" langsam heraus. Mit Tourismus, Gesundheit und Rohstoffen entwickelte sich das Land. 3 Hurrikane 2008 warfen Kuba in seiner Entwicklung zurück. Kuba versucht an sozialistischen Prinzipien festzuhalten und dennoch die ökonomischen Probleme mit einer veränderten Wirtschaftspolitik in den Griff zu bekommen.

Der Referent hielt sich im November und Dezember 2011 in Kuba auf und berichtet von seiner Reise. Thema sind einzelnen Erlebnisse und aktuelle politisch-ökonomischen Entwicklungen. Neben einer Einführung, einem Reisebericht und einen kleinen Film zu Kuba, wird es Essen und hoffentlich viel Diskussion zur widersprüchlichen kubanischen Realität geben!"

Samstag,
28.01.2012
FUSELWOCHE + REISEGRUPPE MORGENTHAU + TESLA CESSNA
Konzert | Start: 22:00 h
(A) + (E)

Freitag,
20.01.2012
BITE THE BULLET + VERWAHLOST
Konzert | Start: 22:00 h
punk rock aus berlin und von der seenplatte. pogo is gar kein ausdruck

Samstag,
14.01.2012
MAGNUSEN & PETERSEN
TanzBar | Start: 23:00 h
vorsprung durch techno. magnusen und petersen sind zwei knackfrische djs aus neubrandenburg und kommen mit erlesenstem minimal und tech house daher.

Freitag,
06.01.2012
STOP IT! - zur situation von flüchtlingen in m-v
Vortrag | Start: 19:30 h
erster antifatresen des neuen antifaschistischen jugendbündnisses:

- Asylpolitik in MV und Möglichkeiten des Widerstands

Weißt du, wo sich das nächste Flüchtlingsheim befindet? Weißt du, unter
welchen Bedingungen dort Menschen leben?
Isoliert, meist am Stadtrand, müssen Asylsuchende und Flüchtlinge in
Lagern, oft unter menschenunwürdigen Bedingungen, leben und das häufig
mehrere Jahre, weil Asylverfahren sich sehr lange hinziehen können.
Die Veranstaltung der Kampagne - Stop It! Rassismus bekämpfen - alle Lager
Abschaffen - möchte einen Überblick über die Lebensbedingungen von
Flüchtlingen und deren Leben in den Flüchtlingsheimen
Mecklenburg-Vorpommerns geben.
Neben einer kritischen Auseinandersetzung mit der Lagerunterbringung
werden auch diskriminierende Gesetze gegen Flüchtlinge wie das
Asylbewerberleistungsgesetz, Residenzpflicht, und Arbeitsverbote
thematisiert, die allesamt Flüchtlinge ausschließen, diskriminieren und
sie als überflüssig und unerwünscht bestimmen.
Schließlich sollen Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt und aktuelle Formen
des Widerstands vorgestellt und diskutiert werden. Hier werden die
Proteste der BewohnerInnen des 30 km von Neubrandenburg entfernten Lagers
in Jürgenstorf bei Stavenhagen und in der zentralen
Erstaufnahmeeinrichtung in Horst (Boizenburg) im Mittelpunkt stehen.

Samstag,
31.12.2011
silvesterfete
TanzBar | Start: 19:00 h
details folgen...

Montag,
26.12.2011
CHAMBER + CYNESS
Konzert | Start: 23:00 h
Um die Musik von [CYNESS/CHAMBER] zu beschreiben, könnte man zwei Worte heranziehen: gespannte Ruhe. [CYNESS/CHAMBER] verwenden keine vordergründigen musikalischen Effekte - der Hörer wird mit einer eigenständigen Synthese aus Modern [Grind, Black Metal] und [Crust-Hardcore] in den Bann geschlagen. [Gitarre] und [Geschrei] verschmelzen in komplex instrumentierten Arrangements zu immer neuen Klangfarben.

tags: zermahlen, zerbrechen, zermalmen, zerfetzen, zerreißen, zerstören ...

Samstag,
24.12.2011
diskobescherung
Konzert | Start: 21:00 h
man kennt das...

Freitag,
23.12.2011
kickerturnier
Sport | Start: 19:00 h

Samstag,
17.12.2011
schnulzendisko
Konzert | Start: 22:00 h
zu DJ Axel Axt & DJ Hans Axt schmusend tanzen

Mittwoch,
14.12.2011
KAMPAGNE §129 EV
Vortrag | Start: 20:00 h
Die Kam­pa­gne Hun­dert­neun­und­zwan­zig eV be­schäf­tigt sich mit den ak­tu­el­len Er­mitt­lungs­ver­fah­ren nach Pa­ra­graph 129, der „Bil­dung einer kri­mi­nel­len Ver­ei­ni­gung“, wel­che gegen 44 Per­so­nen in und um Dres­den er­öff­net wur­den.

Unter Ein­be­zie­hung des all­ge­mei­nen po­li­ti­schen Kli­mas in Sach­sen und den dar­aus re­sul­tie­ren­den po­li­zei­li­chen Ma­nö­vern, wie der mas­si­ven Funk­zel­len­aus­wer­tung wol­len wir Euch zei­gen, womit sich ra­di­ka­le Linke – nicht nur – in Sach­sen aus­ein­an­der­set­zen müs­sen.

Eine Ein­füh­rung in und über die ak­tu­el­len Er­mitt­lun­gen nach §129 StGB in Sach­sen.

[mp3]http://hundertneunundzwanzigev.blogsport.de/images/129evIhreRepressionJingle.mp3[/mp3]

Samstag,
10.12.2011
DONINGTON
Konzert | Start: 22:00 h
gastspiel: indiegelöt aus...


neverin!

ihr steht da drauf. checkts mal aus.

Freitag,
09.12.2011
Antisemitismus in der DDR
Vortrag | Start: 18:00 h
Vortrag von der Amadeu Antonio Stiftung: Antisemitismus in der DDR - Veranstaltung des Antifaschistischen Jugendbündnisses Neubrandenburg im AJZ im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus

Kann es in einem selbsternannten antifaschistischen Staat Antisemitismus geben? Wie wurde an die gejagten, ermordeten und gefolterten Jüd_innen im Dritten Reich gedacht? Was hat die radikale Israelfeindschaft der DDR mit Antisemitismus zu tun?

Fragen, die in einem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde von Jan Riebe, Bundeskoordinator der Aktionswochen gegen Antisemitismus bei der Amadeu Antonio Stiftung geklärt werden sollen - das Antifaschistische Jugendbündnis Neubrandenburg (AJUB) lädt hierzu in das AJZ Neubrandenburg in.

Der Eintritt ist frei.

Freitag,
02.12.2011
rapdisse
TanzBar | Start: 21:00 h

Freitag,
25.11.2011
Einblick die Geschichte des Antisemitismus
Vortrag | Start: 18:00 h
Einblick die Geschichte des Antisemitismus - Veranstaltung des Antifaschistischen Jugendbündnisses im AJZ im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus

„Finanzjude“, „Judensau“ oder „Juden haben lange und krumme Nasen“ - Ressentiments gegenüber Jüd_innen, die bis heute anhalten und jedem bekannt sind.

Antisemitismus war nicht nur 1933-45 in Deutschland ein Problem - die Ursprünge des Antisemitismus lassen sich seit über 2000 Jahren bis heute verfolgen. Christlicher und völkischer Antisemitismus haben sich im Laufe der Geschichte vermischt und brachten Vorurteile und Ressentiments hervor, die bis heute präsent sind.

Um einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung des Antisemitismus zu bekommen, die Vorurteile und Ressentiments zu verstehen und aufzubrechen, veranstaltet das Antifaschistische Jugendbündnis Neubrandenburg (AJUB) gemeinsam mit dem „antifaschistischen pressearchiv und bildungszentrum berlin e.v. - apabiz“ am 25.11.2011 um 18 Uhr einen Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde im AJZ Neubrandenburg.

Im Anschluss zeigt das AJUB den Film "Die Freiheit des Erzählens. Das Leben des Gad Beck" - Gad Beck ist ein begnadeter Erzähler. Er war zehn Jahre alt, als die Nationalsozialisten an die Macht kamen, und mit neunzehn wurde seine große Liebe Manfred Lewin nach Auschwitz deportiert. Als "jüdischer Mischling" wurde Gad Beck 1943 in dem Berliner Sammellager Rosenstraße interniert und nach den einzigartigen Protesten nichtjüdischer Angehöriger wieder freigelassen. Während der letzten beiden Kriegsjahre organisierte er als Leiter des "Chug Chaluzi" das Überleben zahlreicher im Untergrund lebender Juden.
(http://www.gad-beck.de/)

Eintritt ist Frei.

Mittwoch,
23.11.2011
INFO- & MOBILISIERUNGSVERANSTALTUNG FÜR ANTIFA DEMO
AntifaTresen | Start: 19:00 h

Samstag,
19.11.2011
the dark night classics
TanzBar | Start: 22:00 h
gothic, ebm & artverwandtes aus der zeit VOR 2000
djs: tommy (dark noir, 88,0) und eff.emm (ex. schwarze nacht / nb)

kenner sagen dazu gruftie-disko... ein viel zu seltenes erlebnis. angucken, schwofen.

Freitag,
11.11.2011
WE ARE IDOLS + THROWERS
Konzert | Start: 22:00 h
würden gg allin, lemmy und henry rollins küssen, würde es nach WE ARE IDOLS schmecken. fünf traurige polen aus wroclaw machen pissed of rock'n'roll punk. funktioniert.

DEATHRITE haben leider abgesagt...

stattdessen spielen THROWERS, neuer heißer scheiß aus leipzig. düster, krachig... und defintiv besser als jeder SKA

ach ja... es ist der 11.11.2011 super!

Mittwoch,
19.10.2011
BALD IST WELTUNTERGANG, BITTE WEITERSAGEN
Lesung | Start: 20:00 h
Romantische Geschichten für Endzeitritter, Tresenphilosophen und andere
Feingeister lesen:

Alex Gräbeldinger
Punk, Opfer, Vollidiot. Kolumnist beim OX-Fanzine und Buchautor von "Ein
bekotztes Feinrippunterhemd ist der Dresscode zu meinem Lebensgefühl"
und "Bald ist Weltuntergang, bitte weitersagen!"

Mika Reckinnen
Mika Reckinnen hält sich häufig in südostasiatischen Kleptokratien auf
und schreibt Kurzgeschichten für Fanzines. Manchmal liest er vor. Laut!

Lustiger Bob
Ehrenpräsident des Kopfnuss Verlages und Erfinder der Jugendbewegung "Oi
Jazz". Liebt besoffenes Geschwätz und schreibt Texte, um Leid, Elend und
lustige Tänze in die Welt zu bringe

Freitag,
14.10.2011
CALEYA + GRAND GRIFFON
Konzert | Start: 22:00 h
GRAND GRIFFON kommen aus kiel in holstein. gunnar und helge, haben mal bei escapado gespielt/gesungen - deshalb muss man sie auch miteinander vergleichen. schwermütiger, teils trauriger punkrock... geht übel ins ohr.

CALEYA aus hamburg machen, was man so gemeinhin posthardcore nennt. das bedeutet i.d.R., dass man es nicht so wirklich beschreiben kann und son track ganz gerne mal um die 10 minuten hat. laut, gebrüllt, instrumentefreaks. endlich wieder.

Mittwoch,
12.10.2011
Allein machen sie dich ein
Film | Start: 18:00 h
«ALLEIN MACHEN SIE DICH EIN» Die Zürcher Häuserbewegung 1979 – 94. Eine filmische Dokumentation in 8 Teilen von Mischa Brutschin.
Teil 1

Samstag,
08.10.2011
KOTZREIZ + THE STATTMATRATZEN + HAGBARD CELINE
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
08.10.2011
Siempre Antifascista 2011
AntifaTresen | Start: 19:30 h
***Siempre Antifascista 2011 – Erinnern heißt Kämpfen!***
Rechtspopulismus: das Gesicht des „modernen“ Faschismus?

Europa rückt nach rechts: bei den meisten europäischen Parlamentswahlen erringen rechtspopulistische Parteien Achtungserfolge und vernetzen sich zunehmend europaweit- von den Niederlanden und Österreich bis nach Deutschland und Israel. Die „klassischen“ Rechtsparteien wie die NPD und ihre altgediegenen neonazistischen Schwesterparteien scheinen für das rechtskonservative Wähler_innenklientel keine wählbare Alternative darzustellen. Der modernisierte Kulturrassismus eines Sarrazin bis hin zu dem eines Geert Wilders (Niederlande) ist mehrheitsgesellschaftsfähig und beflügelt die „Kreuzritter“ mit ihren Ressentiments in Fronstellung gegenüber einem angeblich archaischen, rückschrittlichen Islam zu gehen. Was jedoch bedeutet Rechtspopulismus und wie versucht er sich vom Neonazismus abzugrenzen? Die Veranstaltung stellt euch die internationalen Netzwerke der selbsternannten „Verteidiger des Abendlandes“ vor und gibt Ideen für kreativen und inhaltlichen Widerstand gegen den modernisierten Rassismus.
*Anschließend informieren wir euch über den antifaschistischen Widerstand anlässlich Polens größten Neonazi-Aufmarsch am 11.November 2011 in Warschau. Alerta Antifascista!*
Mit Referent_innen von Siempre Antifascista [Berlin]

Montag,
03.10.2011
THE RESTARTS + DREADFUL CHILDREN
Konzert | Start: 19:00 h
THE RESTARTS aus london. das sind die, für die ihr eure exploited-aufnäher von der kutte abtrennt. politpunkkönige.

begleitet werden sie von den DREADFUL CHILDREN aus seattle. alte punks, die euch im stile von G.B.H. oder den VARUKERS den kopp wegballern.

auch wenn diesen montag frei ist, geht's trotzdem pünktlich los, damit ihr nach der show noch hausaufgaben machen oder nach hause fahren könnt.

Samstag,
17.09.2011
DIE PHILS + ROBINSON KRAUSE
Konzert | Start: 22:00 h
DIE PHILS aus berlin! mitgröhlfaktor: 110%!!! werden euch astreinen punkrock mit herz und verstand um die ohren schmettern!

ROBINSON KRAUSE: arschgeiler arschabtanz-skapunk aus hamburch / rendsburg! die seile vonne springerstiefel festmachen, tanzgarantie!!!

Freitag,
16.09.2011
OVERPOWER + NOTHING
Konzert | Start: 22:00 h
OVERPOWER aus leipzig machen hardcore-punk der noch tage später im ohr dudelt.

NOTHING aus berlin... auch. allerdings mit mehr motorrad und melancholie.

Montag,
12.09.2011
"BRIGADISTAS" Ein Dokumentarfilm von Daniel Burkholz
Vortrag | Start: 19:00 h
"70 Jahre nach Beginn des Spanischen Bürgerkriegs kehren die letzten noch lebenden internationalen Freiwilligen, die für Freiheit und Demokratie und gegen den Faschismus und General Franco gekämpft haben, nach Spanien zurück.

Die Brigadistas, 36 Frauen und Männer – die Jüngste 86, der Älteste 99 Jahre alt –, begeben sich auf eine Reise, die sie von Madrid über Zaragossa nach Barcelona quer durch Spanien führt. Einem Land, in dem sie auch nach so langer Zeit noch begeistert gefeiert werden.

Diese Reise ist für viele von ihnen die letzte und die Brigadistas wissen das. Sie berichten über das Erlebte und wollen ihre Ideen und Ideale weitergeben. „Brigadistas“ ist ein intensives und einfühlsames Portrait dieser Menschen. Der Film zeichnet ein Bild, in dem Begeisterung aber auch Nachdenklichkeit ihren Platz haben."

Nach der Vorstellung der Dokumentation wird der Filmemacher Daniel Burkholz dem Publikum Rede und Antwort stehen.
weiter Informationen findet ihr >hier<

Samstag,
10.09.2011
PROFIT AND MURDER
Konzert | Start: 22:00 h
PROFIT AND MURDER bis in die splissigen haarspitzen verkrusteter, politischer anarcho-punkscheiß aus bremen. goldig!

Donnerstag,
01.09.2011
Buchlesung mit Andreas Speit
Konzert | Start: 19:00 h
Der Infoladen „...STUNK!“ lädt am 01.09. zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung in das AJZ Neubrandenburg. In Zusammenarbeit mit der freien Journalistin Andrea Röpke und Andreas Speit, soll über Frauen in der Neonazi-Szene aufgeklärt werden. Der Vortrag ist Teil der Kampagne „Wake Up – Stand Up! Keine Stimme den Nazis in MV!“.
Frauen gewinnen in der Neonazi-Szene immer mehr an Bedeutung. Sie engagieren sich in den Kommunen als Elternvertretungen, in der Kleinkindbetreuung oder in anderen pädagogischen Bereichen und sind somit für die Erziehung des Nachwuchses verantwortlich. Zunehmend treten sie aber auch verstärkt in anderen Bereichen in Erscheinung. So organisieren sie interne Kulturveranstaltungen wie Kinderfeste, Sonnenwende- oder Erntedankfeiern mit. Um diese Problematik, gerade im Zusammenhang mit der kommenden Landtagswahl, mehr in die öffentliche Wahrnehmung zu tragen, lädt der Infoladen „...STUNK“ am 01.09. in das AJZ Neubrandenburg. Ab 19 Uhr wird es dort einen Vortrag mit Andreas Speit über Frauen in der Neonazi-Szene geben. Dabei wird speziell die Situation in MV fokusiert und die Bedeutung von Kameradinnen im Kontext der Aktivitäten der Neonazis analysiert. Der Vortrag stützt sich dabei auf Recherchearbeiten von Andrea Röpke und Andreas Speit, die 2011 in dem Buch “Mädelsache!” veröffentlicht wurden.

ACHTUNG: Die Veranstaltung findet nun doch im AJZ statt!!!

Donnerstag,
04.08.2011
POLIKARPA Y SUS VICIOSAS
Konzert | Start: 20:00 h
punker_innenpunk aus kolumbien, wo (überraschung) bullen, despotie (staat) und kapital auch scheiße sind... und genau darüber singen sie

Samstag,
16.07.2011
BEATPOETEN + NB ASSIMOB DJ TEAM
Konzert | Start: 22:00 h
...spricht für sich, oder was?!

die BEATPOETEN sind mittlerweile viel zu kommerziell, aber trotzdem nett... deswegen spielen sie gefühlt schon wieder. doch es ist schon ein jahr her. supersause

danach legt der alt bekannte, oft kopierte, nie erreichte AJZ-DJ_ANE-PÖBEL alles auf die (fest)plattenteller, was er zu bieten hat - ein diskomassaker

Samstag,
16.07.2011
ZECKENCUP
Konzert | Start: 13:00 h
ZECKENCUP : ZECKENCUP : ZECKENCUP

4 spieler_innen, 1 torhüter_in
10 min. spieldauer
5 € pro team für flüssige versorgung
am bolzplatz beim modellpark

Freitag,
15.07.2011
KOMMANDO ZURÜCK + 0_ZPOT VS. DUSTIN (DRUMBULE)
Konzert | Start: 23:00 h
KOMMANDO ZURÜCK haben nicht alle latten am zaun... punkt.

0_ZPOT und DUSTIN kommen aus der legendären hamburger drum n bass crew DRUMBULE, die ihr alle von der fusion kennt. zappeln ohne kompromisse

Donnerstag,
14.07.2011
NAZISTRUKTUREN vs. LANDTAGSWAHLEN + ROTE HILFE RECHTSHILFE
Vortrag | Start: 19:30 h
fünf jahre npd im landtag. fünf jahre lang diente ihnen das parlament als bühne für ihre hetze gegen migrantInnen, jüdinnen und juden, antifaschistInnen, menschenrechte und demokratie. sie erhielten millionenbeiträge für ihre propaganda aus der staatlichen parteienfinanzierung, konnten ihre kader in lohn und brot bringen und den schutz des parlaments für den aufbau neuer strukturen und eine vielzahl von veranstaltungen nutzen.

der vortrag "NAZISTRUKTUREN vs. LANDTAGSWAHLEN" zeigt auf, was ein gutes abschneiden bei den wahlen für die npd bedeutet. indem zusammenhang stellt sich dann auch gleich die kampagne "wake up stand up" vor.

danach werden die rote hilfe greifswald & juristisches fachpersonal über mögliche repressionen informieren die aktivist_innen während eines landtagswahlkampf begleiten könnten...
vor ort werden gern auch fragen anhand von beispielen beantwortet.

Mittwoch,
13.07.2011
KONNY + AKTUELLER DOKUMENTAR FILM ÜBER D.I.Y. HARDCORE/PUNK
Konzert | Start: 20:00 h
konny ist liedermacher aus berlin. jemütlich!

vorher gibt's nen film. ooch jemütlich!

Dienstag,
12.07.2011
VISIONS OF WAR
Konzert | Start: 22:00 h
VISIONS OF WAR crust-punk/stenchcore aus belgien.

Sonntag,
10.07.2011
VOLLEYBALLTUNIER
Sport | Start: 14:00 h
... am AJZ strand!

Mittwoch,
22.06.2011
THE FIGHT + LIFE SCARS
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
18.06.2011
REMEMBER + ALPINIST + GUST
Konzert | Start: 22:00 h
ALPINIST aus münster sind frisch beim doom/stoner/death-über-us-label SOUTHERN LORD gesignt und werden musikalisch immer wieder gerne mit FROM ASHES RISE in verbindung gebracht. das ergibt auch durchaus sinn, da sie ein ähnliches brett abliefern und genau so viel herz und verstand in ihren krach packen.

REMEMBER sind die süßesten jungs von ganz dortmund und kommen nach 2009 endlich wieder nach nb. wer sich noch erinnern kann, wird wieder kommen. noch besser, noch süßer, noch lauter. ein düsteres, wütend-verzweifeltes monster von politischem hardcore.

GUST kennt irgendwie nichtmal in schweden jemand... wir haben extra gefragt. komisch, denn die vier blonden, durchtrainierten recken gehen ziemlich steil. bilderbuch hc-punk...

und die stimme.. alte_r!

Freitag,
17.06.2011
A STEP BACK INTO YOUR WASTED YOUTH
| Start: 22:00 h
disse

Dienstag,
14.06.2011
IN THE HEARTS OF EMPERORS
Konzert | Start: 18:00 h
IN THE HEARTS OF EMPERORS liefern langsamen, düsteren crustscheiß. ein muss für freunde von FALL OF EFRAFA oder ICOS. und ich sah ein tier aus dem meer steigen, das hatte zehn hörner und sieben häupter und auf seinen hörnern zehn kronen und auf seinen häuptern lästerliche namen.
und das tier, das ich sah, war gleich einem panther und seine füße wie bärenfüße und sein rachen wie ein löwenrachen. und der drache gab ihm seine kraft und seinen thron und große macht.
und ich sah eines seiner häupter, als wäre es tödlich verwundet, und seine tödliche wunde wurde heil. und die ganze erde wunderte sich über das tier, und sie beteten den drachen an, weil er dem tier die macht gab, und beteten das tier an und sprachen: wer ist dem tier gleich und wer kann mit ihm kämpfen?

Samstag,
11.06.2011
SMITH & SMART + DJ STINOE
Konzert | Start: 22:00 h
SMITH & SMART fühlen sich an wie guter deutscher hip-hop zur jahrtausendwende gepaart mit fette fette party. live kratzen, live zungen brechen. gut für euch

Samstag,
04.06.2011
AFFENMESSERKAMPF + CHEFDENKER + INNER CONFLICT + ALARMSIGNAL + ABFUKK
Konzert | Start: 18:00 h
es ist punk open air

CHEFDENKER ............................ deutschpunk. yay. also irgendwo so zwischen KNOCHENFABRIK und TERRORGRUPPE. tanzpunk. deutschpunk.

AFFENMESSERKAMPF musikalische backpfeife des abends. hannes kennt ihr von TACKLEBERRY, das ist halt schon markant. ansonsten alles etwas punkiger mit deutschen texten. als wenn die frühen MUFF POTTER mal ordentlich ausrasten würden.

INNER CONFLICT inner conflict!

ALARMSIGNAL asseldeutschpunk zum mitsingen und arsch hoch kriegen. ein bisschen DRITTE WAHL, ein bisschen BETONTOD.

ABFUKK der name ist programm. fünf vom leben gezeichnete herren aus dem pott machen zerstörenden, kaputten, deutsch-vertexteten hc-punk alter schule (HAMMERHEAD?). den ITALIAN STALLION/SNIFFING GLUE background hört und liebt man.

Freitag,
03.06.2011
MÖPED + TESLA CESSNA + VERWAHLOST + SPASS IM SALATBEET + STREET SKULLS
Konzert | Start: 18:00 h
auffwärmen für sonnabend:

MÖPED aus leipzig machen sympathischen knatterigen deutschpunk

VERWAHLOST aus in und um nb sind ein punk-panzer-monster

TESLA CESSNA sind bruchpiloten (haha!) aus greifswald, die politischen hc-punk machen.

STREET SKULLS aus neubrandenburg gibts mit neuer besetzung. tollense-hc-punk

SCREAMING MONKEYS kommen von wo die dunklen wälder steh'n am ost ... seeee ... strand und machen punk rrrock

SPASS IM SALATBEET dorfstraßenpunx von hier, auch wenn sie mittlerweile den absprung von woldegk geschafft haben.

Mittwoch,
01.06.2011
RENÉ BINAMÉ
Konzert | Start: 22:00 h
anarcholiedermacherpunkwunder aus belgien. wer MANU CHAO mag, wird auf seine/ihre kosten kommen. wer findet, dass sich französisch lustig anhört... auch.

Sonntag,
29.05.2011
NUX VOMICA + FEAST
Konzert | Start: 18:00 h
show beginnt pünktlich!

black metal hardcore punk aus portland/usa
crust aus berlin


Freitag,
27.05.2011
TAPETE + CRYING WÖLF + POOR ROCKERS TRAIN
Konzert | Start: 21:00 h

Mittwoch,
25.05.2011
LINUX WORKSHOP
Vortrag | Start: 20:00 h
keine lust auf windows? - komm!
keine ahnung von linux? - komm!
lust auf mehr pc sicherheit? - komm!

Samstag,
21.05.2011
DISKO
Konzert | Start: 23:00 h

Samstag,
21.05.2011
SPURENSUCHE: BESUCH DER ERINNERUNGSORTE NATIONALSOZIALISTISCHER VERBRECHEN
Vortrag | Start: 12:00 h
mit dem auto besuchen wir gemeinsam die orte in und um neubrandenburg, die zeugnisse nationalsozialistischer verbrechen sind.

schreibt mal eine email an info_stunk@web.de damit wir genügend fahrplätze organisieren können. und schreibt auch, wenn ihr fahren wollt. wir brauchen keine namen, einfach wie und mit wievielen ihr kommt.

Freitag,
20.05.2011
SPUREN DER NAZI-VERBRECHENIN NEUBRANDENBURG
Vortrag | Start: 19:00 h
insbesondere in den vergangenen jahren wurden die überreste der naziverbrechen in und um neubrandenburg aufgearbeitet und aufbereitet. dennoch sind die gedenkorte jenseits des synagogenplatzes eher unscheinbar oder stehen wegen der wiedervereinten umdeutungspolitik im schatten des stalinistischen nachkriegslagers fünfeichen. der infoladen "...Stunk!" präsentiert deshalb einen vortrag vom STADTARCHIV und lädt am 21. zur gemeinsamen spurensuche.

Freitag,
29.04.2011
GRACE WILL FALL + INSIDE JOB
Konzert | Start: 21:00 h
GRACE WILL FALL aus schweden machen chaotischen schrabbeligen hc und dürfen ruhig ab und an mal mit den großartigen refused verglichen werden. schön dass sie nach 2009 nun wieder kommen.

INSIDE JOB is thrash-punk von hamburch her. thrash? denk an A.N.S. oder MUNICIPAL WASTE ... wat willste mehr?

Samstag,
23.04.2011
THE GATHERATION + TOTAL PANIC REACTION
Konzert | Start: 21:00 h
THE GATHERATION sind ganz ganz ganz ganz neu und aus schweden. vier brüder. zwei spielen bei m40, einer singt bei grace will fall und der vierte heißt jesper. hc zum mitjohlen mit einem netten surf-punk twist.

TOTAL PANIC REACTION

Freitag,
22.04.2011
CANCER CLAN + BAD LUCK RIDES ON WHEELS
Konzert | Start: 22:00 h
CANCER CLAN: potsdam kettensägenmassaker. metal-grind-geknüppel.

BLROW aus rostock machen doom und todesmetal. passt irgendwie zu m-v gemisch. kein namedropping und gelaber nötig... einfach gut!

Freitag,
15.04.2011
BJÖRN PENG + INGLORIOUS BASSNERDS
Konzert | Start: 22:00 h
BJÖRN PENG macht tanzpengpengelektro a la EGOTRONIC, wenn auch etwas dezenter. weniger nationalfahnenschwenkend.

INGLORIOUS BASSNERDS antifa jumpstyle kirmestechno von björn bassbomber harris, johnny b. pharma. so großraumtechnozeugs... prä-rechtsrock-SCOOTER und anderen lauten kram.

...vorher gibt es um 19 uhr eine infoveranstaltung zum naziaufmarsch am 1.mai in greifswald.

Freitag,
15.04.2011
NAZIS BLOCKIEREN!
Konzert | Start: 19:00 h
Info- und Moblilisierungsveranstaltung zum Naziaufmarsch und den geplanten Protesten am 1.Mai in Greifswald...
und danach Björn Peng & Inglorious Bassnerds

Freitag,
18.03.2011
DIE KAFKAS + ERROR 21
Konzert | Start: 22:00 h
DIE KAFKAS machen deutschpunk mit texten. ein fest.

ERROR 21 sind von mekelborch-vorpommern und spielen hc-punk.

Freitag,
11.03.2011
THE HIRSCH EFFEKT + VYST
Konzert | Start: 22:00 h
THE HIRSCH EFFEKT sind musikalische totalfreaks und machen so irgendwie screamo-chaos-adhs-hc?! nicht unbedingt was für nietenjackenfans. emo-lappen? nein. studenten-musik? hmmmm - nö. man sagt, so irgendwo zwischen FALL OF TROY und THE MARS VOLTA. stimmt!

VYST düsterer, dreckiger lauter hardcore aus leipzig. erinnern an BURIED INSIDE, GHOSTLIMB... was weiß ich. den ganzen geilen kram. kennt ihr aus 2010. spitzentypen, auf jeden fall!

Samstag,
05.03.2011
BIG FAT AJZ PLENUM
Konzert | Start: 12:00 h
es gibt viel zu klären:
Finanzen
Fusion Festival
Konzept
Open Air

Donnerstag,
17.02.2011
TRIGGER + DROWN IN CONCRETE + VERGE ON REASON
Konzert | Start: 22:00 h
TRIGGER

DROWN IN CONCRETE

VERGE ON REASON

Freitag,
11.02.2011
WHIPSTRIKER + ATOMIC ROAR + IRON FIST
Konzert | Start: 21:00 h
they three bands play metal punk. Think of Inepsy, Motorhead, Onslaught, Discharge...

Samstag,
29.01.2011
SS20 + AXT
Konzert | Start: 21:00 h
network of friends - when hardcore meets hardcore

Freitag,
28.01.2011
JAN OFF
Vortrag | Start: 20:00 h
sequential art proudly presents:
SIR JAN OFF
das mitglied der kulturbolschwistischen Internationale und des vereinsvorstandes von traktor tscheljabinsk präsentiert einen abend lang seine größte welterfolge.
die texte des ehemaligen punk, poetry-slammer und träger des bachmannpreises versprühen den widerständigen geist des undergrounds der letzten jahrzehnte. geneigte besucher_innen können ein feuerwerk hochwertiger lyric und prosa erwarten.
na sdarowje!

Freitag,
21.01.2011
TANZBAR
TanzBar | Start: 21:00 h

Freitag,
24.12.2010
DIY.NACHTSFETE
Konzert | Start: 22:00 h
ihr kennt das. trinken, tanzen, tannebaum.
für und von euch: die schokolade- und sockentauschbörse

Mittwoch,
22.12.2010
TISCHFUSSBALLWETTKAMPF
Sport | Start: 18:00 h
... wie jedes jahr. klaro. darf ja nicht fehlen so ein bissel sport zwischen eurer 5 und 6 plätzchendosis.
18.30 langkommen und eintragen.
19.00 anpfiff.
dieses jahr nur für verifizierte premiummitglieder des ajz, die eine goldene membercard unaugefordert vorzeigen.


Samstag,
18.12.2010
JUST WENT BLACK + ZANN
Konzert | Start: 22:00 h
JUST WENT BLACK machen intensiven, kraftvollen melodischen hc-punk. kommen von hamburch. kennt ihr ja. texte lernen.

ZANN kommen aus leipzig und berlin. machen chaotischen, krachigen hardcore-punk. zuletzt 2001 im ajz...

konzert des jahres? möglich.

Freitag,
26.11.2010
ISRAELBEZOGENER ANTISEMITISMUS
Vortrag | Start: 19:00 h
"Man wird ja wohl noch sagen dürfen..." - Über inszenierte Tabubrüche und Grenzen der Kritik.
Eine Einführungsveranstaltung zu "Was ist "israelbezogener Antisemitismus?"
Florian Eisheuer

Nach dem militärischen Sieg über das nationalsozialistische Deutschland war der Antisemitismus nicht verschwunden, sondern fand spätestens ab dem Sechstagekrieg eine neue Projektionsfläche im jüdischen Staat Israel. Das antiisraelische Ressentiment flammt seither vor allem dann auf, wenn die israelische Armee aktiv wird. Gleichzeitig werden Selbstmordattentate und Raketenangriffe antisemitischer Terrorgruppen verharmlost.

Der Antisemitismus zeigt sich heute nicht nur als Hass auf Jüdinnen und Juden, sondern auch in der Ablehnung des Existenzrechts des jüdischen Staates Israel. Dabei inszeniert er sich nicht selten als Tabubruch und greift auf historische Vergleiche zurück, die letztlich eine Verharmlosung des Holocaust oder des nationalsozialistischen Deutschland bedeuten.

Im Vortrag von Florian Eisheuer wird es um historische Entwicklungslinien und zeitgenössische Ausprägungen dieses neuen Antisemitismus gehen. Der Referent ist Doktorand am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Freitag,
19.11.2010
BLOODPUNCH + YOUR BIRTH YOUR BURIAL + BAHAMA UNICORN + KULTURA
Konzert | Start: 22:00 h
es darf gemosht werden.

Mittwoch,
17.11.2010
Whipstriker (Brazil), Atomic Roar (Brazil), Iron Fist (USA)
| Start: 00:00 h
(www.myspace.com/whipstriker ,www.myspace.com/atomicroar, www.myspace.com/youcannotstopher

They three bands play metal punk. Think of Inepsy, Motorhead, Onslaught, Discharge...

Freitag,
29.10.2010
MYRA + IN TWILIGHTS EMBRACE
Konzert | Start: 22:00 h
MYRA kommen immer noch aus leipzig, machen immer noch verflucht gute musik und kommen diesmal wirklich.

IN TWILIGHTS EMBRACE sind ein übelstes monster. kommen aus poznan. metalcore. episch.

Donnerstag,
21.10.2010
HINTER DEM RUF NACH STRAFE...
Vortrag | Start: 19:00 h
Was steckt hinter Neonazi-Kampagnen gegen Sexualstraftäter? Eine Betrachtung und Einschätzung der aktuell geführten Auseinandersetzungen um Kindesmissbrauch mit Fokus auf die Rolle der Neonazi-Szene in
Mecklenburg-Vorpommern.

Mittwoch,
20.10.2010
CASTOR SCHOTTERN
Vortrag | Start: 19:00 h
Vorstellung der Aktion "Castor Schottern" und Vortrag zur Anti-Atombewegung und den bevorstehenden Castor-Transporten nach Gorleben, die auch wieder durch M-V führen.

Samstag,
02.10.2010
PROTESTANT + FINISTERRE
Konzert | Start: 22:00 h
PROTESTANT geiler düsterer scheiß von düsteren geilen scheißtypen aus milwaukee, usa

FINISTERRE sind mindestens genau so düster und haben ein bisschen bei fall of efrafa genascht, was mal total klasse ist. und ja, die singt wirklich so.

Freitag,
24.09.2010
THOUGHTS PAINT THE SKY + CITY LIGHT THIEF + TINY GHOSTS
Konzert | Start: 22:00 h
screamo aus essen und grevenbroich
indiepunk aus sachsen

Samstag,
11.09.2010
ENTRAILS MASSACRE + ULTRA PASSIV + YACÖPSAE + BIZARRE X
Konzert | Start: 23:00 h
sommerpausenendefest tag 2

YACÖPSAE machen seit 20 jahren power violence und das hört man.
ENTRAILS MASSACRE machen seit 20 jahren grindcore und das sieht man.
BIZARRE X sind fast genau so alt und ballern ebenfalls grindig daher
ULTRA PASSIV ??? die sind so alt, die haben nichma myspace! ahnste gar nich.

Freitag,
10.09.2010
AGROTOXICO + CRUDE JUSTICE + WE ARE IDOLS
Konzert | Start: 22:00 h
sommerpausenendefest teil 1

AGROTÓXICO kennt ihr, liebt ihr. politischer hc-punk aus brasilien. ganz was feines.
WE ARE IDOLS kennt ihr noch nich: punk, rock-'n'-roll, d-beats... was will man mehr?
CRUDE JUSTICE bremer stadtmusikanten, haha. hyperaktiver punk. groß!

Mittwoch,
28.07.2010
ENOUGH IS ENOUGH
Konzert | Start: 19:00 h
Mobi-Veranstaltung zur Antifademo in Anklam.
Nazis heimsuchen

Freitag,
16.07.2010
CATHETER + BLOODY PHOENIX
Konzert | Start: 22:00 h
salut. der denverclan und die californiabeachboys schlagen mit stumpfen hacken in die gleichen kerben...

Sonntag,
11.07.2010
SEKTFRÜHSTÜCK + VOLLVERSAMMLUNG
Konzert | Start: 10:00 h
17 Jahre AJZ

sekt zum frühstück auf´m ajz-hof, danach pläne schmieden auf der vollversammllung

Samstag,
10.07.2010
ZECKENCUP
Konzert | Start: 13:00 h
17 Jahre AJZ

...teilnahmebedingungen und anmeldung des zeckencups findet ihr auf der startseite

am abend dann ajz-allstar-dj-team-disko + flüssiger extrabehandlung


Freitag,
09.07.2010
INSTINCT OF SURVIVAL + DEFUSED + PunkDisse mit DJ AXEL AXT und DJ KAISA + BEAT POETEN + ELECTIC BEATZ PARTY
Konzert | Start: 22:00 h
17 Jahre AJZ

altbekannter hamburger stenchcore von instinct of survival und hardcorepunk von defused aus der schweiz mit anschließender punkdisse von noch bekannteren neubrandenburgern punkrockern...

zur gleiche zeit am anderen ort lassen die hamburger gedichterrapper von den beat poeten die gedanken schweifen. drauf folgt dann eine electric beatz party die sich gewaschen hat...

Donnerstag,
08.07.2010
MEXIKO / CHIAPAS + FILM
Vortrag | Start: 19:00 h
17 Jahre AJZ

...erfahrungsbericht und vortrag über die aktuelle situation in mexiko / chiapas, hinterher gibt es einen passenden film

Mittwoch,
07.07.2010
GO VEGAN
Vortrag | Start: 19:00 h
17 Jahre AJZ

hier gibt es einen spitzen vortag über veganismus

Dienstag,
06.07.2010
HAMMERS + BOOM BOOM KID + LESS THAN ZERO
Konzert | Start: 18:00 h
17 Jahre AJZ

hammers. d-beat/crust aus manchester
boom boom kid. experimental punk aus buenos aires
less than zero. downtuned hardcorepunk aus berlin


Montag,
05.07.2010
BUTTONWORKSHOP + ÜBERWACHUNG & DATENSCHUTZ
Vortrag | Start: 19:00 h
17 Jahre AJZ

kommt und macht eure eigenen Buttons...
beim Buttonworkshop wird euch live und direkt gezeigt wie es funktioniert!

zum überwachungs- und datenschutzvortrag sparen wir uns die eigene worte:
Seit der Entstehung des liberalen Rechtsstaates ist die Frage nach dem Verhältnis und der Balance zwischen individueller Freiheit und staatlich garantierter Sicherheit Gegenstand gesellschaftlicher Aushandlungsprozesse.
Welchem Prinzip dabei der Vorrang eingeräumt wird, variiert nicht nur von Rechtsstaat zu Rechtsstaat und von Weltanschauung zu Weltanschauung, sondern ist immer auch eine Frage der Diskursmacht, d.h. der öffentlichen Durchsetzungsfähigkeit einer Position, die von einer gesellschaftlichen Gruppe eingenommen wird.

In welche Richtung sich der Diskurs hierzulande bewegt sollte spätestens seit dem 9.11.2001 klar geworden sein. Diese Entwicklung gilt es möglichst wachsam und kritisch zu verfolgen, denn dass eine massive Einschränkung unserer Freiheitsrechte Gegenstand politischer Entscheidungen war und bleibt ist nicht zu ignorieren und sollte umgehend verstärkte Aufmerksamkeit bekommen.

Der hier angebotene Workshop gilt als Einführung in die Überwachungs-Thematik. Ausgehend von den Grundrechten, die unsere Freiheit sichern, nehmen wir einen geschichtlichen Überblick vor, der den schleichenden Abbau dieser Freiheitsrechte aufzeigt.

Wir skizzieren einen Begriff von Überwachung, der uns die Dimension der Thematik erahnen lässt. Zugleich wird herausgearbeitet, an welchen Orten und mit welchen Mitteln wir persönliche Daten preisgeben und welche Gefahren dies birgt.

Am Beispiel verschlüsselter Mailkommunikation wird die technische Lösung zum Schutz vor Überwachung verdeutlicht. Im Workshop wird die Crypto-CD vorgestellt (http://cryptocd.org/), die eine Schritt für Schritt-Anleitung zum verschlüsselt

Sonntag,
04.07.2010
VOLLEYBALL-TURNIER
Sport | Start: 13:00 h
17 Jahre AJZ

am Brodaer Strand (hinten bei der Feuerstelle)
Teilnahmebedingungen und Anmeldung auf der Startseite
danach Grillen und entspannen

Samstag,
03.07.2010
BEYOND PINK + JULITH KRISHUN + FEINE SAHNE FISCHFILET
Konzert | Start: 22:00 h
17 Jahre AJZ -Auftakt

beyond pink: fünf schwedinnen machen hc-punk... schwedinnen. fünf. hc-punk. passt!

julith krishun: noisiger hc-grind-punk. converge auf crack. angucken!

JETZT DOCH MIT DABEI
feine sahne fischfiltet: kennt ihr alle, macht spaß!

Donnerstag,
17.06.2010
LESUNG IM LATÜCHT: AFGANISTANCODE
Konzert | Start: 19:00 h
Marc Thörner berichtet über seine Erfahrungen am Hindukusch - Innenansichten aus dem "Kampf gegen den Terror"

Wofür kämpft die Bundeswehr in Afghanistna?
Warum scheitert das "Nation Building"?
Wo sind die Wurzeln des "neuen" zivilmilitärischen Konzepts der Provinzwiederaufbauteams (PRTs) zu suchen?
Kann die Zusammenarbeit mit früheren Mudschahedin-Generälen und Warlords die Region befrieden?
Trägt die deutsche Polizei mit der Ausbildung von Polizist_innen zur Demokratisierung der afghanischen Gesellschaft bei?

In dieser Informationsveranstaltung werden die offiziellen Antworten auf diese Fragen hinterfragt.

Achtung: Veranstaltungsort ist das Latücht Neubrandenburg (Große Krauthöfer Straße 16)

Sonntag,
13.06.2010
EDELWEISS PIRATEN + POST WAR PERDITION
Konzert | Start: 17:00 h
edelweiss piraten: punk-rock mit crust-touch aus polen... in die fresse und in die beine.

metalbeeinflusster metal aus berlin. krieg.

nachmittagskonzert beginnt pünktlich!

Mittwoch,
09.06.2010
WRATHCOBRA + Vortrag: Europ. "Homeland Defense"
Konzert | Start: 19:00 h
wrathcobra: mittwochs-crust-schmankerl!

dazu ein vortrag in zusammenarbeit mit der roten hilfe greifswald.

beginnt pünktlich!

"Europäische 'Homeland Defense' - Zur Entwicklung innerer Sichheit in der Europäischen Union"
Mit dem Lis­s­abon Ver­trag, dem Stock­hol­mer Pro­gramm und der ge­plan­ten Stra­te­gie für die in­ne­re Si­cher­heit schafft sich die Eu­ro­päi­sche Union die recht­li­chen Grund­la­gen, den Auf­bau ihrer Po­li­zei­en Eu­ro­pol und Fron­tex vor­an­zu­trei­ben. Die EU ent­wi­ckelt sich zur Da­ten­bank­ge­sell­schaft, immer noch ist kein Ende in der Ein­rich­tung von po­li­zei­li­chen In­for­ma­ti­ons­sys­te­men ab­zu­se­hen. Der Zu­griff durch Po­li­zei­en der EU-Mit­glieds­staa­ten wird wei­ter er­leich­tert[...]
den vollstäniger Text findet ihr bei der rotenhilfe greifswald.

Mittwoch,
09.06.2010
LESUNG: AFGANISTANCODE
Vortrag | Start: 00:00 h
...

Samstag,
05.06.2010
SHADES OF GREY + THE DETECTORS
Konzert | Start: 19:00 h
shades of grey machen düsteren, d-beat crust. wuchtig, wütend, nschnell, 2 sängerinnen. derbe.

die the detectors aus neumünster machen politischen, melodischen streetpunk zum mitsingen und schunkeln. genau euer ding!

Samstag,
29.05.2010
CALEYA + VYST + GREY
Konzert | Start: 22:00 h
caleya. schwerer post-hc. abgefahren.
vyst. düsterer hc, gewürzt mit crust
grey. machen einen metalcore/hc-mix wie er sein sollte. bamm!

Samstag,
22.05.2010
KURZER PROZESS + PYRO ONE + JOHNNY MAUSER + DETREND CITY ROCKERS
Konzert | Start: 22:00 h
3x politpunkrap
und after show drum'n'bass soundsystem

Freitag,
21.05.2010
BAMBIX + JOHNNIE ROOK
Konzert | Start: 22:00 h
holland, pop-punk, frauengesang, tulpen
dazu die beste punk band van duitsland aus pankow

Dienstag,
18.05.2010
Kabelblume release party
TanzBar | Start: 22:00 h
mit.ohne.team

Freitag,
14.05.2010
IMAGES + BIMA
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
08.05.2010
CROWSKIN + RESET//MANKIND + 100000 TONNEN KRUPPSTAHL
Konzert | Start: 22:00 h
gemeiner, doomiger crust aus potsdam
watdatdenn?-punk aus berlin

punkiger, schlechtgelaunter hc-crust aus hannover
RESET//MANKIND haben abgesagt!

Freitag,
23.04.2010
EXHALE + CANCER CLAN
Konzert | Start: 21:00 h
todesgrind aus schweden!
grind-hc kriegsgerät aus potsdam!

Sonntag,
18.04.2010
Ärsyke + Melena
Konzert | Start: 00:00 h

Mittwoch,
14.04.2010
WIR SIND ALLE 129A
Konzert | Start: 20:00 h
Hausdurchsuchungen, Telefon- und E-Mail-Überwachung, Einblick in Kontobewegungen, monatelange Personen- und Wohnungsobervationen, Peilsender an PKW … die Palette der polizeilichen Sonderbefugnisse bei Ermittlungsverfahren nach §§129 a und b StGB bieten fast alles, was das Herz staatlicher Überwacher_innen höherschlagen läßt.
Anders als bei „normalen“ Strafverfahren müssen den §§129, 129a und 129b StGB keine Straftat zugrundeliegen – es handelt sich um Organisations- und Gesinnungsparagraphen, mit deren Hilfe Gruppen und Netzwerke durchleuchtet und kriminalisiert werden können.
Der Vortrag wird die Geschichte dieser Gesinnungsjustiz vom Kaiserreich über den Faschismus bis heute nachzeichnen und aufzeigen, welche Kontinuitäten im Kampf gegen linke Bewegungen und Gruppen dieser politischen Verfolgung zugrundeliegen.
Bei dieser Reise durch die Geschichte der Gesinnungsparagraphen werden wir auf einige Bekannte treffen, die mit derartiger Kriminalisierung mundtot gemacht werden sollten: Die republikanischen Demokrat_innen von 1848, die revolutionäre Sozialdemokratie von Bebel und Liebknecht, Kommunist_innen und Antifaschist_innen in der Weimarer Republik und im
Faschismus, die Friedensbewegung und die KPD in der Adenauerära, ab den 1970ern auch Hausbesetzer_innen, Frauenbewegung, Anti-AKW-Bewegung, linke Studierende, Antirassist_innen, Proteste gegen Stadtumstrukturierungen, Gen-Tech-Gegner_innen, kurdische und türkische Linke, Antiglobalisierungsbewegung – und immer wieder linke Drucker_innen, Zeitungen und Buchläden, die Texte von politischen Bewegungen abgedruckt und verbreitet haben.

Montag,
12.04.2010
Studentenparty
TanzBar | Start: 00:00 h
DJ Unner

Samstag,
10.04.2010
ASHERS + TICKING BOMBS + BARETTA LOVE
Konzert | Start: 22:00 h

Sonntag,
04.04.2010
80ER DISKO
Konzert | Start: 22:00 h
tanzspaß, der auch den letzten aus der höhle lockt

Samstag,
27.03.2010
DISKO
Konzert | Start: 23:00 h

Freitag,
19.03.2010
FUCK THE FACTS + WOJCZECH + AXT
Konzert | Start: 21:00 h
3mal poppunk

Freitag,
19.03.2010
HH: SOLIPARTY + INFOVERANSTALTUNG
TanzBar | Start: 19:00 h
Auch in diesem Jahr wird mit einer Mischung aus Politik und Soliparty, gemeinsam mit Menschen aus der Region, Antifa-Politik in Mecklenburg-Vorpommern unterstützt. Deshalb wird es am 19.03. erst eine Infoveranstaltung und danach eine Soliparty in der Roten Flora geben.

19.00 Info- und Diskussionsveranstaltung mit vielschichtigen Perspektiven auf die Angriffe auf Asylbewerberunterkünfte unter dem Beifall ganz normaler Deutscher, in Rostock Lichtenhagen im Jahr 1992.

22.00 Große Antifa-Soliparty mit "eighties & nineties" auf einem Floor, Elektro auf dem anderen Floor, dazu Garderobe und Willkommenssekt bis 23.00.

Beginn: Infoveranstaltung 19 Uhr
Einlass Party: 22 Uhr

Samstag,
06.03.2010
GOLDUST + LAURA MARS
Konzert | Start: 21:00 h
krieg aus münster
straight-edge hc aus magdeburg

Samstag,
27.02.2010
ALBINO + MADCAP + PLAN 88
Konzert | Start: 21:00 h
albino und madcap bringen zur abwechslung mal wieder hiphop mit anspruch auf eure ohren.
vorher wird es einen vortrag und diskussionen zum tierbefreiungsgedanken, von und mit der berliner-tierrechts-aktion (www.berta-online.org), geben.

[mp3]http://albino-online.de/ptx_media/documents/Snippet_Vogelfrei.mp3[/mp3]

Samstag,
20.02.2010
DARK NOIR
TanzBar | Start: 23:00 h

Freitag,
19.02.2010
Unquiet + YOUR BIRTH YOUR BURIAL
Konzert | Start: 22:00 h
dreckiger hardcorepunk mit ordentlich düsterer atmosphäre und traumhaften melodien. "klingt komisch - is aber so." (peter lustig) und hardcore von treckerfahrern für treckerfahrer, wie er in unseren hiesigen gefilden gerne bei der baumwollernte oder auch beim schneeschieben gehört wird. es wird ein schöner abend. versprochen!

Freitag,
05.02.2010
FARGO + SUNDOWNING + WRAKK + HUNGRY LUNGS
Konzert | Start: 21:00 h
alles kaputtmachen!

Donnerstag,
04.02.2010
„VENCEREMOS" ZUR KRITIK AM GEDENKEN IN DRESDEN
Vortrag | Start: 19:00 h
Der seit 1998 in Dresden, anlässlich der Bombardierung der Stadt im Februar '45, stattfindende Naziaufmarsch hat sich als ein bedeutendes jährliches Großevent in der bundesweiten Naziszene etabliert. Spektrenübergreifend treffen sich jedes Jahr mehrere tausend Alt- und Neonazis um ihre geschichtsrevisionistische und Shoa verharmlosende Propaganda in die Öffentlichkeit zu tragen. Warum diese gerade in Dresden über Jahre hinweg nahezu ungestört möglich war, liegt an der allgemeinen Gedenkpraxis in Dresden. Jahreland fand hier eine fast ausnahmslose Stilisierung der Deutschen als Opfer statt. Die Ausblendung der Ursachen der Bombardierung sowie zahlreiche Mythen und Legenden boten Neonazis viele Anknüpfungsmöglichkeiten. In den letzten Jahren jedoch fand ein Wandel im Dresdner Gedenk-Diskurs statt, der sowohl eine artikulierte Abgrenzung von den Nazis als auch eine inhaltliche Verschiebung mit sich brachte. Doch trotz der offiziellen Entmythologisierung, Versachlichung und Kontextualisierung des 13. Februars bleibt das Dresden-Gedenken in seinem Kern geschichtsrevisionistisch und muss als solches kritisiert werden.

Der Vortrag gibt einen Überblick zum jährlich in Dresden stattfindenden Gedenken sowie dessen geschichtliche Entwicklung. Die Referent_innen gehen der These nach, dass das Gedenken in seinen verschiedenen Formen geschichtsrevisionistisch ist.

Samstag,
30.01.2010
Verstärkertod
Konzert | Start: 00:00 h

Mittwoch,
27.01.2010
Teds n Grog
Konzert | Start: 22:00 h

Mittwoch,
27.01.2010
JÜDISCHER WIDERSTAND GEGEN DIE SHOA
Vortrag | Start: 19:00 h
„Die Freiheit des Erzählens – das Leben des Gad Beck“

Gad Beck war zehn Jahre alt, als die Nationalsozialisten an die Macht kamen, und mit neunzehn wurde seine große Liebe Manfred Lewin nach Auschwitz deportiert. Als "jüdischer Mischling" wurde Gad Beck 1943 in dem Berliner Sammellager Rosenstraße interniert und nach den einzigartigen Protesten nichtjüdischer Angehöriger wieder freigelassen. Während der letzten beiden Kriegsjahre organisierte er als Leiter des "Chug Chaluzi" das Überleben zahlreicher im Untergrund lebender Juden.

Wie wird Geschichte erinnert und erzählt? Wie wird ein Zeitzeuge durch die Nachgeborenen inszeniert und wie inszeniert er sich selbst?

Ein Film über die bisweilen fließenden Grenzen zwischen Wahrheit und Legende und über die Aufarbeitung von Geschichte in den unterschiedlichsten Medien.

Ein Film über die Auseinandersetzung zwischen den Generationen, über Neugierde, Takt und Koketterie.
Ein Film über alltäglichen Heldenmut und schwule Liebeslust in einer mörderischen Zeit

Samstag,
16.01.2010
LED ASTRAY + KÖPFE MIT NÄGELN + ONCE BACK VICTORIOUS + NULLPUNKT
Konzert | Start: 22:00 h
mischgemüse

Donnerstag,
31.12.2009
SILVESTER-SCHWOF
TanzBar | Start: 21:00 h
fette fette party in bekannt guter qualität.
lecker veganes buffet, knallerprogramm, superspitzendeko und ne disko... ho!

kartenvorverkauf bald im ajz eures vertrauens. oder nach dem bleigießen mit mutti und papi an der abendkasse vorbeischauen.

Mittwoch,
30.12.2009
REASON TO CARE + REMEMBER + LIGHTHOUSE + TIME'S UP
Konzert | Start: 21:00 h
viermal hardcore. gut!

Samstag,
26.12.2009
VERSTÄRKERTOD + ENTRAILS MASSACRE + NEW HATE RISING
Konzert | Start: 22:00 h
[mp3]http://xgolfx.xg.funpic.de/vt/download/dateien/bauchaufschneiden_tut_nicht_weh.mp3[/mp3]

Donnerstag,
24.12.2009
ZIEH DEM DICKEN AN SEINEM BART FETE
TanzBar | Start: 20:00 h
YEAH YEAH YEAH statt HO HO HO.
mit the bride, long1, hansaxt und anderen.
cocktails, weihnachtbaumfeuer und ordentlich bass. garantiert ohne glöckchenklingeln und backenkneifern. dafür grosses wiedersehen mit "alten" bekannten...

veganen naschkram könnt ihr trotzdem mitbringen!

Mittwoch,
23.12.2009
KICKERTRUNIER
Sport | Start: 18:30 h

Samstag,
19.12.2009
SCHNULZENDISKO
Konzert | Start: 22:00 h
so mit auf der tanzfläche schmusen

Samstag,
19.12.2009
FLOHMARKT
Sport | Start: 20:00 h
verkauft, verramscht, verschenkt euren kram

Samstag,
12.12.2009
AUWEIA + VERSUS + ESTRELLA NEGRA
Konzert | Start: 21:00 h
punker gehts nimmer

VERSUS [mp3]http://www.vs-versus.de/Lieder/Versus%20-%20Hands%20off%20of%20our%20clubs.mp3[/mp3]
ESTRELLA NEGRA [mp3]http://www.bonn-duell.de/en/Mp3/01%20-%20Estrella%20Negra.mp3[/mp3]

Samstag,
05.12.2009
ANGELREICH + MYRA + NESAIA
Konzert | Start: 22:00 h
ANGELREICH sind die szczeciner metalcorebombe. ziemlich straight, ziemlich energisch. außerdem haben sie allerhand für mensch und tier übrig.

MYRA kommen zwar aus leipzig, aber sind trotzdem nette leute. die machen äußerst circle-pit- und stagedive-tauglichen death metal

NESAIA sind in sachsen-anhalt sone art n*sync... deswegen covern sie die auch, allerdings noch mit ner prise mehr mosh als justin und die jungs.

danach disko partizani mit siggi

Samstag,
28.11.2009
SLÖA KNIVAR + BIMA
Konzert | Start: 21:00 h
schwedischer punk von schwedischen punks, die viel punkerer als ihr sind.

Freitag,
27.11.2009
DIE CIAOCESKOS
Konzert | Start: 21:00 h
skaskaska

Samstag,
21.11.2009
DISKO
TanzBar | Start: 21:00 h
nur die größten hits von dj euroJoe und seiner meschuggenen mischpoke

Samstag,
14.11.2009
UNQUIET
Konzert | Start: 22:00 h
abgesagt!

Freitag,
06.11.2009
JUGENDKULTUREN IM WANDEL
AntifaTresen | Start: 19:00 h
Eine Filmreihe unter dem Motto "20 Jahre Mauerfall – Jugendkulturen im gesellschaftlichen Wandel", organisiert vom "JAZ-Filmklub tk35", hält in Neubrandenburg. Gezeigt wird "Achtung wir kommen" (mit anschließender Diskussion)

Hart, härter! Dieser Film muss laut gehört werden, warnt der Film zu Beginn. "ACHTUNG! WIR KOMMEN." ist eine Bilderflut, getrieben von brachialem Gitarrensound. Gnadenlos und konsequent haben die Macher 20 deutsche Jahre in 120 Filmminuten gepresst. Explosionsartig stampfen die Musiker von BLIND PASSENGERS, DIE SKEPTIKER, SANDOW und aller anderen Bands durch den Film. Fans der DEFA-Dokumentation "flüstern & SCHREIEN" erleben die geistreichen Sympathieträger des Films – Aljoscha, Paul und Flake, die Band FEELING B – wie sie in der Zeit nach der Stunde Null die "Eskalation der Möglichkeiten" verkraftet haben. Gelacht darf auch werden.
Dieser Film ist der Nachfolgefilm des DEFA-Klassikers „flüstern & SCHREIEN”, der vor 20 Jahren für einen Ansturm in den Kinos sorgte. Die Jugend des sozialistischen Deutschlands tanzte und tobte von der Ostsee bis in den Thüringer Wald zu den Klängen von Rock bis Punk. Das war der heitere Abgesang eines Landes, bevor eine Mauer fiel und dieses Land von der Weltbühne verschwand. Das deutsche Toben und Tanzen .... geht weiter!
Eine Filmreise durch den Wilden Osten, nach Frankreich und Russland mit Feeling B, Sandow, Freygang, Brain Drain, Santa Clan, Die Skeptiker, Blind Passengers, Cultus Ferox, The Inchtabokatables.

Mittwoch,
04.11.2009
Potentiell verdächtig!
Vortrag | Start: 19:00 h
Infoveranstaltung zur Antirepressionsdemo am 14.11. in Rostock.
Re­pres­si­on ge­hört immer stär­ker zu den Er­fah­run­gen po­li­ti­schen En­ga­ge­ments, höchs­te Ei­sen­bahn, sich ver­stärkt mit der The­ma­tik aus­ein­an­der zu set­zen.

Freitag,
16.10.2009
Siempre Antifascista 2009 - Kick fascism out of your subculture!
Vortrag | Start: 19:30 h
Informationsvortrag zu Rechtsrock und 'Grauzone'

In subkulturellen Bereichen, vorallem in der Punk- und Skinheadsubkultur, sowie in der Hardcoreszene und im Wave/Gothic-Spektrum, kommt es immer häufiger zu rechten sogar extrem rechten Vorfällen bei Konzerten und Feiern. Den häufig vermeintlich "unpolitischen" Subkulturen, wie in Teilen der Oi!-Szene, scheint ein Verantwortungsbewusstsein zu fehlen, welches sich aktiv gegen faschistisches/ rassistisches, antisemitisches und sexistisches/ homophobes Lied- und Gedankengut stellt. Die Entwicklungen in der sogenannten "Grauzone" deuten auf die lange unterschätze Gefahr der Politisierung jugendlicher Subkulturen von rechts hin.

Samstag,
10.10.2009
SULLEN EYES SORE + BLONK
Konzert | Start: 22:00 h
knackig frischer metalcore

Freitag,
09.10.2009
FAKE EMPIRE + CHARGÉ ÉLECTRISÉ
Konzert | Start: 21:00 h
downtempowalzen, die von wahnsinnigen waldarbeitern kreuz und quer durch deinen blumenladen rattern und eine davon spielt instrumental.

Mittwoch,
07.10.2009
ANARCHISMUS IN DEN USA
Vortrag | Start: 19:00 h
Ein Info-Abend über die Entwicklung der anarchistischen Bewegung in den vereinigten Staaten.

Freitag,
02.10.2009
HÖR MIR UFF MIT DEUTSCHLAND
TanzBar | Start: 22:00 h
d-lo und siggi wollen ohne deutschland feiern

80er, 90er, elektro, hiphop, trash!

Samstag,
26.09.2009
AWAKE IN FALL + LOST PERFECTION + STATE|OF|EMERGENCY
Konzert | Start: 22:00 h
AWAKE IN FALL
aus waren machen hardcore ins gesicht. ohne punkt und komma. is halt so!

LOST PERFECTION
2step-hc aus neubrandenburg, bringen ein bisschen metal und ein bisschen pitchshifter mit. mösh

STATE|OF|EMERGENCY
sind so irgendwo zwischen screamo und screamo einzuordnen und hören sich laut am besten an.

Freitag,
25.09.2009
TACKLEBERRY + AT DAGGERS DRAWN + WE ONCE LOVED
Konzert | Start: 22:00 h
powerpop aus kiel und hartkernpunk von berlin

Sonntag,
20.09.2009
SS20 + IN DEFENCE
Konzert | Start: 19:00 h
IN DEFENCE
"They have no trouble there, as the songs are fantastic, with great intros which build up to a tornado of sweat drenched hardcore songs.... Just think of OUR TURN, THE A-TEAM, SSD, NEGATIVE APPROACH, JUDGE, PROJECT X and STRAIGHT AHEAD. I was floored, and I think you will be too." Profane Existence #56

SS20
old school hardcore mit ner prise d-beat and 80er thrash-metal, mit leuten von THE 4 SIVITS, IDIOT SAVANT & ELOQUENT

Sonntag,
20.09.2009
ajuca nachbereitung/vorbereitung
Vortrag | Start: 10:00 h
auswertung vom ajuca 2009 und vorbereitung für das nächste jahr. lecker essen gibts auch.
wir fangen pünktlich an, weil danach noch ein spitzenkonzert stattfindet

Samstag,
19.09.2009
ZECKENCUP AFTERSHOW DISCO
TanzBar | Start: 22:00 h
1-2-tep und sektdusche der champions...
nachdem ihr eure mauken beim tore schießen strapaziert habt, gehts auf der ajz tanzfläche heiß her.
das ajz dj team schmeißt euch die hits in prima pässen an den kopf.

Samstag,
19.09.2009
ZECKENCUP
Sport | Start: 12:30 h
ab 12:30 bolzen in der brodaer straße (hinter der fh)

5€ startgebühr pro team
1 torhüter_in, 4 feldspieler_innen, beliebig viele auswechsler_innen

Samstag,
05.09.2009
FAUST AGAIN + YOUNG ONES + ANY PORT IN THE STORM
Konzert | Start: 22:00 h
geil! aus polen

geil! aus göteborg
geil! aus kiel

Samstag,
29.08.2009
HELLSONGS
Konzert | Start: 21:00 h
schwedisches singer-songwriter-trio singt metalklassiker mal ganz anders... schööööön

Donnerstag,
13.08.2009
INSTINCT OF SURVIVAL + GRACE.WILL.FALL + MORNE
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
31.07.2009
Rawside + Agrotoxico
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
18.07.2009
Catboy n Guyen + Conexion Musical
Konzert | Start: 22:00 h
danach aftershow mit Coco Beef

Samstag,
20.06.2009
Riot Brigade + Chefdenker + 1982 + Bite The Bullet
Konzert | Start: 18:00 h
Punk Open Air

Freitag,
08.05.2009
Komatoz + stagnation is death
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
01.05.2009
Obtrusive + Destroy Babylon + Alea Iacta Est
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
11.04.2009
End Of All + M:40
Konzert | Start: 22:00 h

Sonntag,
29.03.2009
Ritual
Konzert | Start: 18:00 h
anchors aweigh abgesagt!

Donnerstag,
26.03.2009
Axt + Bloody Phoenix
Konzert | Start: 00:00 h

Mittwoch,
04.03.2009
Avskyvärld + Amöba
Konzert | Start: 20:00 h

Samstag,
14.02.2009
C.O.R. + Höllenhunde + Nekrose
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
31.01.2009
Klartext + Ketamin C
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
22.11.2008
Apocalipstix + Azrael
Konzert | Start: 00:00 h
danach 80er schwoof mit boneboy

Samstag,
01.11.2008
The Destiny Program + Blackest Dawn
Konzert | Start: 22:00 h

Montag,
27.10.2008
Stakeout + Randalekind
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
17.10.2008
Rawside + Riot Brigade
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
20.09.2008
Icos + Worhäts + MVD
Konzert | Start: 21:00 h

Freitag,
12.09.2008
oi polloi + flatfoot 56 + f-three
Konzert | Start: 18:00 h
OpenAir

Mittwoch,
10.09.2008
Der Spanische Bürgerkrieg
Vortrag | Start: 20:00 h
Vortrag und Film

Sonntag,
31.08.2008
Massgrave + Entrails Massacre
Konzert | Start: 17:00 h

Freitag,
29.08.2008
Limb from Limb
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
23.08.2008
JURI GAGARIN + FEINFILTER + THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM
Konzert | Start: 20:00 h

Freitag,
22.08.2008
ÓLAFUR ARNALDS
Konzert | Start: 21:00 h

Samstag,
02.08.2008
Rap Disko
Konzert | Start: 00:00 h
DJ Axel Axt & DJ Hans Axt

Sonntag,
13.07.2008
Sunshine Brunch
Konzert | Start: 13:00 h

Samstag,
12.07.2008
Riot Brigade + Shocks + Cosmonautix + Teds n Grog
Konzert | Start: 18:00 h
davor Flohmarkt, Workshop
danach Allstar Disse

Freitag,
11.07.2008
15 Jahre AJZ
TanzBar | Start: 17:00 h
Workshop, Punk Disse im Keller, B-Day-Rave (Fortschritt 3000)

Donnerstag,
10.07.2008
15 Jahre AJZ
Vortrag | Start: 17:00 h
Workshop, Lesung "Nachkriegsjugend", Videoschnipsel

Mittwoch,
09.07.2008
Loser Life + Red Herring
Konzert | Start: 21:00 h
15 Jahre AJZ

Samstag,
21.06.2008
JUST WENT BLACK + TACKLEBERRY + POWER RANGERS OF HARDCORE
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
20.06.2008
THE CARBURETORS + SPASS IM SALATBEET
Konzert | Start: 20:00 h

Samstag,
07.06.2008
EISENPIMMEL + RASTA KNAST + ASOZIALE SUPERHELDEN + POLITISCH UNKORREKT
Konzert | Start: 18:00 h
PUNK OPENAIR

EISENPIMMEL
RASTA KNAST
ASOZIALE SUPERHELDEN
POLITISCH UNKORREKT

Samstag,
10.05.2008
MVD + ANAEROBA + UNQUIET
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
19.04.2008
EMBERS
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
05.04.2008
End Of All + Circle Kit
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
04.04.2008
italo disco
TanzBar | Start: 00:00 h
DJ MürkGyver

Sonntag,
23.03.2008
Osterfete
TanzBar | Start: 00:00 h
DJane the Bride & Fränz

Samstag,
02.02.2008
Zaunpfahl + Robotnix + Schrotz
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
26.01.2008
nifters + fireaaamd
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
04.01.2008
Hausvabot + Pascow
Konzert | Start: 00:00 h

Mittwoch,
26.12.2007
Woiczech + Inferno + Coverkill
Konzert | Start: 00:00 h

Montag,
24.12.2007
Allstar's Disse
Konzert | Start: 21:00 h

Samstag,
22.12.2007
Alus + Bumblebees in my anus + famous + out of cave + windshield wipers
Konzert | Start: 00:00 h
fuck off thor steinar

Samstag,
15.12.2007
Scnulzenparty
TanzBar | Start: 00:00 h
DJ Axel Axt & DJ Hans Axt

Samstag,
01.12.2007
Who's My Saviour
Konzert | Start: 00:00 h
danach disco mit Roidolf

Samstag,
17.11.2007
Abriss West + Omixlh
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
13.10.2007
Psykoheadz + Strays + Unesthetic + Bumbleebees in my Anus
Konzert | Start: 21:00 h

Samstag,
15.09.2007
Fedaykin Sonic Warrirorz
Konzert | Start: 00:00 h
TNTina, Clind, G The Basstard, MC Massic Nakotik, Freakk Red & MC Pain

Matt Wood

Samstag,
11.08.2007
Distemper + The Pokes + Hoerinfarkt
Konzert | Start: 18:00 h
OpenAir

Samstag,
21.07.2007
Zeckencup
Sport | Start: 00:00 h

Samstag,
21.07.2007
Kunn & The Magic Muffins
Konzert | Start: 00:00 h
danach schlager-smasher mit dj tober und dj andy

Freitag,
22.06.2007
Future Dude
TanzBar | Start: 00:00 h
Drum n Bass

Samstag,
16.06.2007
müllstation + rawside + pestpocken + cut my skin + obtrusive
Konzert | Start: 16:00 h

Samstag,
26.05.2007
Skannibal Schmitt + Mad Monks
Konzert | Start: 22:00 h
Auswärtsspiel im Zebra

Samstag,
19.05.2007
missbrauch + underdogz + systemfehla
Konzert | Start: 00:00 h
aftershow mit dj klara

Samstag,
12.05.2007
trashcan darlings + down and away
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
04.05.2007
DISKO
TanzBar | Start: 00:00 h
DJane the Bride

Sonntag,
29.04.2007
Dissonanza + partiya + Judith the first
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
26.04.2007
Studentenparty
TanzBar | Start: 00:00 h

Samstag,
14.04.2007
Micronomicon + Schema F.
Konzert | Start: 00:00 h
danach Monsta Jo und Kutsche an den Tables

Samstag,
31.03.2007
Cancer Clan + Sahn Maru
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
29.03.2007
Studentenparty
TanzBar | Start: 00:00 h
DJ Indie-Olli

Freitag,
23.03.2007
Atomgevitter + Mind The Gap
Konzert | Start: 22:00 h

Freitag,
09.03.2007
DYSTOPIAN BREAKFAST
TanzBar | Start: 00:00 h
mit darth vinci und sauriyeah von den cannibal bros.

Donnerstag,
01.03.2007
Studentenparty
TanzBar | Start: 00:00 h
DJ Coco Beef

Freitag,
23.02.2007
Tote Hosen & Ärzte Disse
TanzBar | Start: 00:00 h
und auch n bißchen brieftauben

mit dj andy

Donnerstag,
15.02.2007
Studentenparty
Konzert | Start: 00:00 h
DJ Poesieposer

Donnerstag,
01.02.2007
Studentenparty
TanzBar | Start: 00:00 h
DJ Unner

Freitag,
26.01.2007
Musik Muss Stinken
TanzBar | Start: 00:00 h

Freitag,
19.01.2007
The 4 Sivits + The Tangled Lines + Family Man
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
12.01.2007
HIP HOP & ELECTRO PARTY
| Start: 00:00 h
DJ MARIO

Freitag,
12.01.2007
soulgate's dawn + Sullen Eyes Sore
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
29.09.2006
Minni The Moocher
Konzert | Start: 22:00 h
Aftershow: DJ Poesieposer

Freitag,
01.09.2006
IDIOT SAVANT + KELLERASSELN
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
04.08.2006
DON E. + SISTA LEXA + 8-BIT PROJECT + NBFX
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
06.05.2006
OI POLLOI + SHOCKS + STOPCOX + RAM-MAN
Konzert | Start: 17:00 h

Freitag,
10.03.2006
Just Went Black + Battle Royale + Axt
Konzert | Start: 00:00 h

Dienstag,
09.09.2003
Entrails Massacre + Catheter
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
31.05.2003
RIOT OF RATS
| Start: 00:00 h
Punx Picnic

Donnerstag,
29.05.2003
N.Y. Rel-X + Molotov Cocktail + Mood + 1982
Konzert | Start: 00:00 h
PUNX PICNIC

Freitag,
18.04.2003
ANTIDOTE + PSYCHONOISE + TORPEDOSUCKERS
Konzert | Start: 18:00 h

Freitag,
31.01.2003
Instinct of Survival + Chaoz Infect + Fa. Dammich + Axt
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
21.12.2002
The Quicksteps
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
26.10.2002
Rawside + Bonehouse
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
03.10.2002
THE NOW DENIAL + MY OWN LIES
Konzert | Start: 22:00 h

Samstag,
29.06.2002
STOPCOX + RIISTETYT
Konzert | Start: 22:00 h

Donnerstag,
06.06.2002
bitume + the creetins
Konzert | Start: 18:00 h

Freitag,
31.05.2002
Die Asozialen Superhelden + Harnleita
Konzert | Start: 00:00 h

Mittwoch,
27.02.2002
Fliehende Stürme + Einleben
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
31.01.2002
Axt
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
26.01.2002
Zaunpfahl + Ausbomben
Konzert | Start: 00:00 h

Sonntag,
30.12.2001
crazy candidates + senga + the nameless girls
Konzert | Start: 00:00 h

Sonntag,
23.12.2001
Verstärkertod + Intestinal Disease + Instinct of Survival
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
03.11.2001
Entrails Massacre + Regurgitate + Skrupel + Nuclear Devastation
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
26.05.2001
oi!genz + we killed bambi + 1982 + karacho + ugly aesthetic
Konzert | Start: 18:00 h

Freitag,
25.05.2001
Sachschaden + räudich + fatale vollgen + disgrace
Konzert | Start: 00:00 h
punx picknick

Donnerstag,
24.05.2001
harnleiter + strohsäcke + the start + ebola
Konzert | Start: 18:00 h
punx picknick

Mittwoch,
23.05.2001
dead kasper hausers + stopcox + todschicker + legal kriminal + twiggy killers
Konzert | Start: 18:00 h
punx picknick

Samstag,
12.05.2001
Yacopsae + Mind
Konzert | Start: 00:00 h

Dienstag,
17.04.2001
fluid to gas
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
01.12.2000
Smoking Tuna + Junior Vibes + Los Casettos
Konzert | Start: 00:00 h

Sonntag,
28.05.2000
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
27.05.2000
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
26.05.2000
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Donnerstag,
25.05.2000
PUNX PICNIC
Konzert | Start: 00:00 h

Mittwoch,
24.05.2000
PUNX PICNIC
| Start: 00:00 h

Freitag,
12.05.2000
Smoking Tuna +
Konzert | Start: 18:00 h

Dienstag,
04.04.2000
Popperklopper
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
25.03.2000
Verstärkertod + Devide+Conquer + Robotnicka
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
12.11.1999
chelsea on fire
Konzert | Start: 00:00 h

Dienstag,
10.08.1999
Yacopsae + unholy grave
Konzert | Start: 00:00 h

Samstag,
19.06.1999
Entrails Massacre + D.P.C. + Coprediction + SMRT
Konzert | Start: 00:00 h

Freitag,
14.02.1997
Entrails Massacre + Ultra Passiv
Konzert | Start: 00:00 h

Montag,
22.01.1996
Entrails Massacre + Cut Your Hair
Konzert | Start: 00:00 h

DETREND CITY ROCKERS
Konzert | Start: 00:00 h

DETREND CITY ROCKERS
Konzert | Start: 00:00 h